Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Juli 2015, 22:24

Ein Hoch auf eine italienische Fiatwerkstatt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Durch eigene Dusseligkeit habe ich meine beiden Beifahrertüren und den Seitenschweller geschrottet. Meldung bei der Versicherung, nach 2 Wochen die Zusage nachdem der Kostenvoranschlag der Werkstatt vorlag, die Reparatur machen zu lassen. Am Dienstag die Werkstatt angerufen, bestellt die Türen. Mittwoch früh den Anruf, die Türen sind da (schwarz grundiert). Mittwoch früh hingefahren, Auto abgegeben, kostenlosen Leihwagen (BMW 330i) bekommen. Auf die Frage, wann das Auto fertig sei sagte mir der Chef am Freitag. Heute Mittag einen Anruf von der Werkstatt, das Auto ist fertig. Da ich keine Zeit hatte, kam heute Abend der Chef selbst, hat mir das Auto gebracht, alles perfekt gemacht, hat seinen Leihwagen wieder mitgenommen.
Das Auto wurde ohne Berechnung innen und außen gereinigt und steht jetzt wieder perfekt vor der Tür. Alles funktioniert einwandfrei!

Da kann man doch nicht meckern!

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Juli 2015, 22:50

BEIDE Beifahrertüren???? Wie schafft man sowas? ?(
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. Juli 2015, 22:58

Indem man bei der Ausfahrt aus einem Parkplatz einen Metallpoller übersieht und voll dagegenschrappt ;(

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. Juli 2015, 08:42

Oh, das is übel! Da fällt mir was ein :D Bei uns im Ort gibts eine Brücke, schon etwas älter und mit gepflasterter Straße.Die war eigentlich nur für Radfahrer und Linienbusse freigegeben.Also wurden automatisch ausfahrende Poller installiert die nur für den Busfahrer (Hat wohl so ein Gerät an Board gehabt die die Poller steuerten) rein und raus gingen.Nun ist das schon mehrfach passiert daß Autofahrer welche gesehen hatten "ach, der Bus kann da durch? Das kann ich auch" es versuchten ihm das nachzumachen.Das Ergebnis? Mehrmals aufgerissene Ölwannen weil gerade als sie über die Poller hinwegfuhren diese wieder hochgingen :rotfl: Diese Schei... Dinger haben eine Kraft! Na jedenfalls wurden diese Poller wieder entfernt nach den Beschwerden einiger angepisster Autofahrer :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


FRANK

Freemont-Meister

  • »FRANK« ist männlich

Beiträge: 1 359

Registrierungsdatum: 6. März 2013

Wohnort: Reinsdorf bei Zwickau (SACHSEN)

Freemont: Ja

- Z
-
F L 3 6 7

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. Juli 2015, 14:15

Wegen der angepissten Autofahrer hätte ich die Poller nicht entfernt. Die sind doch selber Schuld wenn sie dem Bus hinterher fahren und dabei sich ihr Auto ruinieren. Wozu gibt es denn die Hinweisschilder am Wegesrand.
Bei uns wird im Moment die Straße Grundhaft ausgebaut und es stehen jede Menge DURCHFAHRTSVERBOT - SCHILDER rum. Aber es gibt genug Autofahrer welche diese ignorieren und dann lauthals meckern wenn sie wieder umdrehen müssen. Die denken wahrscheinlich das für sie eigene Verkehrsregeln gelten. Wobei ob die überhaupt "DENKEN" wäre dabei noch zu klären.
Bestellt am : 05.03.2013 :rolleyes:
Geliefert : 06.09.2013 :anhimmeln: :anhimmeln: :anhimmeln:

Bremsen macht nur die Alufelgen dreckig :!:

Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Samstag, 18. Juli 2015, 15:17

Wir hier in Salzburg haben in der Altstadt 34 Poller. Weitere folgen, obwohl es damit im Schnitt 18 Unfälle pro Monat gibt. Auch Fußgänger sind beteiligt.

Lausitzer61

Freemont-Profi

  • »Lausitzer61« ist männlich

Beiträge: 540

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Bautzen

Freemont: Nein

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. Juli 2015, 07:40

Franky, die von dir benannten Schilder werden grundsätzlich ignoriert. Es könnte ja sein, dass man doch durch fahren kann. Und wenn doch nicht, wird über die Beschilderung und die die sie aufgestellt haben gemeckert. Aber das die Kraftfahrer einen Fehler gemacht haben könnten,....? Das erlebe ich zur Zeit auch bei uns auf der Straße Taucherstr.) . Überall sind Verbotsschilder aufgestellt, aber man muß eben unbedingt hier langfahren. Einsicht????

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 397

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. Juli 2015, 19:22

Ist doch ne Abkürzung.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!