Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Juli 2014, 13:43

Gurtschlossverlängerung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich gehöre aufgrund meiner Körpergrösse, des -umfanges :D und des Gewichts 8) nicht zum europäischen Durchschnitt - eher so das Kaliber "Tamme Hanken, der XXL-Ostfriese" nur eben aus Nordhessen. :thumbup:

Damit ist auch gleich mein Problem beschrieben, das ich schon beim Probefahren des Monti hatte: den Sicherheitsgurt ins Schloss "fummeln". Es geht zwar irgendwie, aber eben irgendwie nur. Also nicht befriedigend. :pinch:

Naheliegend ist jetzt natürlich, sich eine Gurtschloßverlängenung anzuschaffen. Die soll so ca. 20 cm haben und starr (vorgebogen) sein. Jetzt habe ich beim Suchen mit Hilfe meines zweitbesten Freundes herausfinden dürfen, dass es mindestens 12 verschiedene Schloss-/Laschenverbindungen (F1 - F12) gibt. Kennt jemand zufäffig die im Freemont verwendete Version? :beifall:
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Montag, 21. Juli 2014, 14:56

ich greife auf Semmelroccs Beitrag vom Juli zurück: http://www.gurtverlaengerungen.eu

Ob das was für dich ist??? Damals ging es um Kindersitze. LOL

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Juli 2014, 15:08

Also wie manche wissen bin ich auch nicht gerade mager!Ich machs dann eben so daß ich den Gurt ganz rausziehe und somit eigentlich relativ locker das Ding ins Schloß stecken kann.Ganz ausgezogen bleiben sogar noch ca. 20 - 25 cm "Weg" vom Gurt übrig...
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. Juli 2014, 15:28

@Lana:
war mir irgendwie klar, dass von Dir dieser Hinweis kommen musste ... :beifall:

@Diesel-Fan.
Es ist nicht so, dass der Gurt zu kurz ist. Es geht um die Position des Gurtschlosses rechts (beim Beifahrer links am Sitz) zwischen Sitz und Mittelkonsole.

Ich möchte nur nicht jeden Morgen erst wieder halb aus dem Auto rausrutschen müssen, damit Gurt und Schloss zueinander finden. Ich habe auch nicht unbedingt Lust, die Mittelkonsole mit der Stichsäge bearbeiten, damit ich an das Schloss komme. :D Auch ein vorübergehender Ritt auf der linken Po-Backe kommt nicht wirklich in Frage.

Daher dachte ich mir: steckst eine Schlossverlängerungrein und gut is'.
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. Juli 2014, 15:40

Ach so...naja klar! War a bisserl ein Denkfehler von mir.Da hast schon recht daß es des öfteren ein Gefummele (nein, nicht DAS Gefummele *g*) ist bis das Zapfendingens im Gurtschloß steckt.Da bleibt bei unseren Alabsterkörpern nicht mehr viel Raum übrig :rotfl:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Montag, 21. Juli 2014, 16:01

Trotzdem ist das mit der Gurtverlängerung von zB Amazon eine gute Idee. Allerdings sollt man sicher sein, dass alles weiterhin funktioniert, wie Gurtstraffer uä. Die Meldung "Gurt anlegen" wir dadurch auch unterdrückt, was ja nicht so schlecht ist. ;)

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Juli 2014, 16:14

Gurtstraffer sollte weiterhin funktionieren. Der Warnhinweis ist zumindest für mich eh überflüssig wie ein Kropf. Ich nehme immer den Gurt und schnalle mich an. Wer sich nicht anschnallt, wenn ich fahre, darf nicht mitfahren. Ganz einfach. Ich habe als Beifahrer dank Gurt einen Unfall nur leicht verletzt überlebt (da hatte es die Beifahrertür am oberen Scharnier rausgerissen und zusammengerollt wie wenn man früher ne Heringsdose aufgerollt hat).
Als Variante bliebe da noch das Befestigen eines längeren Gurtschlosses direkt an der Karosserie, dort, wo das Standardschloss verschraubt ist.
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!