Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Juni 2013, 10:06

DTE - Anzeigenunsinn

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe mich jetzt mehrfach über diese unsinnige Anzeige DTE geärgert!
Vollgetankt, freue ich mich, wenn die Anzeige so viel wie möglich anzeigt, gerne über 900 km.
Danach brauche ich die eigentlich nicht mehr wirklich.
Echt wichtig finde ich dann wieder im Bereich ~ 60km - 0km, weil ich dann weiß, komme ich noch zu günstigeren, oder nehme ich lieber die nächste Tanke?!
Aber genau diesen Bereich zeigt das dämliche Ding nicht an, da steht dann nur Tank Reserve! Danke, dass weiß ich zu dem Zeitpunkt auch, außerdem brennt ja zusätzlich noch das gelbe Zapfsäulensymbol.
Aber zu sehen, ob ich noch 38 oder 17 oder doch nur noch 3 km Reichweite habe, will mir der BC nicht ermöglichen, das ist doch unsinnig! :cursing: :cursing:
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Juni 2013, 10:12

Ich finde die Anzeige genau richtig und kann gut verstehen, dass Fiat keine genaue Restkilometeranzeige unter 50 km liefert. Weil sie genau wissen, dass irgendein Depp auf die Idee kommen wird, zu klagen, weil ja noch 3 km auf der Reichweiteanzeige standen, der Wagen aber am Straßenrand liegengeblieben ist.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Juni 2013, 10:18

Viele andere Hersteller bieten aber die Anzeige runter bis Null.
Das das nur +/- Werte sind sollte einem schon klar sein, aber entsprechend dem Verbrauch gehen die ja auch deutlich schneller gen 0, oder "erholen" sich wieder zwischendurch, und die Reichweite steigt wieder.
Aber bisher hatte ich auch noch nie einen "Amerikaner", und bei denen ist das mit der Klagewut ja echt so eine Sache, da kann das tatsächlich der Grund sein... trotzdem albern!
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Juni 2013, 10:19

Dieses Nicht-bereistellen einer so geringen Restanzeige dürfte seine Wurzeln wohl in der Klagewut der Amerikaner begründet sein (Siehe die Klage einer Katzenbesitzerin die einen Hersteller von Microwellenherden verklagte weil kein Hinweis angebracht war daß man keine Katzen damit trocknen durfte....Kein Witz!).Ist ein fast schon lächerliches Beispiel aber kann schon sein daß mit Produkthaftungsklagen vermieden werden sollen.Sonst klagt noch einer von wegen Unfall gehabt weil Fahrzeug aufgrund falscher restkilometeranzeige liegengeblieben ist.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Juni 2013, 10:20

Die Anzeige soweit herunter aufzulösen, macht doch eh keinen Sinn. Wenn nur noch ein Liter im Tank ist, würde die Anzeige je nach Gaspedalstellung ständig was anderes anzeigen. Zudem würde ich so einer Anzeige eh nie vertrauen, da die Ermittlung der Restmenge im Tank mit dem Tankgeber eh nur einer Schätzung gleich kommt. Sieht man doch auch schön, wenn man Berg hoch oder runter fährt, wie sich die Benzinuhr bewegt. Wie willst du da verlässliche Werte bekommen. Das wird einfach nix.

Mag ja sein, dass andere Autos das anders anzeigen. Ob diese Angaben auch den Strom wert sind, den das Display verbraucht, wage ich allerdings zu bezweifen. Da wird immer noch eine Sicherheitsreserve einkalkuliert, so dass die Anzeige auch schon wieder Humbug ist.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toy4ever« (25. Juni 2013, 10:29)


alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Juni 2013, 10:31

bin bislang mit solchen Anzeigen immer ganz gut gefahren, klar sollte man sich selbst eine Reserve einkalkulieren, wo bei ich es bei einem Smart mal auf die Probe gestellt habe, da bin ich dann nach16km auf Reichweite Null an die Tanke, weiß nicht, wie wie das noch mehr gegangen wäre 8)
Aber gestern hatte ich z.b. noch 49km bis zur ersten Tanke in Luxemburg (Diesel 1,20!), und noch Reichweite 89 km, mal ging das eine, mal das andere schneller runter, bis halt Reichweite nicht mehr zu lesen war, ich hatte aber kein Interesse in Frankreich für 1.49 zu tanken :abgelehnt:
Im Endeffekt hat Lux noch geklappt, aber ein wenig ein Ratespiel....
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Lana

