Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Admin2000

Mitglied

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 24. März 2012

Freemont: bestellt

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Juli 2012, 23:35

Lautes Geräusch bei links kurven

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo habe lounge awd.

jetz ca 2700km . bei links kurven egal wie schnell beginnt es von der achse so zu dröhnen als ob das abs ansprechen wuerde. oder wie wenn man bei tunnels auf diese gerippten leitlinien fahren wuerde.
rechts kurven kann man fahren bis er zu quietschen beginnt .
aber bei linkskurven und speziel wenn ein wenig bergauf geht hoert man das sehr stark . war schon in der werkstatt die haben mahl geguckt aber noch nix gefunden .
hatte jemand schon mal ein selbiges problem??

lounge allrad

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (1. August 2012, 07:45)


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. August 2012, 01:04

Wenn das linke Vorderrad richtig festgeschraubt ist, würde ich mal auf ein defektes linkes Radlager tippen. Ist zwar zu früh, wird dann aber von Werk aus nen Knacks weg gehabt haben.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. August 2012, 05:46

Hatte das gleiche mit meinem Skoda.
Da waren tatsächlich die Schrauben locker. Das hat die Werkstatt aber auch nicht so schnell rausgefunden.
Ich würde auf Verdacht ja wirklich mal die Schrauben nachziehen :-)

Stell dir vor du fährst ne Kurve, und dein linkes Vorderrad sagt "servus" oder so zu dir ;(

Admin2000

Mitglied

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 24. März 2012

Freemont: bestellt

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. August 2012, 06:42

Hallo ! Die Reifen hatten sie herunten und die Schraube wurde auf jeder Seite nachgezogen !!

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 1. August 2012, 06:52

Na haben die auch mal ne Probefahrt gemacht und das Geräusch selbst gehört?

Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 1. August 2012, 08:23

Das kann doch nicht sein, daß die nur "GUCKEN" und nichts finden. Wenn das Geräusch auch bei einer Probefahrt auffällt, wird ein Termin ausgemacht, oder der Wagen bleibt gleich da. Wer hat da wirklich geguckt? :?:

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. August 2012, 10:03

Bei meinem neulich hat die Werkstatt bei der Probefahrt auch nix gehört. Dann habe ich den netten Monteur überredet, das er sich doch ins Auto setzen sollte, und mich fahren lassen :-) Dann war das Geräusch wieder da :-)

Abgesehen von den Lagern könnten es noch die Querlenker oder das Lenkgestänge sein, denke ich.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. August 2012, 10:30

Seit wann machen Querlenker solche Geräusche? Die poltern höchstens mal beim Überfahren von Unebenheiten.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. August 2012, 13:24

Da magst du recht haben. Jetzt kommt es aber drauf an wo in der Republik bist. Es gibt durchaus Gegenden mit Straßen, wo das Poltern der Normalzustand ist :(

Lana

Mitgliedschaft beendet

10

Mittwoch, 1. August 2012, 13:31

Admin2000 hat ein "Linkskurvenpoltern" ^^
Vielleicht war auch nur ein Stein im Reifenprofil, oder eine Dose unter dem Sitz rollt hin und her.
Wenn das Geräusch ständig kommt, dann stell ich den Wagen in Werkstatt und hole ihn erst wieder, wenn das geklärt ist. Ganz einfach!


Freeheit

Mitgliedschaft beendet

11

Mittwoch, 1. August 2012, 13:54

"Linkskurvenpoltern" hört sich für mich nicht unbekannt an. Bei meinem noch aktuellen Auto (Mazda 6), hab ich das Geräusch auch bei Linkskurven. :S Klingt komisch, ist aber so. Als Ursache wurde die Servolenkung identifiziert. Es liegt wohl an der Pumpe. Das Geräusch kommt aber nur, wenn das Lenkrad bis Anschlag gedreht wird. Mir wurde nahe gelegt, die Servolenkung zu erneuern, da sie irgendwann ausfallen kann. :cursing: Das mache ich bestimmt nicht mehr. Der Wagen hat aber auch schon 130.000 km auf dem Buckel. Wird Zeit, dass endlich der "Dicke" kommt. Nachdem ich nun aber die Bremsen vorne noch tauschen musste, ist das Geräusch weg. Vielleicht war ja auch der Bremssattel locker. Eigentlich ist die Ursache aber auch egal. Das Ding ist eh bald weg. :thumbsup:
Was ich aber sagen will, vielleicht gibt es ein Problem mit den Bremsen.

