Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 28. August 2014, 15:51

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Um nochmal zum Thema zurück zu kommen, bei der ersten Hauptuntersuchung, nach drei Jahren, erwarte ich eigentlich von einem Auto, dass nix gravierendes zu beanstanden ist. :anhimmeln: Und ja, auch wenn etwas mehr KM gefahren wurden :!:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 030

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 28. August 2014, 17:55

Naja, gemäß Tüv ist es schon ein erheblicher Mangel, wenn ein Rücklicht nicht geht (zugegeben, das wäre beim Freemont auch finanziell ein Problem ;)). Statistisch gesehen hast du Recht, in Deutschland kommen 84% der Autos ohne Mängel durch den ersten Tüv.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 28. August 2014, 19:25

Um nochmal zum Thema zurück zu kommen, bei der ersten Hauptuntersuchung, nach drei Jahren, erwarte ich eigentlich von einem Auto, dass nix gravierendes zu beanstanden ist. :anhimmeln: Und ja, auch wenn etwas mehr KM gefahren wurden :!:

Beim meinem 159er hatte ich das auch erwartet, bin dann aber eines besseren belehrt worden, als die linke Nadel am Bremsenprüfstand auf Halbmast hängen blieb. ;(
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 28. August 2014, 21:51


Beim meinem 159er hatte ich das auch erwartet, bin dann aber eines besseren belehrt worden, als die linke Nadel am Bremsenprüfstand auf Halbmast hängen blieb. ;(
Na gut, die Bremsen, als Verschleißteile, sollte man schon prüfen bevor man zur Hauptuntersuchung fährt :anhimmeln:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 28. August 2014, 22:44

Ich gehe immer vorher zur Werke und lasse das Auto nachsehen und die dann auch zum TÜV fahren, will doch keinen Stress haben!

Fandy

Mitgliedschaft beendet

26

Freitag, 29. August 2014, 06:26

Bei mir macht das der Freundliche immer alles zusammen an einem Tag mit dem TÜV, evt. Reparaturen und schlussendlich auch noch den Anhänger, wenn er gerade dran ist!

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 030

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

27

Freitag, 29. August 2014, 22:15

Kleiner Nachtrag zu meinem ersten Tüv. Ich hab jetzt mal das Prüfprotokoll gelesen. Steht zwar "ohne Mängel" drauf, aber ein paar Anmerkungen hatten die Prüfer offenbar doch. :D
- Scheibenwischerblatt hinten verschlissen
- Reifen vorne Profiltiefe (die Saison ist ja bald um 8))
- Verschleißgrenze hintere Bremsbeläge. Die werden bei mir dann wohl "nur" bis zur 90.000er Inspektion kommen.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

28

Freitag, 29. August 2014, 22:19

Kleiner Nachtrag zu meinem ersten Tüv. Ich hab jetzt mal das Prüfprotokoll gelesen. Steht zwar "ohne Mängel" drauf, aber ein paar Anmerkungen hatten die Prüfer offenbar doch. :D
- Scheibenwischerblatt hinten verschlissen
- Reifen vorne Profiltiefe (die Saison ist ja bald um 8))
- Verschleißgrenze hintere Bremsbeläge. Die werden bei mir dann wohl "nur" bis zur 90.000er Inspektion kommen.


Na ja, geht doch noch, oder?

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 030

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

29

Freitag, 29. August 2014, 22:34

Klar, das sind alles Dinge, die nach drei Jahren und bei der Laufleistung mal dran sein können.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

30

Donnerstag, 4. September 2014, 16:21

So, heute Ergebnis: Nix, alles bestens, was die Sicherheit angeht. Aaaaaber: Servopumpe kaputt. Habe das Pfeifen schon gehört, dachte mir aber nicht viel dabei.
Habe meinen jetzt gleich schätzen lassen, weil ich fange da gar nicht erst zu reparieren an. Der Wagen hat 49000km und jetzt ist die Pumpe hin. Ne, darauf habe ich nur gewartet.
Bekomme 15000.- .Erstzulassung 06.2011, KM 49200, 170 PS, Topzustand. Das ist die Hälfte, die ich bezahlt habe. Mehr, als erwartet. ^^
Dafür wird es jetzt ein Mitsubishi Outlander Instyle 4WD, Automatik mit allen Schnick-Schnack vom selben Händler als Direktionsfahrzeug und die Pumpe kostet mich nichts. :D


Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 4. September 2014, 22:07

Irgendwo im Forum wurde mal der Begriff "weichgespült" verwendet... LOL
Wobei: 15 K€ erscheint mir etwas wenig. 18 - 20 K€ wären eher "drin" gewesen, denke ich mir. Gehandelt wird sowas noch mit 23+.

