Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

81

Samstag, 27. Oktober 2012, 19:13

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Jepp und bitte hier Status abgeben - will ja auch wissen ob mein Christbaum beim großen Display abschaltbar ist. Klar, die LEDs fressen nicht viel, aber die Frage "was ist sonst noch an" geht mir trotzdem nicht aus dem Kopf.
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

freewig

Freemont-Profi

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: salzburg

Freemont: Ja

S
-
4 8 8 M W

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

82

Samstag, 27. Oktober 2012, 20:30

Aber mal ehrlich:
Warum sollten irgendwelche Lichter brennen, wenn die Heizung angeht sitzt für normal kein Mensch im Auto. ( Sonst bräuchte ich ja keine Standheizung). Gerade bei so einem Teil muss man ja als Hersteller darauf achten, dass so wenig wie möglich Energie verbraucht wird!
Ich vermute falsch angeschlossen, heizt zwar aber nimmt über falsche Anschlüsse noch einen Teil der Instrumentenbeleuchtung oder Innenbeleuchtung oder, oder... mit.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 147

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

83

Samstag, 27. Oktober 2012, 23:10

Hatte heute ein längeres Gespräch mit einem befreundeten KFZ-Meister über diese CAN-Thematik. Der erzählte mir die abenteuerlichsten Geschichten, was er da schon erlebt hat. Es könnte durchaus sein, dass durch das Ansprechen des Gebläse-Steuergeräts alle anderen Steuergeräte auch mit anspringen. Total verzwickte Geschichte.....
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

84

Sonntag, 28. Oktober 2012, 08:15

Na, da bin ich schonmal froh, daß es bei mir soweit funktioniert.
Wie macht ihr das eigentlich, wenn es mal richtig kalt ist. Lasst ihr die Standheizung beim Fahren weiterlaufen ? Oder macht das keinen Sinn ?
Heute mal getestet - mit ca 10 cm Schnee auf dem Auto. 20 min Laufzeit. Schnee noch da - aber mit einem Wischer waren die Scheiben frei und schlugen auch nicht mehr an - das ist schon mal klasse.

Gruß alpenjodel

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 28. Oktober 2012, 08:18

Also beim Vorgänger vom Freemont hat die sich automatisch Deaktiviert sobald man den Motor gestartet hat. Von daher denke ich mal, dass es nicht unbedingt Sinn macht die weiterlaufen zu lassen es sei denn, der Motor ist noch Kalt. Dann macht es sicher Sinn um schneller auf Temperatur zu kommen.
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 28. Oktober 2012, 08:32

In dieser Hinsicht habe ich noch keine Erfahrung...leider.Ich kann nur sagen wie´s beim Ulysse war: Der hatte ja von Werk aus einen Zuheizer drinn.Also das "Basisgerät" der Standheizung.Sofern es kalt genug war und man z.B. vergessen hatte die Standheizung einzuschalten aktivierte sich das Teil automatisch und lief auch noch während der Fahrt weiter.Ich hab mal den Händler damals gefragt ob man das nicht abstellen kann daß das Heizgerät (Brenner) während der Fahrt weiterläuft.Da meine dieser:Ja, aber dann könnte es sein daß ich per Fernbedienung die Standheizung nicht mehr einschalten könnte.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

87

Montag, 29. Oktober 2012, 07:28

Also aktuell bei mir: -5°C - Scheiben zugefrohren - Laufzeit 30min und Scheiben immer noch Zugefrohren. ;(

Sieht aus als wenn Webasto mit der Schätzung von 45min für den Freemont recht behält ;(
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

88

Montag, 29. Oktober 2012, 08:16

Werds testen sobald der Meister von meiner Werkstatt Zeit hat den Lüfter in Gang zu setzen :wacko:
Der hatte jetzt monatelang Stress zum einen mit dem Umzug in *seine* eigene neue Werkstatt (krasser Bau! *g*) und zum anderen mit dem Senior-Chef des vor Jahren angemieteten Betriebes.Räumungsklage ist nicht so der Bringer....nur weil der Sohnemann (auch Kfz-Meister) wieder im elterlichen Betrieb tätig sein will X(
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Uhudler

Mitglied

  • »Uhudler« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 25. August 2012

Wohnort: Helpfau-Uttendorf

Freemont: Ja

* *
-
* * * F S

  • Nachricht senden

89

Montag, 29. Oktober 2012, 08:59

Aktuell um 5:30 -3 Grad 30 Min. Laufzeit Innentemperatur +10 Grad und Frontscheibe Schneefrei
Eberspächer Standheizung läuft einwandfrei

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

90

Montag, 29. Oktober 2012, 09:01

Also aktuell bei mir: -5°C - Scheiben zugefrohren - Laufzeit 30min und Scheiben immer noch Zugefrohren.

Heute Morgen...-4°...aus der Garage rausgefahren...kein kratzen nötig...;)
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D


Turbo-T

Freemont-Fahrer

  • »Turbo-T« ist männlich

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Wohnort: Gochsheim

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

91

Montag, 29. Oktober 2012, 16:40

heute morgen -6 Grad, meine Webasto auf Front, Höchste Heizstufe(H), und gebläse voll auf, 25 minuten laufzeit, eisfrei und schööön warm.
diese einstellung muss vorher sein, sonst wirds nicht richtig warm, MARIO! das hat mir mein Bosch Mann so erzählt.
Noch kein update wegen christbaum!

