Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

V.L.HH

Mitgliedschaft beendet

1

Freitag, 19. Juli 2013, 11:02

Komfort-Ergänzungen ???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey ! Hat hier jemand Erfahrungen mit Nachrüstungen fehlender Ausstattungen "4 Parksensoren vorne" u. "Sitzhzg. hinten außen" ?
(Leider ist ja wohl je elektrisch "verstellbarer Fahrersitz" u. "Heckklappe" weder gleich bestell- noch hinterher einbaubar) Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »V.L.HH« (19. Juli 2013, 11:18)


Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Juli 2013, 14:16

Ich habe die vorderen Einparksensoren beim Kauf gleich mitbestellt, sie wurden dann aber erst beim Händler eingebaut. Sie funktionieren ganz gut, nur ab ca. 160 Auf der Autobahn muß man sie abschalten, da durch den Winddruck diese dauernd piepsen. Zu deiner Frage zur Sitzheizung in der 2. Reihe kann ich leider nichts sagen.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. Juli 2013, 14:22

Durch die integrierten Kindersitze und dadurch zerklüfteten Rücksitzpolster stelle ich mir die Sitzheizung auf der Rückbank eher kompliziert vor!

Von den Parksensoren vorne habe ich nach vielen negativen Posts hier im Forum Abstand genommen, da würde ich mich hier noch mal genauer umschauen und Erkundigungen einholen, vom unverschämten Preis mal ganz abgesehen
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

V.L.HH

Mitgliedschaft beendet

4

Freitag, 19. Juli 2013, 14:57

Hey ihr beiden "Smart" und "alex_freemont_lounge" !
Besten Dank für die schnellen Antworten.
Der Händler sagte inzwischen auch Parksensoren vorne gleich offiziell aus der Liste mitordern, ca. 1h Einbau.
Die Sitzhzg. würde der Sattler manuell quasi reinbasteln,
(kennt er aber ähnlich v. Tuning 500L ABARTH) für daher incl. Material teure ca. 500€.
Da werde ich für den Komplettierungs-Spaß, schließlich möchte ich den Wagen gerne die max. 5 Leasing-Jahre bequem fahren,
wohl noch ein paar Überstd. mehr machen müssen.
Tschüß

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 144

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 328

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. Juli 2013, 15:03

Ein elektrisch verstellbarer Fahrersitz ist ab Urban/MyFreemont Ausstattung serienmäßig in Bord. Das mit der Sitzheizung hinten und elektrischer Heckklappe vergisst man am Besten ganz schnell wieder. Der hierzu nötige Aufwand steht in keinem Verhältnis zum Nutzen. Zumal es hierfür keine vorgefertigten Einbau-Kits gibt. Parksensoren vorne hatte ich mir auch mal überlegt, mittlerweile komme ich ohne auch bestens zurechtm. Vermissen tue ich sie nicht mehr.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

toerni

Freemont-Profi

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. Juli 2013, 17:25

Was den Einbau der vorderen Parksensoren betrifft habe
ich andere Angaben vom Fiat-Händler erhalten.
Einbau ca. 5 h (Stoßfänger muss kompett demontiert werden,
Kabel muss verlegt werden, Schalter eingebaut usw.)
Das Kit von Fiat kostet knapp 400 Euro, da kommt man zusammen
auf 800 - 900 Euro.
In einer Std. kann man vielleicht die Dinger von Pearl anbauen.
Gruss aus ME
S.T.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Juli 2013, 17:39

Is ja wohl klar daß der Stoßfänger runter muss.Es müssen ja Löcher gebohrt werden damit die Dinger ordentlich montiert werden können.
800 Euro erscheint mir zwar *etwas* viel aber die Richtung stimmt schon.Mein Mech. war jedenfalls froh als er die Teile drinn hatte ^^
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 144

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 328

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Juli 2013, 17:51

Von dem Pearl-China-Billig-Ramsch würde ich persönlich die Finger lassen. Wenn ich mir schon die Arbeit mache, das Auto zum Einbau von Zubehör zu zerlegen, kommt bei mir nur hochwertige Marken-Ware zum Einsatz. Nicht umsonst gibt's den schönen Spruch: Wer billig kauft, kauft und baut zwei mal!
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

toerni

Freemont-Profi

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. Juli 2013, 19:06

Bei der Qualität der Pearl-Produkte gebe ich dir recht,
aber das Auto brauchst du dabei nicht zerlegen. Die Dinger
sind im Kennzeichenhalter integriert.
Ich habe das auch nur als Beispiel genommen, da eine Std. Arbeit
für die Montage der originalen Sensoren vollkommen utopisch sind.
Gruss aus ME
S.T.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. Juli 2013, 22:14

Ich habe die vorderen Parksensoren beim Autokauf mit rausgehandelt und nichts dafür bezahlt, auch nicht für den Einbau.
Aber es muß die Stoßstange entfernt werden, außerdem sind sie auch in der Wagenfarben gespritzt worden.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

V.L.HH

Mitgliedschaft beendet

11

Samstag, 20. Juli 2013, 00:25

Hey toy4ever !
Sorry, stimmt; Ich meinte den "Bei"-Fahrersitz der nur mechanisch geht.
Alle anderen Danke für die gutgemeinte Warnung,
lieber nix Asien-lowbudget, sondern wenn schon dann den Originalsatz wie hinten Standard vom Hersteller,
und auch wenn's wohl tatsächlich länger dauert.
Schönes WE

schlumpy82

Mitglied

  • »schlumpy82« ist männlich

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. März 2014, 01:24

Ich habe mir die auch verbauen lassen. Arbeitszeit 4,5 Std. Materialkosten 550.- Euro! Waren aber bei mir im Kaufpreis meines Black Code schon mitberechnet! Aber ich finde sie recht hilfreich und angenehm. Ich kann sie mit einem Schalter bei bedarf einschalten. Und lackiert mußten sie auch nicht werden, da sie am Kunstoff montiert wurden und somit kaum auffallen.
Wer schwankt, hat mehr vom Weg!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (22. März 2014, 01:54)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!