Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

wonko

Mitglied

  • »wonko« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2013

Wohnort: Pinneberg

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Januar 2014, 20:21

Dauerfahrlicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin zusammen,

nachdem ich meinen kleinen italienischen Stadtflitzer ;) nun seit knapp drei Wochen habe, frage ich mich, ob man das Licht irgendwie dazu bringen kann, immer zu leuchten, ohne dass irgendwo geschaltet werden muss. Ich meine kein Tagfahrlicht, das wurde hier ja schon lang und breit diskutiert. Zu einem Dauerfahrlicht hab ich leider nix finden können.
Ich hatte in den letzten Jahren unter anderem zwei VWs, bei denen das Licht als Dauerfahrlicht geschaltet war. Für Skandinavien ist sowas ja, meine ich, auch vorgeschrieben.
Da ich einen Firmenwagen fahre, möchte ich möglichst keine Lösung, bei der an der Hardware gebastelt werden muss - weiß jemand, ob man eine 'skandinavische Lösung' programmieren kann?

Viele Grüße
Tom

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Mittwoch, 29. Januar 2014, 20:25

schalte das Licht auf Automatik und stülpe einen Deckel/Fingerhut über den Sensor bei der Windschutzscheibe. Dann hast du Tagfahrlicht mit Abblendlicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Helmut (31.01.2014)

Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Januar 2014, 22:01

Lana, unser schlaues Kerlchen hat Recht :thumbup:

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Januar 2014, 22:25

Es gibt noch eine andere Möglichkeit.... frag mal Deine Werkstatt.... mann kann es so ändern, dass das Licht im Automatikmodus immer an geht und der Lichtsensor für die Klimakorrektur trotzdem noch funktioniert !

Der Sensor besteht aus 3 Sensoren......

Die Werkstätten sollten eigentlich bescheid wissen..... und sonst sollen sie sich schlau machen.... sollte nicht so viel kosten....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Donnerstag, 30. Januar 2014, 08:14

Meine Taktik kostet nur ein paar Cent..... ^^

Hypnos

Mitgliedschaft beendet

6

Donnerstag, 30. Januar 2014, 08:27

... der Lichtschalter hat übrigens auch eine fantastische und sehr innovative Zusatzfunktion, nämlich die Stellung "Abblendlicht". Muss man nur ganz nach rechts drehen und beim Abstellen des Wagens wieder ganz nach links :thumbsup:
dauert nicht lange und trainiert gleich noch die linke Hand LOL

Lana

Mitgliedschaft beendet

7

Donnerstag, 30. Januar 2014, 08:36

Das Gebimmel beim Abstellen und öffnen der Tür hast du vergessen. Musst immer vorher das Licht ausschalten, um diesen zu entgehen.
Mit dem Schalter auf Automatik gibt es kein Vergessen, weder beim Ein-, noch beim Aussteigen.
Ein Manko gibt es allerdings: Im Nebel schaltet sich oft das Licht nicht ein, da es trotz dichtem Nebel zu hell ist. Da muss händisch umgeschaltet werden.

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 598

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. Januar 2014, 09:06

Das müsste man ja sowieso, bei Nebel.
Ich würd auch Lanas Version bevorzugen und eine schöne, individuelle Kappe über den Sensor stülpen.
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 30. Januar 2014, 09:17

In dem Punkt haben die "richtigen" Fiats sogar einen Vorteil. Da lässt man den Schalter einfach immer auf Abblendlicht stehen, und wenn man das Auto abstellt, geht das Licht auch aus. Aber man kann nicht alles haben. :rolleyes:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jürgen (30.01.2014)

Lana

Mitgliedschaft beendet

10

Donnerstag, 30. Januar 2014, 10:01

gefällt mir, dass du RICHTIG in Anführungszeichen setzt. ;)

Eigentlich war es bei allen neueren Modelle, die ich die letzten Jahre hatte, so. Automatisch vom Tagfahrlicht zum Abblendlicht und das in max. 2 Sekunden. Bei unklaren Situationen, musste man aber auch da nachhelfen.
Da ist deine Variante mit nur Abblendlicht wieder besser.


