Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

1

Dienstag, 28. August 2012, 10:19

Einbau Standheizung - von wem ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe mich nun doch entschieden mir noch nachträglich eine Standheizung in meinen Freemont einbauen zu lassen.
Wo würdet ihr es machen lassen. Bei der Fiat-Werkstatt - obwohl die dort es wohl noch nicht gemacht haben - oder beim BOSCH-Dienst, die ja ständig Standheizungen einbauen, wohl aber den Freemont selber noch nicht so oft unter die Finger bekommen haben. ?(

Gruß Alpenjodel

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. August 2012, 10:23

Ich hab die meine von der Werkstatt einbauen lassen.Es war zwar die erste die von der Werkstatt eingebaut wurde (war ja auch der 1. verkaufte Freemont *g*), aber hat ganz gut
geklappt."Das machen wir auch! Gar kein Problem!"...Geht eben ein voller Arbeitstag drauf...Tank muß abmontiert werden...Solche Sachen eben.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Dienstag, 28. August 2012, 12:16

Für mich käme auch nur die Vertragswerkstatt in Frage, da dann keiner über den anderen schimpfen kann, sollten später event. Mängel auftreten.

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

4

Dienstag, 28. August 2012, 14:06

Habe nun mal das Angebot vom Fiat-Händler erhalten:

ANGEBOT STANDHEIZUNG FIAT FREEMONT

Heizgerät 845,40
Fernbedienung (optional) 259,66
Vorwahluhr 60,50
Einbaukit 264,71
Kleinteile 10,00
Kühlmittel 15,00

Summe Teile 1455,77

----------------------------------------------------------

Montage Standheizung 800,00


Unser Angebot: 2255,77 + 19% MwSt.= 2684,36 €


Ist das okay ? Was habt ihr alle so bezahlt ?

Gruß Alpenjodel

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. August 2012, 14:42

Ok, aber welcher Hersteller? Eberspächer oder Webasto?
Und wenn du die "Luxus-Fernbedienung" hast, die eine Temperaturrückmeldung gibt, dann kannst du die Heizung auch damit programmieren und sparst dir die extra Vorwahluhr im Auto.
Also der Preis ist doch etwas hoch...Da hab ja ich noch inklusive Märchensteuer knapp unter 2.500 gezahlt.Da würde ich noch versuchen etwas billiger davonzukommen :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Dienstag, 28. August 2012, 14:50

@Alpenjodel
brauchst du denn die unbedingt? Hast du keine Garage? Wenn nicht, na gut, wenn schon, dann ist es Luxus!

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. August 2012, 15:48

Lana, es geht nicht ums haben *müssen*, sondern ums haben *können* :rotfl: :rotfl: :rotfl:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 28. August 2012, 21:05

jaaa-habe keine Garage...bzw. ist dort mein Kaminholz drin und sonstige wichtige Sachen.


Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

Lana

Mitgliedschaft beendet

9

Mittwoch, 29. August 2012, 08:41

in der Garage ist mein Kaminholz drin und sonstige wichtige Sachen.
Freemont bleibt draussen :whistling:
Wenn ich das geschrieben hätte, dann käme sicher der Kommentar: Typisch ÖSI! :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Freeheit (29.08.2012)

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 397

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. August 2012, 12:42

Freemont bleibt draussen
Wenn ich das geschrieben hätte, dann käme sicher der Kommentar: Typisch ÖSI!

@Lana
Danke für Deine Steilvorlage. So kommt jetzt typisch Bayer. LOL LOL Wollte wohl mal ein Ostfriese werden.


Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. August 2012, 13:41

Zitat

Wollte wohl mal ein Ostfriese werden

Mach dir ein schönes kaltes Bier auf, dann wirst gleich wieder normal :rotfl:

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

12

Mittwoch, 29. August 2012, 14:37

Der Gerätetyp wurde mir angeboten:

Hersteller: Webasto (Typ: LU Thermo Top C Diesel 12V Basic)
Fernbedienung: T91 schwarz TT E/C/P/Evo
Vorwahluhr: 1533 12V Heizzeit 1,0 h - 3 VWZ

Gruß Alpenjodel

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. August 2012, 15:10

Die Vorwahluhr brauchst eher nicht wirklich. Fernbedienung reicht auch.

Schau mal hier
Das ist nahezu das gleiche, eine Evo Top 5+ (Konnte zwischen der Top5 und der C aber auf der Webasto Homepage außer dem Gewicht und der Zuordnung (Mittelklasse/Oberklasse/Bus) keinen Unterschied feststellen (vom Gewicht abgesehen), wobei Typ C die größte ist...
(Platztechnisch, nicht Leistungstechnisch)

Das ist schon 260€ günstiger als dein Händler will. (Ok, ohne Vorwahluhr).

Und der Unterschied zwischen T91 und T100 würde mich interessieren. Ob der Mehrpreis sich lohnt.

Und dann mal bei Bosch nachfragen, was die für die Montage haben wollen. 800€ zzgl. MwSt ist ne ganze Menge. 8 Stunden hat ein Arbeitstag...
Dann währe das für 1 Mechaniker ein Stundensatz von 100€ zzgl MwSt. Ich glaube nicht, dass sie zu 2 da rumschrauben müssen. Und wenn, dann kaum so lange...


Ich halte das für ziemlich teuer...


Edit:
Lass dir doch von der verlinkten Firma ein Angebot per Mail machen, besorge dir ein Angebot von Bosch oder ATU, und geh damit mal zu deinem Händler. Mehr als 2000€ sollte das nicht kosten.

Und, bezüglich Lanas Einwand, Ansprechpartner bei Problemen, ich denke das ein Bosch-Einbauservice, der schon öfter diese Standheizung verbaut hat, keinesfalls weniger qualifiziert ist als dein Fiat Händler, der zwar das gleiche Firmenlogo wie dein Auto trägt, ansonsten aber weder mit dem einen (Standheizung), noch dem anderen (Freemont) schon besonders viel Erfahrung gesammelt hat.

Und wenn die Firma sagt, haben wir noch nie gemacht, brauchen wir länger, dann würde ich mir die Frage stellen, warum ich den Preis für die "Mitarbeiterschulung durch Erfahrung" zahlen soll.
Wenn ich nen Handwerker hole, dann ist mir klar, dass der Stift länger braucht als der Meister oder der Geselle. Aber die beiden haben auch einen deutlich unterschiedlichen Stundensatz...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rince« (29. August 2012, 15:21)


alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

14

Mittwoch, 29. August 2012, 15:14

@Diesel-Fan - dann warst Du ca. 200 € billiger und hast noch die "Luxus-Fernbedienung" T100 HTM dazu - oder ?
muß die Fernbedienung Sicht zum Auto haben ? Das habe ich nämlich nicht - dann könnte ich mir diese nämlich sparen.
Mir würde die Vorwahluhr im Auto reichen, da ich immer zur gleichen Zeit morgens losfahre und nicht noch eine Bedienung rumfliegen haben möchte.

Gruß Alpenjodel

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

15

Mittwoch, 29. August 2012, 15:16

@Rince - im freemont-Motorraum geht es ganz schön knapp zu. Mein Händler, der mir das Mardergerät eingebaut hat, hatte damals auch zu wenig Arbeitsszeit verrechnet. Ich glaube ihm. Warte noch auf ein Angebot vom Bosch-Dienst. Mal sehen.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 29. August 2012, 17:31