Mitgliedschaft beendet

7

Dienstag, 25. Juni 2013, 10:57

Wer seinen Tank bis auf 5 Liter runter fährt und dann noch hofft, eine billige Tankstelle zu finden, ist selber schuld und zeigt von wenig Erfahrung im Autofahren.
Sollte ich wirklich in so eine Gegend kommen, wo ich nur alle 300 km eine Zapfsäule habe, muß ich halt Kanister mitnehmen.

toerni

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 25. Juni 2013, 11:06

Dem kann ich nur beipflichten. Auf dem letzten Tropfen zu fahren ist selbst bei unterschiedlichen
Spritpreisen fahrlässig. Die Anzeige der Restmenge kann gar nicht so genau sein, weil wie erwähnt,
das Auto in Bewegung ist und so keine verlässliche Angabe gemacht werden kann.
Wenn solch genaue Messungen gemacht werden sollen, würde das kaum bezahlbar sein.
Außerdem hat man doch nach einiger Zeit ganz gut raus, wie lange man noch auf Reserve fahren kann, oder ?

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. Juni 2013, 11:34


Außerdem hat man doch nach einiger Zeit ganz gut raus, wie lange man noch auf Reserve fahren kann, oder ?
da stimme ich Dir zwar zu, aber bei ~3.500km hat man das noch nicht raus, zumal jeder Wagen da ja auch auch anders ist.
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. Juni 2013, 11:39

Ruhig Blut, kann ich nur sagen. Politisch kann ich die Gestaltung der Restanzeige absolut verstehen. Bei meinem Punto EVO war es noch "schlimmer". Da ist die Restanzeige gleich komplett erloschen, in dem Moment, wenn das Zapfsäulensymbol ansprang. Das war nun wirklich keine Hilfe und das ist beim Freemont auch nicht so. Bei mir leuchtet das Symbol, wenn die Nadel auf den Strich zwischen viertelvoll und leer steht. Wenn ich dann Tanke, kommen bis zum dritten Klick des Zapfhahnes nur ungefähr 60 Liter in den Tank. Soll das bedeuten, dass der Tank noch fast 20 Liter hat, wenn die Reserveleuchte angeht?
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket


wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 598

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. Juni 2013, 11:43

Die Vorgänger unseres Freemonts (2001er Multipla und 2009er Punto) haben das aber genauso gemacht. Bei Reichweite < 50 km war die Anzeige: ---
Muss also nicht zwangsläufig ein Ami Irrsinn sein.

Ich kann gut damit leben, und wie toerni schon schrieb... mit der Zeit bekommst du ein Gefühl dafür.
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

12

Dienstag, 25. Juni 2013, 11:45

@Freeride
Nein, das würde ich nicht sagen. Versuch mal an einer anderen Tankstelle. Hier gab es schon einige Beiträge zum Thema tanken und zu frühe Abschaltung der Zapf-Pistole. Ich kenne mittlerweile auch 3 Tankstellen, wo ich nicht mehr anhalte. Bei einer habe ich bald nen Krampf in der Hand bekommen weil das Ding immerzu abgeschaltet hat, bei den anderen beiden bekomm ich auch immer nur zwischen 50 und 60 Liter rein und dann ist viel viel Geduld gefragt. Vermutlich hängt es mit dem Druck zusammen der an der jeweiligen Zapfsäule eingestellt ist - also meine Vermutung.

