Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

voice

Mitglied

  • »voice« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 11. Juni 2012

Wohnort: Kärnten

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. September 2012, 17:42

Parksensor vorne - spricht bei Regen an -

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nochmal ich, der Neue .....

Ich ließ ja von der Werkstatt die Parksensoren einbauen und muss feststellen, dass diese bei Regen (niedrige Geschw. ) und ab 120 km/h ansprechen.

Stört mich jetzt nicht sooo besonders, kann ja ausschalten.

Aber ich glaube hier irgendwo gelesen zu haben, dass die so angeschlossen werden, dass sie nur bei Schritttempo ansprechen !ß!

Danke für feedback

lg

:) :) :) :) :) :)

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. September 2012, 18:05

Daß die nur bei Schritttempo ansprechen kann ich leider ned bestätigen :D
Das Ritual beim Einsteigen: Startknopf drücken und dann gleich die Parksensoren ausschalten :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Dienstag, 18. September 2012, 18:31

Die orginal bei BMW und VW eingebauten reagieren nur bei Schritttempo. Fast alle nachträglich eingebauten, ob orginal oder Nachbau, schalten nicht automatisch ab und reagieren auf Wassertröpfchen und Schneeflocken. Ganz schlimm ist es bei Nebel. Also manuell auschalten und nicht vergessen, daß sie ausgeschaltet sind. :D

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. September 2012, 18:33

Das merkt man spätestens wenn die Frontpartie ein neues Design hat :rotfl: :rotfl: :rotfl:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Daniela

Freemont-Fahrer

  • »Daniela« ist weiblich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 17. August 2012

Wohnort: Schweiz (AG)

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 18. September 2012, 18:52

Ich hab meine vorne auch nachträglich einbauen lassen und es ist echt mühsam, denn man weiss schlussendlich trotzdem nicht woran man steht. Ich schalte sie auch wirklich nur ein beim parken, aber auch dann gibt er dauernd an.....
Lt. Händler ist das Problem bekannt und scheinbar liegt es an der Steuerung. Dieser wird nun ausgewechselt unter Garantie natürlich.

Erkundige Dich bei Deinem Händler !
Fiat Freemont 2012 AWD Urban
3.6 l / 6V / 280 PS

19" Sommerpneus / 7 Sitzer

simmi73

Mitglied

  • »simmi73« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 8. Februar 2012

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. September 2012, 20:58

Habe wie schon in einem anderen Post hier geschrieben auch "original" Parksensoren vorne. Allerdings funktionieren die nicht so wie bei euch beschrieben. Meine werden durch Einlegen des Rückgangs aktiviert und schalten sich nach Einlegen des 1. Ganges ab einer bestimmten Geschwindigkeit ab, spätestens nach Einlegen des 2. Ganges. Kein Gepiepse, weder bei Nebel, Regen oder Kolonnenfahren. Man muss halt nur daran denken, wenn man vorwärts in eine Parklücke fährt, erst einmal kurz den Rückgang einzulegen zum Aktivieren. Ich habe "original" in Gänsefüsschen geschrieben, weil ich schlussendlich nicht weiss, welche mein Autohaus eingebaut hat, allerdings bin ich sehr zufrieden damit. Ich habe keinen Knopf zum Ein- bzw Ausschalten!

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. September 2012, 10:19

Habe wie schon in einem anderen Post hier geschrieben auch "original" Parksensoren vorne. Allerdings funktionieren die nicht so wie bei euch beschrieben. Meine werden durch Einlegen des Rückgangs aktiviert und schalten sich nach Einlegen des 1. Ganges ab einer bestimmten Geschwindigkeit ab, spätestens nach Einlegen des 2. Ganges. Kein Gepiepse, weder bei Nebel, Regen oder Kolonnenfahren. Man muss halt nur daran denken, wenn man vorwärts in eine Parklücke fährt, erst einmal kurz den Rückgang einzulegen zum Aktivieren. Ich habe "original" in Gänsefüsschen geschrieben, weil ich schlussendlich nicht weiss, welche mein Autohaus eingebaut hat, allerdings bin ich sehr zufrieden damit. Ich habe keinen Knopf zum Ein- bzw Ausschalten!

