Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Berardo

Mitgliedschaft beendet

1

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 08:40

Nachtsicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

da ich meinen Freemont erst im Mai bekomme kann ich es leider nicht selbst beurteilen. Ich bin auch in einem sehr kritischen italienischen Forum auf Facebook vertreten (Freemontisti), wo viel über die Stärken und Schwächen des Freemont diskutiert wird. Ein Großteil der Beschwerden betrifft die Nachtsicht, sprich die Beleuchtung des Freemont. Nachts würde man nicht sehr viel sehen. Könnt Ihr was aus Eurer Sicht zu der Problematik sagen?

Die italienischen Freemontler verbauen zu Hauf das Osram Leuchtmittel HB3 (Nightbreaker) und haben damit gute Erfahrungen gemacht...

Danke und viele Grüße ins Forum!

Sascha

audison

Freemont-Schrauber

  • »audison« ist männlich

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 2. Juli 2011

Freemont: Ja

M Y K
-
X X 1 1 1

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 09:33

Also ich bin mit dem Ablendlicht auch nicht zufreiden. Hab mir die Philips Xtreme Vision gekauft, ich hoffe damit wird es besser.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 11:41

Vielleicht bin ich einfach nicht verwöhnt, da ich sonst Marea und Stilo fahre, aber ich bin bisher mit dem Licht vom Freemont absolut zufrieden, keine Beschwerden. Ich hatte im Marea allerdings vorher Bosch Plus 90 als Abblendlicht drin.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 12:21

Also ich würde mit Sicherheit NICHT zufrieden sein mit dem Standard Licht.Habe derzeit im Ulysse Xenon drinn...das hat schon was :D
Daher liegen schon entsprechende Phillips Birnen bereit :thumbsup:

Gruß

Robert
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 15:12

ich habe mir die Osram Nightbreaker Plus H11 bestellt. Die sind sauteuer gegen die mit der H7-Fassung. Aber andere passen nicht. Mein Xenon verwöhntes Auge werden sie zwar nicht täuschen, aber die Funzeln, die jetzt drinnen sind, sind eine Zumutung für ein Auto dieser Klasse. Ich bin auch daran, die Nebler als Tagfahrlicht zu verwenden. Habe dafür eigene LED-Lampen bestellt. Kommen aus USA, wird wohl noch dauern. Und zum Wechseln des Abblendlichtes muss man sowieso die untere Abdeckung entfernen (auf jeden Fall links), vielleicht geht das dann in einem Aufwischen mit den Neblern. Mal sehen, ob sich der Canbus bei den Neblern täuschen lässt oder eine Fehlermeldung kommt.

audison

Freemont-Schrauber

  • »audison« ist männlich

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 2. Juli 2011

Freemont: Ja

M Y K
-
X X 1 1 1

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 15:36

ich habe mir die Osram Nightbreaker Plus H11 bestellt
Warum hast du H11 bestellt? Im Abblendlicht ist doch H1 verbaut.

Powerflash

Freemont-Profi

  • »Powerflash« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Wohnort: Vianden

Freemont: Ja

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. Dezember 2011, 01:21

Ja bin auch nicht gerade überwältigt von der Nachtsicht wahrscheinlich auch weil ich vom Xenon von unserem Zweitwagen verwöhnt bin. Bei Bedarf kommen andere Birnen rein. :)

Radiotorte

Mitglied

  • »Radiotorte« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 14. September 2011

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

- B
-
* * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Dezember 2011, 08:39

Bin bis dato knapp 8000km gerollt. Viele km davon bei Nacht auf der Autobahn. Hatte im alten Fahrzeug kein Xenon und bin daher nicht "vorbelastet"! Ich bin mit der Lichtausbeute zufreiden. Natürlich geht es immer besser, bis jetzt hatte ich aber nicht das Bedürfnis andere Leuchtmittel einzubauen.

d_s_g

Mitglied

  • »d_s_g« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Wohnort: 32694 Dörentrup

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Dezember 2011, 20:11

Hallo.




Das Abblendlicht finde ich ganz OK aber das
Fernlicht finde ich echt schlecht.


Was macht man da für Birnen rein das es
etwas heller und weiter geht ?..Hat da jemand schon Erfahrung mit ?.





Gruß

Jens

visitorsam

Mitglied

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 21. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. Januar 2016, 23:57

Hat jemand schonmal das Ablendlicht gewechselt ohne die Radverkleidung abzunehmen? ist das Möglich?


Toni

Freemont-Fahrer

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 10. März 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Januar 2016, 08:11

Ja, klappt auch ohne Ausbau der Verkleidung. Ist zwar etwas eng, vor allem auf der Fahrerseite wegen dem Sicherungs- und Verteilerblock, klappt aber.
Am besten den Stecker für die Leuchtweitenverstellung abziehen, dann kommt man besser hin.

Lana

Mitgliedschaft beendet

12

Donnerstag, 28. Januar 2016, 10:34

Du brauchst die Hand eines Affen und einer Hebamme..... :rolleyes:

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. Januar 2016, 10:49

Du brauchst die Hand eines Affen und einer Hebamme.....

österreichische Hebamme???? :D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

14

Donnerstag, 28. Januar 2016, 11:45

österreichische Hebamme????
wo ist der Unterschied? :S

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!