Lana

Mitgliedschaft beendet

13

Dienstag, 25. Juni 2013, 11:53

Ruhig Blut, kann ich nur sagen. Politisch kann ich die Gestaltung der Restanzeige absolut verstehen.
Jetzt wird das ein Fall für die Regierung....Mal schaun, was Angela dazu sagt, weil die kennt sich ja aus mit Sparen und Reserve. :rotfl:

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 25. Juni 2013, 12:15

Ruhig Blut, kann ich nur sagen. Politisch kann ich die Gestaltung der Restanzeige absolut verstehen. Bei meinem Punto EVO war es noch "schlimmer". Da ist die Restanzeige gleich komplett erloschen, in dem Moment, wenn das Zapfsäulensymbol ansprang. Das war nun wirklich keine Hilfe und das ist beim Freemont auch nicht so. Bei mir leuchtet das Symbol, wenn die Nadel auf den Strich zwischen viertelvoll und leer steht. Wenn ich dann Tanke, kommen bis zum dritten Klick des Zapfhahnes nur ungefähr 60 Liter in den Tank. Soll das bedeuten, dass der Tank noch fast 20 Liter hat, wenn die Reserveleuchte angeht?
Ich meine,wir haben so um die 11 Liter Reserve, oder?

Dieses nervige Abschalten der Zapfpistole haben wir bei unserem Mini auch, da rastet die Pistole gar nicht, bzw unterbricht den Fluss immer sofort... beim Free ging's bisher noch ganz gut, allerdings mehr als 68 Liter habe ich auch noch nicht getankt...
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 25. Juni 2013, 12:52

Bei Reichweite < 50 km war die Anzeige: ---
Muss also nicht zwangsläufig ein Ami Irrsinn sein.

Der Alex hätte sich mal nen alten 147er kaufen sollen, der sagte dann immer "Autonomie begrenzt". Und der hatte noch mehr so Sprüche drauf. :beifall:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 25. Juni 2013, 13:02

Bei Reichweite < 50 km war die Anzeige: ---
Muss also nicht zwangsläufig ein Ami Irrsinn sein.

Der Alex hätte sich mal nen alten 147er kaufen sollen, der sagte dann immer "Autonomie begrenzt". Und der hatte noch mehr so Sprüche drauf. :beifall:
nein danke, ich war ja aus Erfahrung schon längst weg von den Italienern, für rund 20 Jahre, bis da halt nun dieser Freemont stand!
Sprücheklopfende Italiener kenne ich zu genüge, die haben aber meist keine Räder... LOL
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

costaricapingu

Freemont-Fan

  • »costaricapingu« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 23. Februar 2012

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 25. Juni 2013, 19:43

Ich kenne diese Art der Reichweitenanzeige schon vom 188er Punto. Unter 50km Reichweite zeigt er nichts mehr an. Bei den modernen Dieseln finde ich das auch berechtigt, denn man weiß nie ob nicht der Partikelfilter mal wieder Lust auf Regeneration hat und dann geht der Verbrauch ohne Vorankündigung auf das Doppelte hoch. Bin damit mal beim Croma überrascht worden, aber hatte zum Glück noch eine Tanke in der Nähe
Citroen C4 SpaceTourer BlueHDI (Bj. 2019, 25 Tkm)
Suzuki Swift Sport (Bj. 2015, 105.000km)
Fiat 124 Spider DS (Bj. 1984)

Ehemalige:
Fiat Panda 1000CL (Bj.88, 298 Tkm), Fiat Punto 60SX (Bj.95, 238 Tkm), Lancia Dedra TDS SW (Bj.95, 286 Tkm), A112 Abarth (Bj. 84), Fiat Croma 1.9 16V MJ (Bj. 09, 119.000km), Fiat Punto 1.2 16V (Bj. 02, 202 Tkm), Lancia Beta HPE (Bj. 84), Fiat Freemont 2.0MJ (Bj. 12, 269 Tkm)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!