Wo wohnst Du? In Österreich oder Schweiz? Ich meine nämlich, dass dort andere Sensoren verbaut werden als hier in Deutschland, oder liege ich da falsch?

Ich habe ebenfalls die genannten Probleme und bin überhaupt nicht damit zufriedenm vor allem, wenn man den Preis der Sensoren berücksichtigt. Ein entsprechendes Schreiben an Fiat habe ich aufgesetzt. Mal sehen, wie man sich äußert.
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

fow

Freemont-Schrauber

  • »fow« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Wohnort: Enzklösterle

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- S
-
H H 2 9 4

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. September 2012, 10:39

Habe ja nun auch meinen Monti seit Gestern mit Frontsensoren. Allerdings nicht die von Fiat. Die waren zwar vom Preis her etwas teurer, aber da der Einbau wesentlich einfacher war blieb unter Strich ein Preis von 40 € über dem Originalen.

Erster Einsdruck: Super.

Musste die nicht abschalten, funktionieren mit Detailanzeige wo das Hindernis ist und einer CM-Angabe.

Hier schon mal das Bild vom Bildschirm an man direkt ein und ausschaltet:




Sent from my iPhone using Tapatalk
:love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
:thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
:rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

simmi73

Mitglied

  • »simmi73« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 8. Februar 2012

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. September 2012, 10:48

Zitat

Habe wie schon in einem anderen Post hier geschrieben auch "original" Parksensoren vorne. Allerdings funktionieren die nicht so wie bei euch beschrieben. Meine werden durch Einlegen des Rückgangs aktiviert und schalten sich nach Einlegen des 1. Ganges ab einer bestimmten Geschwindigkeit ab, spätestens nach Einlegen des 2. Ganges. Kein Gepiepse, weder bei Nebel, Regen oder Kolonnenfahren. Man muss halt nur daran denken, wenn man vorwärts in eine Parklücke fährt, erst einmal kurz den Rückgang einzulegen zum Aktivieren. Ich habe "original" in Gänsefüsschen geschrieben, weil ich schlussendlich nicht weiss, welche mein Autohaus eingebaut hat, allerdings bin ich sehr zufrieden damit. Ich habe keinen Knopf zum Ein- bzw Ausschalten!

Wo wohnst Du? In Österreich oder Schweiz? Ich meine nämlich, dass dort andere Sensoren verbaut werden als hier in Deutschland, oder liege ich da falsch?

Ich habe ebenfalls die genannten Probleme und bin überhaupt nicht damit zufriedenm vor allem, wenn man den Preis der Sensoren berücksichtigt. Ein entsprechendes Schreiben an Fiat habe ich aufgesetzt. Mal sehen, wie man sich äußert.

....in Luxemburg

hotchi

Freemont-Fahrer

  • »hotchi« ist männlich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Wohnort: Porta Westfalica

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M I
-
* * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. September 2012, 21:11

Habe ja nun auch meinen Monti seit Gestern mit Frontsensoren. Allerdings nicht die von Fiat. Die waren zwar vom Preis her etwas teurer, aber da der Einbau wesentlich einfacher war blieb unter Strich ein Preis von 40 € über dem Originalen.
und welches system ist das?
2012er Urban, 140PS, Underground Black, 8,4" UConnect mit Navi, Sitzheizung, ClimAir Windabweiser.

Wunschliste:
- RÜCKFAHRKAMERA
- Einstiegsleisten
- Ladekantenschutz
- Tagfahrlicht
- Unterfahrschutz vorn und hinten in Silber (!)


:anhimmeln:


fow

Freemont-Schrauber

  • »fow« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Wohnort: Enzklösterle

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- S
-
H H 2 9 4

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Freitag, 21. September 2012, 16:33

Zitat

Habe ja nun auch meinen Monti seit Gestern mit Frontsensoren. Allerdings nicht die von Fiat. Die waren zwar vom Preis her etwas teurer, aber da der Einbau wesentlich einfacher war blieb unter Strich ein Preis von 40 € über dem Originalen.
und welches system ist das?


Teile ich Dir noch, wenn ich aus dem Urlaub nächste Woche zurück bin.


Sent from my iPhone using Tapatalk
:love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
:thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
:rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!