Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Deichvogt

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 19. Januar 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Februar 2016, 08:33

Gurt klemmt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin zusammen,

heute morgen fing der Herr Freemont an, Mätzchen zu machen: Ich habe den Höhenversteller vom Gurt (Fahrerseite) von ganz oben nach ganz unten gestellt. Das ging problemlos wie immer und ohne Verhaken, Verklemmen etc.
Als ich mich dann anschnallen wollte, ließ der Gurt sich aber keinen Millimeter rausziehen. Er klemmt offenbar fest. Auch diverse Bremsversuche, Zündung aus/an (man versucht ja alles...) brachten keine Änderung. Der Höhenversteller läßt sich auch nicht mehr nach oben schieben, da das Stück Gurt, was noch rausschaut, zu kurz ist.
Der Gurt ist beim Aufrollen nicht verdreht worden und ist auch sonst nicht mechanisch verändert.

Hat jemand eine Idee, wie man das Problem im wahrsten Sinne des Wortes lösen kann? Oder muß da eine Werkstatt ran?

Viele Grüße,
die zwei vom Deich :)

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Dienstag, 23. Februar 2016, 08:54

Hallo neuer! Wenn ein ordentlicher Ruck nichts nutzt und du keine Finger für eine Demontage der Seitenverkleidung hast, wirst du wohl, oder Übel zum Mechaniker fahren müssen.
Meiner Meinung nach steht die Rolle des Aufwicklers in einer ungünstigen Position und sperrt. Entweder verhindert die Höhenverstellung dass der Gurt eingezogen werden kann, oder die Mechanik blockiert durch irgendetwas.
Zieh einfach mal ruckartig an.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Deichvogt (23.02.2016)

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Februar 2016, 09:11

Ruckartig würde ich nicht ziehen... das wäre ja genau die Situation bei der der Gurt blockieren sollte.
Ich würde mal probieren über eine Holperstrecke (Kopfsteinpflaster) zu fahren und zu hoffen, dass sich die ungewollte Arretierung löst. Ansonsten bleibt nur Verkleidung wegmachen und an der Aufwicklung versuchen die Sperre zu lösen. Notfalls eben in der Werke des Geringsten Misstrauens.
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Lana

Mitgliedschaft beendet

4

Dienstag, 23. Februar 2016, 09:31

das wäre ja genau die Situation bei der der Gurt blockieren sollte.
durch den Ruck sollte es ja zu einer Erschütterung des Gurtengetriebes kommen, um dann den eventuell hängen gebliebenen Teil zu lösen. Aber ist keine fachmännische Lösung, hast schon Recht. Kannst auch mit einem Hammer drauf hauen. Beim Starter hat das immer wieder funktioniert. ^^

Deichvogt

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 19. Januar 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Februar 2016, 09:54

Moin Lana, vielen Dank für den Tipp! War gerade mal draußen und habe an dem winzigen Rest Gurt, der noch greifbar war, kräftig geruckelt. Plötzlich hat irgendwas "entsperrt" und nun läßt sich alles wie gewohnt rein, raus, hoch, runterschieben. Höhenverstellung funktioniert wieder und der Gurt tut seinen Dienst.
Danke! :)

Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Dienstag, 23. Februar 2016, 10:14

:thumbsup:

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. Februar 2016, 11:11

Was lehrt uns das: NICHT VERZAGEN, LANA FRAGEN LOL

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Februar 2016, 17:49

Lana
Grüße Hellmi


Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 170 PS Diesel, Automatik, el. Schiebedach, AHK, Standheizung, Motortuning

Parameter ............. Original ... optimiert
Leistung (PS) .............. 170 .......... 207
Drehmoment (Nm) ....... 365 .......... 429
Verbrauch (l/100km) ..... 9,4 .... siehe Profil

Lana

Mitgliedschaft beendet

9

Dienstag, 23. Februar 2016, 19:25

ist schon gut, erhebt euch wieder..... LOL

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. Februar 2016, 19:59

3. Person Singular hätte gereicht. Brauchst mich nicht in der 2. Person Plural anzusprechen. ;)
Grüße Hellmi


Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 170 PS Diesel, Automatik, el. Schiebedach, AHK, Standheizung, Motortuning

Parameter ............. Original ... optimiert
Leistung (PS) .............. 170 .......... 207
Drehmoment (Nm) ....... 365 .......... 429
Verbrauch (l/100km) ..... 9,4 .... siehe Profil


Lausitzer61

Freemont-Profi

  • »Lausitzer61« ist männlich

Beiträge: 536

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Bautzen

Freemont: Ja

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. Februar 2016, 18:35

:rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl:

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!