Nein, die Fernbedienung muss natürlich keine Sicht zum Auto haben :).Die Signalübertragung funktioniert im GSM-Bereich ähnlich der Handyfrequenzen.Die Reichweite beträgt im Freifeld, und das hab ich bei einer früheren Funk-FB selber testen können, tatsächlich einen vollen Kilometer.
Die Montage dürfte nicht sooo schwierig sein für den Mechaniker da ich in Erfahrung bringe konnte, daß die genau da auf der Beifahrerseite angebracht wird, wo auf der Fahrerseite die Batterie ist!Das wäre auch angeblich der einzig mögliche Einbauort, laut Mech.
Der Unterschied bei den FB´s zwischen der T91 und der T100 HTM ist daß die T100 das LCD-Display hat und dir somit z.B. die bereits erreichte Fahrzeuginnentemperatur auf Knopfdruck anzeigt.Außerdem kannst du verschiedene gewünschte Starttemperaturen bei verschiedenen Abfahrtszeiten damit programmieren.Ist sozusagen auch eine Vorwahluhr.
Achja, die Anzeige der Fahrzeuginnentemperatur funktioniert natürlich auch wenn die Standheizung nicht gerade läuft :) Momentan, weil die gerade neben mir liegt, zeigt sie 51° Innen an.
Noch Fragen? :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

17

Mittwoch, 29. August 2012, 18:53

Hey Diesel-Fan,

danke für Deine ausführliche Info. Jetzt warte ich mal ab - aber werde wohl die mit Vorwahluhr einbauen lassen - ohne Fernbedienung, da ich das dann eh lieber automatisch haben möchte und wieder ein Teil mehr rumliegt :whistling:

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

18

Donnerstag, 13. September 2012, 19:47

Also Mitte Okober lasse ich die Standheizung nun vom BOSCH-Dienst einbauen - (der Ortsansässige FIAT-Händler würde es auch da machen lasssen - wenn ich mich für diese entscheide LOL ) Also zahle ich nun 1990 € inkl. Einbau und Vorwahluhr und Zubehör und MwSt. - das ist okay.

Gruß Alpenjodel

68franky

Freemont-Schrauber

  • »68franky« ist männlich

Beiträge: 355

Registrierungsdatum: 17. August 2012

Wohnort: Mannheim

Freemont: Ja

M A
-
F R A N K Y *

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. September 2012, 09:35

Habe mir von meinem Boschservice ein Angebot machen lassen:
Webasto Thermo EVO 5+ mit Handsender T100 mit Einbau für 2079,- € inkl. MwSt..
Das ist meiner Meinung nach ein guter Preis.
Fiat Freemont Lounge 170 PS, Charleston Red, original DVD-Paket, AHK abnehmbar, Einstiegsleisten, Lockpick C8, Vmaxx Ladekantenschutz.
Bestellt am: 16.08.2012
gebaut am: 25.09.2012
ausgeliefert am: 29.11.2012

"Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen."

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 20. September 2012, 09:56

Ja, allerdings! Der Bosch-Service ist nicht gerade billig aber qualitativ sehr gut.Und da ist DER Preis gerechtfertigt.Da fehlt jetzt nur noch die Differenz zur "Luxusfernbedienung" meiner Standheizung...Ansonsten in etwa gleicher Preis.Die müssen in der Werkstatt nur noch nachschauen weil der Lüfter des Gebläses nicht anläuft wenn die Heizung auf Temperatur ist.
Ansonsten hab ich sie im März einmal getestet...Bei -5°C Außentemperatur hatte das Kühlwasser nach 20 Minuten Heizdauer 55°C...Gemäß der Anzeige im Armaturenbrett :).Es wäre sicher schon angenehm warm gewesen im Inneren...bei laufendem Lüfter ^^ .Der Gag bei der Telestart 100 HTM - FB ist ja, daß ich sehe welche Innentemperatur im Auto ist.So kann ich vorher entscheiden: Heizen, oder nicht heizen.Das ist die Frage( na, bekannt? *g*)...oder auch wenn´s schon läuft:"Na, jetzt isses gut.Ich kann ausschalten"...Sowas in der Art.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!