Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

TG-2012

Mitglied

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 22. Juni 2012

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. April 2015, 19:11

Ich kann am Kofferraum nicht mehr auf oder Abschließen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich habe seit heute ein eigenartiges Problem.

Ich habe meinen Free am Kofferaum wie immer abgeschlossen (Knopf über dem Nummernschild).
Als ich vom Einkaufen den Kofferaum wieder Aufschließen wollte bekahm ich keinerlei Reaktion.

An den Türen (beiden) kann ich Auf- & Abschließen.
Über den Schlüssel auch alles i.o.

Hatte jemand dies Problem schon mal?
Falls Ja, was war die Lösung?

MFG

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. April 2015, 19:25

Hast du noch die 1. Batterie im Schlüssel drinnen?
Könnte daran liegen - bei mir fing er auch langsam an, seltsam zu reagieren - bis ich die Batterie getauscht hatte.
.




Freemont Prime

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. April 2015, 20:08

Und wo steckte der Schlüssel? Kann es sein, dass es da mal kurz einen Wackler in der Funkverbindung gab?
Wenns öfters (und auch vorne) passiert, dann denke an einen Batteriewechsel.
Aber guck auf deren MHD....

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 805

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 515

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. April 2015, 20:12

Andere Möglichkeit wäre ein Kabelbruch an der Heckklappe. Dann ist es möglicherweise auch so, dass die Heckklappe nicht mehr ver- oder entriegelt wird. Ich hab das neulich gehabt.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TG-2012 (06.06.2015)

Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Donnerstag, 30. April 2015, 20:41

habe auch gerade daran gedacht. Offensichtlich wird hier nicht mehr viel gelesen. ;(

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 805

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 515

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. April 2015, 21:34

Jep. Siehe hier oder hier.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. April 2015, 21:43

habe auch gerade daran gedacht. Offensichtlich wird hier nicht mehr viel gelesen. ;(

Nein, nicht wirklich, sind nur noch ein paar Mitsubishi Fahrer hier . .. 8o
.




Freemont Prime

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. April 2015, 22:57

Ich hatte das auch , aber der Zentralverrieglung hatte auch Macke und das kofferraumtür ging überhaupt nicht mehr aufzuschliessen (2 möglichkeiten gibt es ,Sensor oder kabelbruch , keine sorge beide nicht teurer )

TG-2012

Mitglied

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 22. Juni 2012

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. Mai 2015, 08:06

Hallo,

also die Batterien sind in beiden Schlüssel im Januar getauscht worden.
Wenn ich den Schlüssel direkt uter den Kofferaum halte klappt es auch nicht.

Ich werden mal einen Termin in der Werkstatt machen und die sollen dann mal suchen.

Meine Hoffnung war das es evtl. nur eine Sicherung ist die ich mal ebend Tausche.
Das Handbuch hilft hier ja leider nicht weiter.

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

10

Freitag, 1. Mai 2015, 10:49

Wenn die Batterie im Schlüssel leer wird, zeigt das ja der Bordcomputer an. Bei meinem war es zumindest so, als ich noch auf der Reha war, hat mich meine Frau besucht und jedesmal beim starten kam erst ein akustisches Signal und kurz danach die Anzeige. :thumbup:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz


BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

11

Freitag, 1. Mai 2015, 20:41

Wenn die Batterie im Schlüssel leer wird, zeigt das ja der Bordcomputer an. Bei meinem war es zumindest so, als ich noch auf der Reha war, hat mich meine Frau besucht und jedesmal beim starten kam erst ein akustisches Signal und kurz danach die Anzeige. :thumbup:

stimmt, war bei mir auch so. Dann tauschte ich auf eine IKEA-Billig Batterie - nichts wurde angezeigt und nach kurzer Zeit begann die Zentralveriegelung an zu spinnen.
Aber ich denke, es wird hier wohl eher ein Kabelbruch - so wie bei Semmelrocc - sein.
.




Freemont Prime

TG-2012

Mitglied

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 22. Juni 2012

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Samstag, 6. Juni 2015, 07:44

Gelöst

Moin moin,

so ich hatte entlich zeit das Auto in die Werksta zu bringen.
Es war ein Kabelbruch in der hinteren Stoßstange.
Es wurde ein komplett neues Kabel gezogen (3h).
Der spaß war mit 64€ auch noch i.o.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Diesel-Fan (06.06.2015)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 141

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

13

Samstag, 6. Juni 2015, 10:52

3h Arbeit für 64€. Wow, die Adresse von der Werkstatt hätte ich auch gerne.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

14

Samstag, 6. Juni 2015, 19:41

Sehr günstig

Lana

Mitgliedschaft beendet

15

Samstag, 6. Juni 2015, 21:47

steht auf der Rechnung auch "3 Stunden Arbeitszeit"? Warum sollte auch ein neues Kabel eingezogen werden, wenn die Bruchstelle ganz einfach repariert werden kann?
Ein einzelnes Kabel dazu von vorne nach hinten zu verlegen, ist völlig unnötig und wenn, dann müsste der ganze Strang von vorne nach hinten erneuert werden. Da kommt niemand mit 64.- aus.

TG-2012

Mitglied

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 22. Juni 2012

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 16. Juni 2015, 18:24

Auf der Rechnung steht nur Kabelbruch erneuert.
Sensor geprüft
kleinteile
Fiat Service
180 min Zeit
Preis mit MwSt 64 €

Wie die Rechnung gemacht wurde ist mir egal, der Preis past. :D :D

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!