Lana

Mitgliedschaft beendet

12

Mittwoch, 1. August 2012, 16:08

Wann fährt man schon mit voll eingeschlagenen Lenkrad? Das macht man doch nur beim Wenden, oder Einparken, da kann eventuell auch der Reifen im Kotflügel streifen.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. August 2012, 16:19

Über so ein Problem kann man aus der Ferne eh nur spekulieren. Das kann alles mögliche sein. Angefangen von den Bremsen über Antriebswelle bis hin zur Lenkung. Da muss einach eine kompetente Werke ran.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Admin2000

Mitglied

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 24. März 2012

Freemont: bestellt

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. August 2012, 01:33

jo er steht seit gestern in der werkstatt . gestern nichts gefunden . sie hoeren das geraeusch selber aucb . lager is es nicht . die vermutung liegt bei den motorgummipuffern was ich persoenlich nicht glaube da es sich fuer mich auch wie einer vin euch schon meinte eher vom antriebstrang kommt . komisch naja aber is schon so . hoffe das sie es wenigstens finden . 2700km und schon muss geschraubt werden .

bin ja kein mechaniker aber nach der lautstaerke nach und nach den klopfgerauschen usw hoert es sich auchzeitweise wie ein radlager an . man kann mit 15kmh nach links einbiegen und es tritt auf wie gesagt. naja mahl schaun ob sie morgen mehr wissen . bzw heute . hab ja grade nachtdienst .

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

15

Donnerstag, 2. August 2012, 17:04

Mir Fällt da noch was ein.... Hast mal beim Links-Abbiegen aus dem Fenster nach unten geschaut? Vieleicht ist das ja nur wer den du grad wegschiebst und der verzweifelt an die Türe klopft :rotfl: :rotfl:

Also bei dem Mini der auf Arbeit neben mir Parkt kann ich fein aufs Dach klopfen ;)

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. August 2012, 18:30

...und solltest du den *vielleicht* haßen, dann kannst ihm ja auch auf´s Dach sch.....auen :D (Ein Schelm wer arges dabei denkt LOL)
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


mariohbs

Mitgliedschaft beendet

17

Donnerstag, 2. August 2012, 19:31

Hab ja schon mal an ner Kreuzung drüber nachgedacht beim benachbartem Kleinwagen mal aufs Dach zu klopfen mich aber dann doch dagegen entschieden weil ich ja nicht sehe wie die sich da drin erschrecken :rotfl: Ich glaub ich brauch noch ne "Seitenkamera" ;)

Lana

Mitgliedschaft beendet

18

Donnerstag, 2. August 2012, 20:14

Hab ja schon mal an ner Kreuzung drüber nachgedacht beim benachbartem Kleinwagen mal aufs Dach zu klopfen mich aber dann doch dagegen entschieden weil ich ja nicht sehe wie die sich da drin erschrecken :rotfl: Ich glaub ich brauch noch ne "Seitenkamera" ;)
....wie die sich da drin erschrecken ....
Du siehst aber auch nicht, wer drinnen sitzt. Könntest leicht eine auf die Nase bekommen ;(

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 2. August 2012, 21:53

Zitat

Könntest leicht eine auf die Nase bekommen

Bei eher kleinwüchsigen Stämmen halte ich das für eher unrealistisch. Müssten schon ausgesprochen große Leute sein :rotfl:

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

20

Freitag, 3. August 2012, 15:58

Zitat

Du siehst aber auch nicht, wer drinnen sitzt. Könntest leicht eine auf die Nase bekommen
Genau darum brauch ich ja ne "Seitenkamera". Damit kann man dann a) Checken ob Nasenbruch-Gefahr besteht und b) das Resultat bewundern :rotfl: :rotfl:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!