Aber wenn du, so wie es scheint, zufrieden bist, ist doch alles gut. :beifall:
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lorax« (4. September 2014, 22:16)


Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 4. September 2014, 22:29

So, heute Ergebnis: Nix, alles bestens, was die Sicherheit angeht. Aaaaaber: Servopumpe kaputt. Habe das Pfeifen schon gehört, dachte mir aber nicht viel dabei.
Habe meinen jetzt gleich schätzen lassen, weil ich fange da gar nicht erst zu reparieren an. Der Wagen hat 49000km und jetzt ist die Pumpe hin. Ne, darauf habe ich nur gewartet.
Bekomme 15000.- .Erstzulassung 06.2011, KM 49200, 170 PS, Topzustand. Das ist die Hälfte, die ich bezahlt habe. Mehr, als erwartet. ^^
Dafür wird es jetzt ein Mitsubishi Outlander Instyle 4WD, Automatik mit allen Schnick-Schnack vom selben Händler als Direktionsfahrzeug und die Pumpe kostet mich nichts. :D

Dann gehst Du uns ja verloren ;(

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 030

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 4. September 2014, 23:55

Dafür wird es jetzt ein Mitsubishi Outlander Instyle 4WD, Automatik mit allen Schnick-Schnack vom selben Händler als Direktionsfahrzeug und die Pumpe kostet mich nichts.

Da hat's aber jemanden schon in den Fingern gejuckt, was? :D Schade, aber natürlich in deinem Fall nachvollziehbar. Und – wegen mir darfst du auch mit Highlander, oder wie die Reisschüssel heißt, hierbleiben. LOL
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

subnet

Freemont-Schrauber

  • »subnet« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 4. Februar 2014

Wohnort: Dornbirn

Freemont: Nein

D O
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

34

Freitag, 5. September 2014, 06:56

@Lana: mit was für ein Pfeifen macht sich sowas bemerkbar?

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

35

Freitag, 5. September 2014, 08:57

Dafür wird es jetzt ein Mitsubishi Outlander Instyle 4WD, Automatik mit allen Schnick-Schnack vom selben Händler als Direktionsfahrzeug
Also nun doch der "Ausländer" :P Sicher kein ganz schlechtes Auto. Darf man fragen, was Du dafür bezahlst?
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Lana

Mitgliedschaft beendet

36

Freitag, 5. September 2014, 09:05

mit was für ein Pfeifen macht sich sowas bemerkbar?
wie das Surren im Radio bei alten Lichtmaschinen. Ab ca. 1800 U/pM wird dann ab etwa 3000 übertönt.
Hier hört man das sehr gut raus:

https://www.dropbox.com/s/3kwibp4m28g79t….28.35.mov?dl=0

Kosten:
»Lana« hat folgendes Bild angehängt:
  • Angebot.jpg

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 030

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

37

Freitag, 5. September 2014, 09:17

Mercedes hört sich von Werk so an. ;)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

38

Freitag, 5. September 2014, 09:32

Hm, ein Mega-Schnäppchen ist das nicht gerade. Immerhin ist der Wagen schon 16 Monate alt. Oder sind die Gebrauchten in Ö allgemein so teuer?
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jürgen (06.09.2014)

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

39

Montag, 31. August 2015, 19:23

TÜV bei 89.000 km

So, heute war beim Dicken TÜV gewesen. Ich habe mir gedacht, dass wohl nix sein wird. Aber das war ein Satz mit X. Auf den Punkt gebracht, er ist beim TÜV durchgefallen. Nicht wegen den Bremsen, die sind im tadellosen Zustand. Es sind zwei Mängel, die für sich alleine genommen auch ein Durchfallen beim TÜV bewirkt hätten. Zum einen sind die Nebelscheinwerfer zu hoch eingestellt, was ein erheblicher Mangel ist und zum Anderem ist das Traggelenk vorne rechts defekt. Beim hochheben sieht man, dass das rechte Rad ziemlich wackelt. Am Donnerstag hab ich Termin in der Werkstatt. Danach nochmal zum TÜV zum vorstellen. Ach und der Scheibenwischer hinten ist gerissen. Hab ich bis jetzt nicht gemerkt.
Eine AU im klassischem Sinn kann beim Freemont nicht durchgeführt werden. Dazu müssten bestimmte Herstellerangaben vorliegen, die es nicht gibt. Daher kann nicht nach EU Vorgaben geprüft werden. Der Prüfer war ganz froh, da dies wesentlich aufwendiger ist. Also wird nur der Fehlerspeicher ausgelesen. Wenn vom Abgassystem kein Fehler vorliegt, dann geht man davon aus, dass alles nach Vorgabe funktioniert und somit ist die AU bestanden.

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 140

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

40

Montag, 31. August 2015, 19:31

Seit Einführung der obd2 Verbindung, wird nicht mehr im klassischen Sinne am diesen Fahrzeugen gemessen! Nur noch ein Stecker dran, Laptop dazu, auslesen und fertig. Wenn Fehler im System, dann muss das alte Messsystem wieder her.
Hattest du eventuell auch beim fahren ein klappern vorne?

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!