Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

malti77

Mitglied

  • »malti77« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 18. Mai 2013

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Mai 2013, 21:26

Mal zusammen gefasst

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Resümee nach 20000km

Immer noch begeistert im großen und ganzen.

Sachen die nerven:
- Automatik schaltet bis 140km ohne Problem, will man schneller fahren geht das Drama los sie schaltet sinnlos zwischen 5 und 6 Gang hin und her je schneller man fährt um so öfter schaltet er. Laut Fiat normal und andere Software im Moment nicht geplant. Meiner Meinung nach nicht ganz stand der Zeit da er dadurch auch ein Haufen Sprit mehr benötigt.
- wochenlang Pfeifgeräusche von der Klimaanlage, Klappen neu angelernt nichts gebraucht, jetzt neue Klappen und Dichtungen verbaut. 100% zufrieden da Pfeifgeräusche beseitigt.
- Freisprechanlage und Telefon schaltet einfach auf englisch um, alles wurde getauscht Ergebnis kein Erfolg ~neues Steuergerät bestellt
- im Auto urplötzlich Zugerscheinungen über die Klimaanlage~Auskunft Fiat Fehler bekannt arbeiten an einer Software

Was mich begeistert
- Navigation läuft gut und zuverlässig
- auch auf langen Strecken bequem
- Allradantrieb arbeitet ( könnte meiner Meinung nach aber schneller zuschalten )
- Rückfahrkamera ist Top

Verbrauch liegt zw. 9,5 und 10 Liter, wenn ich die Verbräuche hier im Forum lese muss ich mich fragen wie ihr des macht bei 8 Litern zu liegen Fahrt ihr da nur 90km/h ? Also denke für ein Auto mit dem Gewicht und AWD und Automatik geht nix unter 9 Liter.

Was könnte besser sein
- Scheibenwischer ( Regensensor wäre nicht schlecht ) heben ab 130km/h ab.
- Xenon sollte gegen Aufpreis verfügbar sein

Bin gespannt auf die nächsten Kilometer.

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Samstag, 18. Mai 2013, 21:37

Eigentlich nicht neues...... :S

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Mai 2013, 21:49

Wenn sich in Sachen Klimaanlage im Softwarebereich was tun würde, wäre ich mehr als dankbar dafür. Im Moment werde ich meinen Schnupfen nicht los, weil ein Abschalten des Kompressors so gut wie nicht möglich ist. Da wäre es höchste Zeit, als Fahrer wieder die Kontrolle zu bekommen, ob ich mit Klimaanlage fahren will oder nicht.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Mai 2013, 06:11

Man kann mit der Automatik aber auch im manuellen Modus fahren...Wählhebel ganz nach hinten auf "+/-" ziehen ^^.Interessant dabei ist daß beim Abbremsen diese zwar dann runterschaltet, aber eben nicht mehr hoch.Ganz lustig wenn man eine Zeitlang auf der Autobahn in der manuellen 6. Stufe gefahren ist und dann nach der Ausfahrt an der Ampel stehend losfährt.1. Fahrstufe bis zum Begrenzer (Hat der Diesel sowas überhaupt?) :cursing:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


mariohbs

Mitgliedschaft beendet

5

Sonntag, 19. Mai 2013, 07:22

Schön das ich nicht der Einzige bin dem das schon passiert ist. :rotfl:
Ahh und nen Begrenzer hat er, geht ja ab nem bestimmten Bereich nicht weiter :thumbsup:

Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Mai 2013, 09:26

Hey Malti,

Ich schätze mal, dass die niedrigen Verbräuche, die hier erreicht werden, mit Freemonts ohne Automatik und AWD gefahren werden. Hier war schon häufiger zu lesen, dass sich Allrad oder Automatik oder beides zusammenmmen negativ auf den Verbrauch auswirkt.
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Mai 2013, 09:46

Allrad + Automatik = Minimum 1 Liter mehr auf 100 km.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


malti77

Mitglied

  • »malti77« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 18. Mai 2013

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Mai 2013, 10:00

Hallo zusammen,

Ich weiß das man die Automatik manuell schalten kann aber bitte warum kaufe ich mir da ein Automatik, Fiat braucht es doch einfach nur anders programmieren mein freundlicher Händler sagt Anfragen dazu sind zu wenig. Denke mal wenn man kein Vielfahrer ist fällt das vielleicht auch nicht so ins Gewicht

FRANK

Mitgliedschaft beendet

9

Sonntag, 19. Mai 2013, 10:23

Hallo Malti

Aus Sachsen erst mal ein herzliches Willkommen hier im Forum und viel Spass mit deinem Monti :thumbsup:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!