TGNSys

Freemont-Profi

  • »TGNSys« ist männlich

Beiträge: 418

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid Oberdorst

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S U
-
T G 1 4 0 1

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. Januar 2014, 12:15

Ich habe mich dran gewöhnt und schalte meistens das Licht vor der Fahrt ein. Kann ich mit leben ;)
Muß mal bei meinem freundlichen fragen, ob das jetzt auch über die Systemeinstellung im BC gemacht werden kann. Das währe natürlich besster.
Grüße aus Oberdorst

Andreas


*** Freemont Lounge AWD, 2.0 MultiJet2 (125 KW/170 PS), Alegro Rot Metallic, 19" Sommer, 17" Winter ***
*** Premium Alarmanlage, 7 Sitzer, Tankdeckel abschließbar, Modell 2014 ***

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 30. Januar 2014, 20:59

Bei all meinen Alfas, die ich in 33 Jahren gefahren habe und bei unserem altuellen 500C hab bzw. Gibt es die einzig richtige Lösung: Lichtschalter auf Abblendlicht, Zündung an, Licht an, Zündung aus, Licht aus :thumbsup: schade dass es dies beim Freemont nicht gibt. ?(
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 30. Januar 2014, 21:21

Muß mal bei meinem freundlichen fragen, ob das jetzt auch über die Systemeinstellung im BC gemacht werden kann.


Geht leider nicht......
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

TGNSys

Freemont-Profi

  • »TGNSys« ist männlich

Beiträge: 418

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid Oberdorst

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S U
-
T G 1 4 0 1

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 30. Januar 2014, 23:38

Schalten die Skandinavier beim Freemont auch das Licht manuell an? Bisher hatten alle Autos aus deutschen Landen auch in Norwegen Abblendlicht nach Motorstart.
Grüße aus Oberdorst

Andreas


*** Freemont Lounge AWD, 2.0 MultiJet2 (125 KW/170 PS), Alegro Rot Metallic, 19" Sommer, 17" Winter ***
*** Premium Alarmanlage, 7 Sitzer, Tankdeckel abschließbar, Modell 2014 ***

Lana

Mitgliedschaft beendet

15

Freitag, 31. Januar 2014, 07:05

Die haben eine eigene Schaltung. Motor an = Licht an. Da brennt immer das Abblendlicht.

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

16

Freitag, 31. Januar 2014, 07:13

Haben die wohl nur einen anderen Lichtschalter ???

Wir haben doch einen Freemontfahrer aus Schweden....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

hefla

Freemont-Fahrer

  • »hefla« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 23. Juli 2011

Wohnort: ANSBACH

Freemont: Ja

A N
-
* * * * *

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

17

Freitag, 31. Januar 2014, 07:16

Einseitig klebende schwarze Dichtung als Kugel ausgeformt und über den Sensor in der Mitte -
Licht auf Automatik-- es funzt seit April 2012
Motor ein- Licht ein- Motor aus- Licht aus
Das Gute daran ist, dass das Licht aus bleibt, wenn ich mal im Monti sitze und auf meine "bessere Hälfte" warte und dabei Musik höre über Radio, CD oder USB

Von Mitfahrer schon mal darauf angesprochen, was das ist,- eine
spezielle Alarmanlage, weil der Monti so oft geklaut wird :D

Gruß Helmut

Lana

Mitgliedschaft beendet

18

Freitag, 31. Januar 2014, 07:55

Die Schaltung "Automatik" ist in Skandinavien nicht erlaubt. Motor läuft = Licht brennt. Abschalten des Lichtes nur durch Motor abstellen.
So war es bisher. Von neuen Regeln habe ich noch nichts gelesen.

ALF

Freemont-Fan

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 9. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

Freitag, 31. Januar 2014, 08:02

Ich habe den Coke Zero Deckel "Made in Switzerland" erfolgreich im Einsatz
:D





PS vom Mod:Ich war mal so frei wegen dem Bild^^

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (31. Januar 2014, 08:28)


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

20

Freitag, 31. Januar 2014, 08:10

Ich habe in einem Skandinavien-Forum gelesen, dass die EU eine Direktive für Tagfahrlicht ausgegeben haben soll, die auch Norwegen übernehmen wollte. Demnach ist Fahren mit Tagfahrlicht auch in Norwegen wohl kein Problem mehr. Aber da können Skandinavien-Urlauber vielleicht mehr dazu sagen.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!