Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Juli 2014, 09:24

Eine nicht unbedeutende Menge Wasser in der rechten hinteren Türe...

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Und damit meine ich NICHT nur ein paar Tropfen...Aber von Anfang an:

Bereits seit Monaten konnte ich feststellen daß immer meistens beim öffnen der rechten hinteren Tür etwas Wasser runtertropfte.Nicht viel, vielleicht ein Schnapsglas voll.Ok, dachte ich mir ist vielleicht vom letzten Regenguß was übrig geblieben...und kümmerte mich nicht weiter drum.Jedoch war das vor ein paar Tagen wieder mal der Fall: Ich fahr nach Hause, stell das Auto ab und wie ich mich umdrehe um die Gartentüre abzuschließen seh ich daß WIEDER im Bereich der rechten hinteren Türe Wasser runtertropft! Jetzt wurde es merkwürdig...Es war doch seit Tagen kein Regen gefallen.Gut, nächste Möglichkeit die mir in den Sinn kam: Die Klimaanlage.Den Gedanken hab ich aber schnell wieder verworfen da mir einfiel daß eventuelles Kondenswasser HINTER dem rechten Hinterrad abtropft (mehrfach festgestellt).Nun wurde ich neugierig und hab mir den Rahmen und die Türe mal genau angesehen.Dabei stellte ich fest daß das Wasser von der Tür her kam! Es wären am äußersten Ende an der Unterkante, sozusagen am "Eck" der Türe, ein paar Wassertropfen dran.Und nicht am Rahmen.Ich also will die wegwischen und wie ich da hinfasse und so ne Art kleines Stück Lack/Plastik was auch immer berühre schießt ein kleiner aber stetiger Wasserstrahl aus der Tür raus! Da biste erst mal Baff wenn aus der Türe das Wasser so rausläuft wie wenn im Bad der Wasserhahn leicht aufgedreht wird!
Hab dann die Tür die als erstes nur bis zur ersten Rastung offen war ganz aufgemacht und dabei hörte man das Wasser so richtig hin und her schwappen wie in einem Faß wenn es hin und her bewegt wird.
Strahlstärke...naja, so wie beim Pinkeln :D...nur eben mehr.Die Menge schätze ich LOCKER! auf 1 - 2 Liter.Leider hatte ich grad das Handy nicht zur Hand sonst hätt ich das auf Video gehabt.Erst als das Wasser dann an der Bordsteinkante bis zum Hinterrad des hinter mir parkenden Fahrzeugs lief versiegte der Strom.
Was da wohl die Ursache für die "Verstopfung" gewesen sein könnte? Ich vermute mal daß die vor zwei Jahren eingebrachte Hohlraumversiegelung durch die extremen Hitzetage sich soweit verflüssigt hat daß die Abflußöffnung oder wie auch immer das man bezeichnen will dann beim wieder abkühlen verstopft wurde.Ich hab dann durch diesen Vorfall alarmiert die anderen Türen überprüft.Im Gegensatz zur "Schwipp-Schwapp" Türe rechts hinten gabs da keine Vorfälle.

:rolleyes: MannMannMann! Sowas hab ich auch noch nicht erlebt :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (25. Juli 2014, 09:37)


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 031

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 587

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Juli 2014, 09:32

So kann man sich mit dem Rostschutz natürlich ein Eigentor schießen. :D
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Juli 2014, 09:37

Nicht so schlimm :D Oder wie war das mit der Durchrostungsgarantie? Von INNEN nach außen? :rotfl: :rotfl: :rotfl:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Schnulle

Mitglied

  • »Schnulle« ist weiblich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2016

Wohnort: Mauerkirchen

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 21:39

ich hab das gleiche problem bist du in der werkstatt gewesen ? lg

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Oktober 2016, 17:24

Und wieso ist dann die Lichtmaschine ausgetauscht worden?
Kann es da nicht einen Zusammenhang geben (rhetorisch gefragt).....

ForFree

Freemont-Fahrer

  • »ForFree« ist männlich

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 16. August 2013

Wohnort: 36166 Haunetal

Freemont: Ja

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Oktober 2016, 16:32

Ich habe bei allen Türen sowie dem Kofferraumdeckel die geschlitzten Aufkleber vor den Ablauföffnungen entfernt um einer solchen Problematik vorzubeugen. Verstehe sowieso nicht was das soll. Erst Ablauföffnungen installieren und dann wieder mittels Aufkleber verschließen.
Fiat Freemont Lounge V6

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!