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

92

Montag, 29. Oktober 2012, 17:08

Habs gemäß Anleitung von Alpenjodel -> Auf die Front-Defroster Taste und Heizung auf Max. Dann ist er ja auf die Scheibe gestelle aber die Lüftung ist scheinbar nicht voll auf.

Eventuell ist es noch ne Frage, was mit der hinteren Heizung ist. Also die Dritte Klimazone.....
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

93

Montag, 29. Oktober 2012, 18:35

Klima hinten ausschalten !!!!
Hab sie heute 20 Min laufen lassen. Rundrum und obendrauf kurz abgekehrt und dann den Scheibenwischer betätigt. Schön warm und freie Scheiben ! Brauche wohl nun nur noch einen Besen und keinen Kratzer mehr - das ist fein. Bei -15C schauts dann wohl eteas anders aus. Werde dann wohl auf 30 oder 40 Min erhöhen.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

94

Montag, 29. Oktober 2012, 18:37

Bloß daß ich das richtig verstehe: Bei Standheizungsbetrieb die dritte Klimazone ausschalten :?:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

95

Montag, 29. Oktober 2012, 18:54

ich hab jetzt bei Standheizungsbetrieb den Modus"Klima hinten aus" eingeschaltet. Das ist ja die 3. Zone.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

96

Montag, 29. Oktober 2012, 19:31

Ne Menge Umstellerei beim Aussteigen - aber OK, die Klima hinten hatte ich noch nicht aus. Werde ich dann morgen Abend mal einstellen sofern ichs nicht vergesse.
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

97

Montag, 29. Oktober 2012, 20:39

so schlimm isses nun auch wieder nicht. Frontscheibe drücken und Luft auf ganz warm. Wenn niemand hinten fährt, dann schalte ich mittlerweile (im Winter) eh auf "Klima hinten aus"

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 14:56

Sodala.
Habe jetzt 4 verschiedene Angebote für die Standheizung.
Erstaunlich finde ich, wie unterschiedlich auf meine Wünsche eingegangen worden ist.
1. Ca. 1800€ (freie Werkstatt), ohne Vorwaluhr geht nix
2. 2400€ als Richtwert, wenn es länger dauert wird es teurer (Werkstatt), ohne Vorwahluhr geht nix
3. 2400€, Bosch Einbauservice, geht ohne Vorwahluhr
4. 2050€, Bosch Einauservice, geht ohne Vorwahluhr

Letztere macht in etwa den Eindruck, den ich mit vorbildlich verbinde:
Der Cheffe nahm sich Zeit für mich, hat ein paar Details geschmökert, und mir dann sehr detailiert aufgeschrieben was ich brauche und erklärt wozu es gut ist.

Z.b. ein zusätzliches Relais für den Lüfter, einen nicht vollen Tank, und er hat mir erklärt wie man ohne Einausätze zwar Geld sparen könnte, und warum das eine ausgesprochen dumme Idee ist.

Termin ist nächste Woche Donnerstag :thumbsup:

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

99

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 16:04

Also der Einbau geht prinzipiell immer auch ohne Vorwahluhr - wieso auch nicht. Ich habe die Standheizung über den BOSCH-Dienst einbauen lassen inkl. Einbaupauschale (und nicht: wenns länger dauert - kostests mehr - das heißt diese Werkstatt hat null Erfahrung).
Mein Preis war ca. 1900 € mit T91 Funkfernbedienung. Die Vorwahluhr habe ich bisher nicht vermisst und hätte sie wohl auch nicht benutzt.
Was meint Dein "Einbauer" mit "man kann ohne Einbausätze Geld sparen - und es wäre aber eine dumme Idee" ?(

Gruß Alpenjodel

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 16:35

Natürlich geht es auch ohne Vorwahluhr! Jeder der was anderes erzählt spricht Bullshit.Du brauchst halt *irgendwas* wo du das Teil einschalten kannst.Und bei der "Telestart 100HTM" hat man dank integiertem LCD auch die Möglichkeit diese als Vorwahluhr zu verwenden.Du gibst da die Abfahrtszeit ein und wie warm du´s haben willst, alles andere übernimmt die Heizung.Oder eben direkt ein- und ausschalten.
Ich würde dir dringend raten von wem-auch-immer einen Kostenvoranschlag erstellen zu lassen.Das hab ich damals beim Stilo JTD gemacht.Und das war gut so!
Denn die vom BOSCH-Dienst in Erding haben dann doch zu zweit einen halben Tag länger als kalkuliert gebraucht.Der Preis war ja fix, aber anstandshalber gibt man dann doch ´ne Kleinigkeit in die Kaffekasse :D Das war´s mir wert weil die abgelieferte Arbeit 1A war!
2.400 Euro...hmmm.....Ja vielleicht, aber dann müßte schon die "beste" FB dabei sein.Und den Kostenvoranschlag nicht vergessen!
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!