Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Ybias

Freemont-Fan

  • »Ybias« ist männlich

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 21. April 2015

Wohnort: Beelitz

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Mai 2015, 07:34

Gangschaltung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen,

ich hätte eine Frage zu der Gangschaltung beim Freemont. Bei meinem letztes Auto einem Ford C-Max (10 Jahre alt), ging die Ganschaltung butterweich. Bei meinem Freemont (Modell: 2011, EZ:09/2012) geht die recht schwer rein. Ist das normal beim Freemont? Das war zumindest die Aussage des Kfz-Meisters des Autohauses bei dem ich das Auto erwarb.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 756

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Mai 2015, 08:10

Moin,
die Kupplung geht vergleichsweise schwer zu treten, aber die Gänge flutschen bei mir ganz präzise.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. Mai 2015, 08:18

Ich fahr Automatik. Daher kann ich nichts dazu beitragen. Frag doch mal eine andere Werkstatt. Mal schauen was die dazu sagen.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 130

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Mai 2015, 08:44

Bei meinem ging im Winter nach dem Kaltstart der 2. Gang etwas schwerer. Ansonsten war es ok. Aber im Vergleich zur Schaltbarkeit eines Toyota Getriebes sind schon noch Welten dazwischen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Mai 2015, 10:23

Ich fahre meine zweite Freemont mit Gangschaltung, ohne Probleme, das enzige worauf achte das der Kupplung vollständig gedrückt wird beim Schalten !! Sonst beim jeder Fahrzeug gibt früher oder später ein Kupplung Problem.

Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Montag, 18. Mai 2015, 10:23

Muss mich anschließen: kaltes Getriebe = schwergängige Schaltung. Aber wirklich nur die ersten 2-3 Kilometer.
Vor allem der Retourgang wollte bei tieferen Temperaturen nicht reinflutschen. Da wurde schon mal "zwischengekuppelt".

97weekend

Freemont-Profi

  • »97weekend« ist männlich

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 3. April 2013

Wohnort: Lützelbach

Freemont: Ja

* * *
-
* * * *

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. Mai 2015, 21:30

Bei mir gehen die Gänge butterweich rein.
Gruß aus dem Odenwald
97weekend

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 1 001

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Mai 2015, 05:18

Gestern mal einen neuen Audi A3 gefahren ich finde die vom Freemont nicht schwergängig aber leider gegenüber Audi/VW 100% schwerer.
A3 ist halt ein Frauenauto :D
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

subnet

Freemont-Schrauber

  • »subnet« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 4. Februar 2014

Wohnort: Dornbirn

Freemont: Nein

D O
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Mai 2015, 05:50

Auch im Vergleich zum 8 Jahre alten Toyota Auris meiner Frau ist sowohl die Gangschaltung als auch die Kupplung schwergängig und hackelig.

Glaube dies auch in dem einen oder anderen Testbericht als negative Kritik gelesen zu haben.

Aber man gewöhnt sich daran. Hatte schon Schlimmere.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 130

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Mai 2015, 08:41

Auch im Vergleich zum 8 Jahre alten Toyota Auris meiner Frau ist sowohl die Gangschaltung als auch die Kupplung schwergängig und hackelig.

An die Schaltbarkeit von Toyota-Getrieben kommt sowieso keiner ran. Das hat mich schon 1984 fasziniert, als sie mit der ersten Seilzug-Schaltung rauskamen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P


Lausitzer61

Freemont-Profi

  • »Lausitzer61« ist männlich

Beiträge: 540

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Bautzen

Freemont: Nein

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. Mai 2015, 11:24

Also das einzigste Problem was wir haben, ist das der erste Gang manchmal etwas schwerer geht. Ansonsten funktioniert alles bestens.

FRANK

Freemont-Meister

  • »FRANK« ist männlich

Beiträge: 1 352

Registrierungsdatum: 6. März 2013

Wohnort: Reinsdorf bei Zwickau (SACHSEN)

Freemont: Ja

- Z
-
F L 3 6 7

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 20. April 2016, 20:54

Also ich grabe das Thema hier mal wieder aus weil ich ein kleines Problem mit meinem Monti habe.

Mal eine Frage an die Technik-Freaks. Wie funktioniert eigentlich die Kupplung im Monti (Schalter) ? Rein mechanisch oder mit Öldruck ?

Folgendes Problem:

Wenn ich eine längere Zeit z.B. mit Halbgas gefahren bin und dann ruckartig Gas gebe geht die Drehzahl hoch aber der Wagen wird nicht schneller so als ob die Kupplung durchrutschen würde. Das ganze aber immer nur relativ kurz und ohne typischen Kupplungsgestank. Wenn ich, wärend dem Hochdrehen, kurz vom Gas gehe funktioniert alles so wie es soll.

