Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Januar 2013, 11:52

Fiat lehnte vorläufig die Kostenübernahme für Austausch ab!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So, grad mit dem Händler telefoniert.Der hat mir gerade eröffnet daß Fiat sich weigert die Kosten für die ausgetauschten Teile (Bremsscheiben, beläge und Querlenker)
zu übernehmen :cursing: :cursing: :cursing: WTF???
Angeblich wäre meiner anhand der Fahrgestellnummer als einer identifiziert worden wo das schon geändert worden war.
Der Händler meinte auch daß er bei einer Probefahrt nix festgestellt hatte.Aber warum hat er mein Anliegen dann überhaupt angenommen??????
Gut, es war etwas auf "Verdacht" daß ich das ausgetauscht haben wollte....
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Januar 2013, 11:55

Worum geht es denn dabei? Um eine Rückrufaktion oder einen Defekt? In jedem Fall eine Unverschämtheit, auch in Hinblick auf Garantieleistung!!!
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Januar 2013, 11:57

Es hieß wer Probleme mit den Bremsen hatte bekommt die bis zu einer Laufleistung von 20000 km kostenlos ausgetauscht.
Mit inbegriffen waren wohl auch noch die Querlenker.
Aber da ja dieses Genie von einem Händler Fiat gegenüber angegeben hat daß er keine Probleme feststellen konnte.
WARUM zur Hölle hat er es dann gemacht??? Mir drängt sich der Verdacht auf daß er nur auf die Kohle des unnötigen Austausches aus war.
Wenn sich mein Verdacht bestätigt dann hab ich *sehr * bald einen anderen Händler X(
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Januar 2013, 11:59

Das kann doch nicht sein, dass Fiat sich da jetzt quer stellt. Schließlich lässt ja erst das Angebot des Austauschs die Leute in die Werkstätten fahren. Absolut nicht nachvollziehbar! Was hast du jetzt vor?
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Januar 2013, 12:03

Das muß man jetzt erst mal abwarten.Momentan bin ich noch im Krankenhaus und kann von hier aus nicht viel machen.
Eine Frechheit sonders gleichen.
Dazu kommt noch daß laut seinen Angaben die zuständigen Typen von Fiat auch schlecht erreichbar sind.
Boah ich hab SO EINEN HALS....
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Januar 2013, 12:12

Ts, ts!! Das ist echt unglaublich. So was kann man vor allem gebrauchen, wenn man im Krankenhaus liegt (gute Besserung bei dieser Gelegenheit!!!). Ich wünsche dir alles Gute. Halt uns mal auf dem Laufenden. So ein Scheiß!
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Januar 2013, 12:13

Boah ich hab SO EINEN HALS....

Denk an Dein Herz...und an was schöneres...schau doch den Schwestern auf den Hintern wenn sie an Dir vorbeidackeln...;)...wobei...auch nicht gut fürs Herz...:D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 22. Januar 2013, 12:55

Zitat

Boah ich hab SO EINEN HALS....

Denk an Dein Herz...und an was schöneres...schau doch den Schwestern auf den Hintern wenn sie an Dir vorbeidackeln...;)...wobei...auch nicht gut fürs Herz...:D

und auf das Dekolleté.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Januar 2013, 12:56

Aber nur gucken...nicht anfassen...sonst kommt die Oberschwester mit nem Einlauf...:D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. Januar 2013, 13:08

Da wird wohl die Werke das Nachsehen haben... hätten sie besser vor der Arbeit abklären sollen.... denke ich mir mal...
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:


Lana

Mitgliedschaft beendet

11

Dienstag, 22. Januar 2013, 13:12

Lieber Diesel, etwas kapiere ich nicht dabei:

Ich unterschreibe bei der Übergabe in der Werkstatt einen Arbeitsvertrag, den ich mir auch anschaue. Bei der letzten Reperatur, habe ich extra gefragt, ob das schon auf Garantie geht, weil ich nichts davon hier lese. Mir wurde dann die Stelle gezeigt, wo dieser Eintrag zu finden war. Tolles Service. Ich bin aber gewohnt, zu fragen, zu verhandeln und das zu lesen, was ich unterschreibe.
Ich will nicht klugscheißern oder maßregeln, aber wie ist das bei dir abgelaufen?

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

12

Dienstag, 22. Januar 2013, 13:13

Zitat

Da wird wohl die Werke das Nachsehen haben... hätten sie besser vor der Arbeit abklären sollen.... denke ich mir mal...

Ach Monty, wir schreiben hier gerade schön über die Hintern und Dekolletés der Krankenschwestern und da kommst Du mit Werkstattproblemen. Spielverderber! :D


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. Januar 2013, 13:34

Angeblich wäre meiner anhand der Fahrgestellnummer als einer identifiziert worden wo das schon geändert worden war.

