Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

BIGede

Freemont-Fan

  • »BIGede« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Februar 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Juni 2015, 14:54

Kupplung(pedal) Geräusch

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

sind gerade aus dem Urlaub zurück. Der Monti hat die 2000km brav absolviert. Einzig die Kupplung macht mir sorgen und das von Anfang an. Ich konnte noch nicht in Werkstatt, weil ich das Auto am Freitag nachmittag geholt habe und Samstag schon nach Italien unterwegs waren.

Folgendes ist Fakt: Wenn man das Kupplungspedal betätigt, macht sie das mit einem Geräusch. Eine Mischung aus schleifen, ruckeln, ruppeln. Ich meine, man spürt es auch am Pedal. Der Beifahrer kann es auch deutlich hören.

Sonst funktioniert sie eigentlich normal. Eigentlich, weil mir noch eine Sache Kopfzerbrechen macht. Wenn man beschleunigt, 1.Gang zb. und man muss dieses "abbrechen", also Kupplung schnell drücken und Bremsen, dann gibt es einen echt krassen Ruck durch das Getriebe/Antriebsstrang. Man könnte meinen er schüttelt sich, wie ein nasser Hund. Hatte ich so, noch bei keinem anderem Wagen erlebt. Auch wenn man mit einlegten Gang vom Gas geht und wieder Gas gibt, gibt es einen kleinen Tock auf das Getrieb, das viel deutlicher zur spüren ist, als bei meinen bisherigen Autos.

Das fällt das kratzenden Gefühl kaum ins Gewicht, wenn man einen der höheren Gänge einlegt.

Hatte jemand schon von euch solche Symptome?

Gruß,
Ede

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 805

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 515

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Juni 2015, 19:41

Nö. Ab in die Werkstatt, da ist was faul, würde ich sagen.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Rol-87

Freemont-Fahrer

  • »Rol-87« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2011

Wohnort: Bei Pirna (Dresden)

Freemont: Ja

---- P I R
-

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Juni 2015, 22:16

Bei mir ist es ähnlich,hätte das hier auch mal angesprochen. Konnte aber keiner helfen. Das rucken beim Gas geben oder wegnehmen ist bei mir auch. Und dieses ratzen, ist bei mir nur im 1-3 Gang wenn er kalt ist.

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Juni 2015, 22:33

Ich fahre der zweiter Freemont mit Schaltgetriebe ( und das ziemlich fleißig :D ) wenn jemand vorher normal Pkw gefahren hatte ,kommt das Kupplung von Freemont ziemlich schwer vor ?! versuche mal bitte darauf zu achten das der Kupplungpedal vollständig bis Anschlag gedrückt ist bei los fahren ( das Fahrersitz etwas vorschieben ?( Das sind nur Vermutungen was von Fahrer ausgehen können, ansonsten Werkstatt besuch schnell wie möglich ! Viel Glück

BIGede

Freemont-Fan

  • »BIGede« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Februar 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Juni 2015, 23:09

Ich werden schauen, das ich morgen gleich mal in Werkstatt fahren kann. Hab eh noch mit dem Verkäufer das Thema Anhängerkupplung zu besprechen.

Das Geräusch ist wirklich nicht normal. Ich meine, da darf keines seinen. Den Rest soll mir mal der Werkstattmeister erklären, ob es normal ist.

Gruß,
Ede

Rol-87

Freemont-Fahrer

  • »Rol-87« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2011

Wohnort: Bei Pirna (Dresden)

Freemont: Ja

---- P I R
-

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Montag, 8. Juni 2015, 12:57

Ja mach das mal bitte.Wäre für mich evtl. Auch interessant. Hast du beim Kupplung drücken kurz vorm.Ende auch ein leichtes klacken?Wegen Anhänger kannst auch gern berichten ,kommt bei mir auch noch dran.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rol-87« (8. Juni 2015, 13:50)


BIGede

Freemont-Fan

  • »BIGede« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Februar 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Juni 2015, 20:26

Heute hat der Werkstattmeister eine Runde mit meinem Monti gedreht und gesagt: Passt schon 8o

Das Geräusch, das ich wahrgenommen haben, soll das Überdruckventil des Turbos sein. Durch das variable Turborad würde auch bei niedriger Drehzahl schon eine Luftüberschuss anliegen, was das Ventil bei Kupplung und Gas weg, ablässt. Das wäre dann das Geräusch. Werde ich ihm mal glauben, auch wenn ich das bei keinem meiner bisherigen Diesel-Autos hören konnte.

Das kratzen der Gänge 5 und 6 ist jetzt nach 2500km kaum mehr fühlbar. Hat sich scheinbar "eingeschliffen".

Auch das Schüttel des Motors/Getrieb, wenn man recht schnell die Kupplung zb. beim Anfahren drückt, wäre normal. Kenn ich nur in geschwächter Form von meinen alten Autos. Ich schiebe das mal auf den für mein Empfinden, recht kurz übersetzen 1.Gang. Bei den Drehmoment und 170PS hätte der schon etwas länger ausfallen dürfen. Und schwere Sachen dürfen wir ja damit auch nicht ziehen :P

Sonst tut er ja ganz normal. Wird schon alles in Ordnung sein.

Gruß,

Ede


Rol-87

Freemont-Fahrer

  • »Rol-87« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2011

Wohnort: Bei Pirna (Dresden)

Freemont: Ja

---- P I R
-

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. Juni 2015, 22:44

Ok dann bin ich auch beruhigter. Hab mich schon gewundert, warum das Geräusch nicht beim runterschalten Auftritt.Ich habe bisher noch garkeinen Diesel besessen und auch sehr selten einen gefahren. Deswegen fand ich es auch recht komisch. Aber danke schonmal, jetzt geht's mir besser ;)

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Juni 2015, 02:05

Das gabs beim Multijet 1 im Stilo JTD schon.Da hieß das "variable Turbinengeometrie".Soll heißen der Anströmwinkel der Luft die auf die Schaufelräder des Turboladers trifft ist veränderbar.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


BIGede

Freemont-Fan

  • »BIGede« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Februar 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. Juni 2015, 11:46

Die verstellbaren Lüfterräder hatte auch schon bei meinem Skoda Octavia I. Diese haben nach fast 300.000km nicht mehr so richtig wollen. Trotzdem habe ich bei keinem anderen Diesel-Motor das so schon mal hören können, wie der Überdruck entweicht. Eher noch das Pfeifen der Turbine... Aber vielleicht für einen Fiat-Motor normal.

Gruß,
Ede


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 805

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 515

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Juni 2015, 12:30

Ich find's geil. :D
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!