Kennt jemand von Euch solch ein verhalten ?
Bestellt am : 05.03.2013 :rolleyes:
Geliefert : 06.09.2013 :anhimmeln: :anhimmeln: :anhimmeln:

Bremsen macht nur die Alufelgen dreckig :!:

Hypnos

Freemont-Schrauber

  • »Hypnos« ist männlich

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 13. Januar 2014

Wohnort: München

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. April 2016, 22:40

Klingt für mich nach Verschleiß der Kupplungsscheiben. Solltest Du mal in der Werkstatt checken lassen...

Lana

Mitgliedschaft beendet

14

Donnerstag, 21. April 2016, 08:07

Klingt für mich nach Verschleiß der Kupplungsscheiben. Solltest Du mal in der Werkstatt checken lassen...
Aber rasch, sonst stehst mal an der Kreuzung und kommst nicht mehr weg.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 756

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 21. April 2016, 08:15

Ich hatte mal auf ner Landstraße einen Reisebus mit Kühlwasserleck vor mir, bei dem es hinten richtig rausgeregnet hat. Als ich ihn überholen wollte, um den Fahrer darauf aufmerksam zu machen, ist mir von dem Zeug auch die Kupplung durchgerutscht (war aber nicht der Freemont). Könnte also theoretisch auch einen externen Grund haben. Ist alles trocken im Motorraum?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

FRANK

Freemont-Meister

  • »FRANK« ist männlich

Beiträge: 1 352

Registrierungsdatum: 6. März 2013

Wohnort: Reinsdorf bei Zwickau (SACHSEN)

Freemont: Ja

- Z
-
F L 3 6 7

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 21. April 2016, 08:20

Trocken ist alles im Motorraum. Auch kein Ölverlust ist festzustellen.
Der Fehler tritt ja auch nicht ständig auf.
Bestellt am : 05.03.2013 :rolleyes:
Geliefert : 06.09.2013 :anhimmeln: :anhimmeln: :anhimmeln:

Bremsen macht nur die Alufelgen dreckig :!:

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 130

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 21. April 2016, 09:37

Wie funktioniert eigentlich die Kupplung im Monti (Schalter) ? Rein mechanisch oder mit Öldruck ?

Funktioniert mit Öldruck und ist mittlerweile eine saublöde Konstruktion. Nehmerzylinder und Ausrücklager sind ein Teil (nennt sich jetzt Zentralausrücker) und sitzen in der Getriebeglocke. Wenn da was undicht wird, merkst du au0en lange nichts. Genau da vermute ich aber das Problem. Um das zu checken muss aber das Getriebe raus. ;(

Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FRANK (21.04.2016)

FRANK

Freemont-Meister

  • »FRANK« ist männlich

Beiträge: 1 352

Registrierungsdatum: 6. März 2013

Wohnort: Reinsdorf bei Zwickau (SACHSEN)

Freemont: Ja

- Z
-
F L 3 6 7

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 21. April 2016, 15:27

Genau das gleiche hat mir heute mein Freundlicher auch erklärt. Er vermutet aber erst mal, das da eventuell etwas Luft im System ist und will erst mal mit entlüften versuchen. Ölstand im Behälter ist OK also kein schleichender Ölverlust.
Sollte das Problem dann immer noch bestehen muß das Getriebe wohl oder übel ausgebaut werden. Und dann habe ich das Problem mit der Kostenübernahme da meine Garantie abgelaufen ist. Kupplungsscheibe fällt unter Verschleißteile also keine Kulanz. Bleibt max. noch das Ausrücklager.

Und das ganze nach 53000km. ;(
Bestellt am : 05.03.2013 :rolleyes:
Geliefert : 06.09.2013 :anhimmeln: :anhimmeln: :anhimmeln:

Bremsen macht nur die Alufelgen dreckig :!:

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 130

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 21. April 2016, 16:00

Er vermutet aber erst mal, das da eventuell etwas Luft im System ist und will erst mal mit entlüften versuchen.

8| 8| 8|

Wenn Luft im System wäre, würde die Kupplung genau das Gegenteil machen, nämlich nicht sauber trennen. Angedrückt wird mit Federn! Das mit dem Entlüften kann er sich und deinem Geldbeutel sparen.....
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

FRANK

Freemont-Meister

  • »FRANK« ist männlich

Beiträge: 1 352

Registrierungsdatum: 6. März 2013

Wohnort: Reinsdorf bei Zwickau (SACHSEN)

Freemont: Ja

- Z
-
F L 3 6 7

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 27. April 2016, 12:55

Zwischenstand:

Gerade einen Anruf vom Freundlichen bekommen. Die haben bei Fiat eine Kulanzanfrage gemacht wegen der rutschenden Kupplung. Man glaubt es kaum aber Fiat gewährt in diesem Fall sagenhafte 55 Prozent Kulanz.

Am 12 geht der Monti zum verarzten. Bei dieser Gelegenheit wird auch gleich noch ein Marderschutz mit eingebaut.
Bestellt am : 05.03.2013 :rolleyes:
Geliefert : 06.09.2013 :anhimmeln: :anhimmeln: :anhimmeln:

Bremsen macht nur die Alufelgen dreckig :!:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!