Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

schwimmbutz

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2012

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Oktober 2012, 16:28

Deckel vom Schaltknauf wackelt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

der silberne Deckel auf meinem Schaltknauf (manuelles Getriebe) hat sich gelöst und wackelt seit einiger Zeit leicht vor sich hin.
Da man das Teil ja doch öfters in der Hand ist das ein bisschen nervig :evil: .
Hat jemand einen Tipp, wie man den Deckel schadlos abheben und danach wieder befestigen kann?
Vielen Dank im Voraus.
Grüße

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Oktober 2012, 18:21

Ich würde einfach den Deckel vorsichtig an der Stelle wo er locker ist etwas anheben, einen Tropfen Sekundenkleber-GEL drunter platzieren und vielleicht so eine Minute lang festdrücken.
Da sollte dann nix mehr wackeln :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Oktober 2012, 18:32

Ich würde den kompletten Schalthebel auf Garantie tauschen lassen....
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Oktober 2012, 19:50

Zitat

Ich würde einfach den Deckel vorsichtig an der Stelle wo er locker ist
etwas anheben, einen Tropfen Sekundenkleber-GEL drunter platzieren und
vielleicht so eine Minute lang festdrücken.

Da sollte dann nix mehr wackeln :D
Und wenn merkst es nicht, da deine Hand bombensicher den Deckel festhält :rotfl: :rotfl:
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schwimmbutz (29.10.2012)

schwimmbutz

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2012

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Oktober 2012, 20:09

Ich würde den kompletten Schalthebel auf Garantie tauschen lassen....
ja, das wäre die letzte Lösung. Wollte für so eine Kleinigkeit eigentlich nicht die Werkstatt - aber wenn das zu nervig wird werde ich es wohl machen.
Bisher war mein Händler übrigens bei allem sehr hilfsbereit. Man merkt allerdings schon, das Fiat-Kollegen an einigen Stellen noch üben :)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 147

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. Oktober 2012, 22:45

Das gleiche "Problem" hab ich auch. Zukleben ist keine Lösung, da man vielleicht die darunter liegende Schraube mal nachziehen muss (kam beim 159er hin und wieder mal vor). Bleibt also nur die silberne Kappe oder gleich den ganzen Knauf auszutauschen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!