Lasst mal die Schwestern im Schwesternzimmer :D Wenn die Aussage von Fiat stimmt, müsste ja Diesels Freemont schon die große Bremsanlage drin haben. Das ließe sich ja leicht nachvollziehen. Wenn die Werke dann den Komplettsatz mit Querlenker bestellt, haben die Mist gebaut. Sind noch die kleinen Bremsen drin, wäre die Reklamation berechtigt. Von einer dritten Variante war bis jetzt noch nie was bekannt. ?(
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. Januar 2013, 13:55

Laut den Datumsangaben von Diesel bezüglich seinem Liefertermin können doch die größeren Bremsen gar nicht drin gewesen sein...
Diesel frag mal beim Blondmaus nach..Ihr Mann hat bei dem Treffen in Dorfen die Bremsen verglichen...könnte ja sein das er Deine auch angesehen hat.
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. Januar 2013, 14:13

Back to the basics.
Wer wollte neue Bremsen ?
Gab es ein Problem, Flattern o.ä., laut Diesels Ur-mail hat die Werkstatt nichts festgestellt ?!
Ich glaube mich zu erinnern, dass es nicht bei allen zum Flattern kam und Fiat nicht generell nachrüsten wollte, sondern nur beim Auftreten von Problemen.

Wenn Diesel, um keine Frist zu versäumen, den Auftrag erteilt hat, ohne das o.k. von Fiat, sieht es meiner Meinung nach nicht so gut aus. Wer die Musik bestellt zahlt auch. Dann hilft Schimpfen wenig, die Bitte um Kulanz ist dann wohl sinnvoller.

Die Werkstatt nimmt Aufträge an. Ob sinnvoll oder nicht ist denen egal. Und die gehen einfach davon aus, dass, wenn Garantie oder Kulanz abgelehnt wird, der Kunde zahlt. Ist nicht schön, ist aber so.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 22. Januar 2013, 14:33

Die Werkstatt nimmt Aufträge an. Ob sinnvoll oder nicht ist denen egal. Und die gehen einfach davon aus, dass, wenn Garantie oder Kulanz abgelehnt wird, der Kunde zahlt. Ist nicht schön, ist aber so.

Wenn das eine vernünftige Werkstätte wäre, dann hätten die vorher mal bei Fiat nachgefragt und Ihn verständigt ob sie es machen sollen...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

17

Dienstag, 22. Januar 2013, 14:36

Die Werkstatt nimmt Aufträge an. Ob sinnvoll oder nicht ist denen egal. Und die gehen einfach davon aus, dass, wenn Garantie oder Kulanz abgelehnt wird, der Kunde zahlt.

Was hast denn du für eine Abzocker-Werkstatt?

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 22. Januar 2013, 15:44

Ich wollte hier keine riesen Diskussion lostreten, sondern lediglich Fakten dartellen, so wie ich sie sehe.

Das hat nichts mit Abzocke zu tun. Wenn ich sage wechselt mir die Bremsen, dann wechseln die mir die Bremsen.
Wenn die sagen die sind aber in Ordnung, ich aber sage das ist eine Lösung von Fiat, und ich will das haben bevor 20 tkm rum sind, dann machen die das. Eine Nachfrage der Werkstatt bei Fiat betreffend Kostenübernahme wäre wünschenswert gewesen und sicher eine Unterlassung, und das ist auch, meiner Meinung nach, der Angelpunkt eines Garanrtieantrages, zusammen mit der Aussage, die Bremsen hätten schon geschlackert (was der Aussage der Werkstatt widerspricht).
Diesen Kommentar der Werkstatt finde ich übrigens viel störender. Aber da versucht die Werkstatt anscheinend einer Reklamation von Diesel zuvorzukommen und ggf. auf den Kosten sitzenzubleiben.

So, ich weiss natürlich nicht die genauen Details von Diesels Auftragsvergabe.
Die richtige Reihenfolge wäre:
1. Bei Werkstatt reklamieren,
2. Werkstatt setzt sich mit Fiat in Verbindung und klärt Kostenübernahme,
3. Termin vereinbaren,
4. Arbeit verrichten.

Wenn ich da falsch liege, sagt's mir bitte.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 22. Januar 2013, 15:52

Die richtige Reihenfolge wäre:
1. Bei Werkstatt reklamieren,
2. Werkstatt setzt sich mit Fiat in Verbindung und klärt Kostenübernahme,
3. Termin vereinbaren,
4. Arbeit verrichten.

Wenn ich da falsch liege, sagt's mir bitte.

So hätte es laufen sollen...;)
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

20

Dienstag, 22. Januar 2013, 15:54

Wenn die sagen die sind aber in Ordnung, ich aber sage das ist eine Lösung von Fiat, und ich will das haben bevor 20 tkm rum sind, dann machen die das
Eine Werkstatt soll doch auch beraten. Vor allem frage ich vorher, wie es mit der Garantie ausschaut.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!