Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Hajo272

Mitgliedschaft beendet

21

Dienstag, 26. März 2013, 17:26

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Es gibt zu dem ganzen Thema bereits einen alten Thread: hier

Meiner hat jetzt gut 17.000 km, tatsächlich stellt sich die Automatik sowohl bei gut 3.000 (schaltet dann ein wenig früher) als auch bei rd. 10.000 km (wiederum etwas früherer Schaltzeitpunkt, dabei aber eine um rd. 1L geringerer Verbrauch). Beides wird auch von FIAT bestätigt, wenn ihr nachfragt. Das Ganze dient aber weniger einer "Lernphase", denn dem Einfahren des Getriebes.
Ab 10.000 km wirds richtig geschmeidig und jetzt bin ich auch zufrieden.
Meinen Unmut über diese Wandlerautomatik im Vergleich zum DSG von VW (ich hatte vorher auch einen Octavia) habe ich damals u.a. im o.g. Thread auch schon geäußert und kann ihn deshalb absolut nachvollziehen. Also nur die Ruhe... oder möglichst schnell die 10.000 km schaffen...

Und was den verbrauch angeht: Schaue links auf mein Profil... und daran wird sich bei viel Stadtverkehr - was ich hier habe - so gut wie nichts mehr ändern.
Bei reinen Autobahnfahrten habe ich allerdings auch schon mal fast unglaubliche 7,8 l gebraucht.

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 27. März 2013, 10:03

Autobahn 7,8l ist easy. Tempomat zwischen 100-120, dann kommt dieser Wert in etwa raus :D

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 27. März 2013, 10:05

Das ist sowieso das entspannenste...Tempomat rein und dahin gehts :thumbsup:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 27. März 2013, 15:33

Wenn ich den Tempomat mit diesen Geschwindigkeiten nutze, steht bei mir im Bordcomputer eine "6" als erste Zahl....

Aber ich fahre stets ohne Klimaautomatik. Und derzeit normale 17''-Winterreifen.



Auf der Strecke Stuttgart - Schaffhausen - Zürich - Gotthard - Como - Mailand - Alessandria (ca. 620 km in 5 1/2 Stunden) verbrauch ich meistens so 7,2 - 7,5l / 100km.

Diese Angaben sind für mich auch OK und nachvollziehbar beim anschließenden Volltanken für den Rückweg.

Auf dem Rückweg verbrauch ich ca. 1l/100km mehr, da Sonntags die Autobahnen leerer sind und in Italien und Deutschland höhere Geschwindigkeiten ermöglichen.
(aber man spart auch nur max. 20 Minuten Fahrzeit)



Bei längere Zeit ausschließlichem Stadtverkehr schnellt das ganze dann hoch auf ca. 9,2-9,5l / 100km.

rabehrendt

Freemont-Fan

  • »rabehrendt« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 24. Mai 2012

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 27. März 2013, 17:20

Mit Winterreifen, AWD, Automatik und viel Stadtverkehr sowie (im Winter) jeden Tag für 45 bis 60 min Standheizung liegt der Gesamtdurchschnittsverbrauch bei mir jetzt bei 9,6 Liter. Alles um die neuneinhalb ist akzeptabel. Die Automatik schaltet so perfekt, dass ich noch nicht ein einziges Mal eingreifen wollte und das bei mittlerweile mehr als 15.000km und obwohl es nach 30 Jahren Führerschein meine erste Automatik ist. Ungenau ist allerdings der Bordcomputer, der mir regelmäßig mindestens 1 Liter/100km weniger vorgaukelt, als der Tankwart sagt. Ich habe daher anläßlich des saisonbedingten Räderwechsels ein Softwareupdate bestellt, sofern erhältlich. Vielleicht erledigt sich dann auch das Problem, dass in der Klimaautomatik die Umlufttaste nicht bedient werden kann. Schöne wäre auch, wenn sich im Navi mal wieder eine Zieladresse eingeben lassen würde; bislang bleibt die Taste oftmals grau und fordert mich auf, die Spracheingabetaste zu drücken. Insgesamt aber nach wie vor ein tolles Auto!
170 PS, Lounge-Ausstattung, AWD Automatik, Glasdach, DVD-Spieler, Standheizung, Scheinwerferwaschanlage, 7 Sitze, u-black-met.

rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 27. März 2013, 17:45

Schöne wäre auch, wenn sich im Navi mal wieder eine Zieladresse eingeben lassen würde; bislang bleibt die Taste oftmals grau und fordert mich auf, die Spracheingabetaste zu drücken. Insgesamt aber nach wie vor ein tolles Auto!
..also, da hatte ich mich auch schon grün und blau geärgert am Anfang, bis ich irgendwann mal im Handbuch gelesen habe das die Adresse nur im Stand und nicht
während der Fahrt eingegeben werden kann aus Sicherheitsgründen.... 8|, also Level-1 Problem, RTFM :D
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rabehrendt (27.03.2013)

rabehrendt

Freemont-Fan

  • »rabehrendt« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 24. Mai 2012

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 27. März 2013, 17:50

Hey, DAS ist mal ein Supertipp! Danke. Da wäre ich nicht drauf gekommen - daher auch der freundliche Hinweis des Navi's, dass ich mal die Spracheingabetaste drücken soll. Aus Sicherheitsgründen also, das leuchtet ein... Also künftig immer schön im Stand programmieren.
170 PS, Lounge-Ausstattung, AWD Automatik, Glasdach, DVD-Spieler, Standheizung, Scheinwerferwaschanlage, 7 Sitze, u-black-met.

Fandy

Mitgliedschaft beendet

28

Mittwoch, 27. März 2013, 18:12

Schöne Ostern an alle!

Ich habe den 140er Schalter und komme jetzt nach 19.000 km auf einen Durchschnitt von ca. 7,5 l/100 km Stadt-/Land-/Autobahnfahrt. Ich habe die iPhone-App "Tankbuch", die letzten Verbräuche waren: 22.12. = 5,44l; 07.01. = 6,54l; 05.02. = 7,25l; 23.02. = 7,39l; 11.03. = 7,29l und 21.03. = 7,56l
Mein Bordcomputer zeigt mir immer ca. 1l weniger an.

Schöne Ostern an alle!

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 27. März 2013, 19:27

Das mit der Spritanzeige im BC wird wohl auf Dauer so bleiben. Die mogeln den Sprit für die DPF-Reinigung einfach am BC vorbei. Daher die Differenz von ca. 0,7 L/100km.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 27. März 2013, 21:34

Naja, wenn man zwischen den beiden Tankstopps ganz konstant fährt, kommt der Verbrauch auch schonmal recht nah an die Realität ran (meine Erfahrung). Aber so konstant fährt man halt selten.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK


rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 27. März 2013, 21:44

Hey, DAS ist mal ein Supertipp! Danke. Da wäre ich nicht drauf gekommen - daher auch der freundliche Hinweis des Navi's, dass ich mal die Spracheingabetaste drücken soll. Aus Sicherheitsgründen also, das leuchtet ein... Also künftig immer schön im Stand programmieren.
..Favoriten, kürzlich gefundene Ziele, und zuhause funktionieren allerdings auch noch während der Fahrt..
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

chrbib

Mitglied

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

32

Freitag, 29. März 2013, 11:03

Verbrauch nach 3 Tagen Erschreckend!!!!!

Hallo,





bin seit 4 Tagen glücklicher Besitzer
eines Freemount AWD. Das Auto entspricht bis auf den bisherigen Verbrauch allen
meinen Erwartungen.



Bei der Probefahrt vor Kaufentscheidung
hatte ich einen gleichwertigen ausgestatteten Wagen, da lag der Verbrauch bei
tatsächlich 9 Liter.



Jetzt bin ich seit 4 Tagen unterwegs und
der Verbrauch zeig 14,8 Liter an.



Ich fahre zu 90% in Berlin im Stadtverkehr
und das auch noch meistens Kurzstrecken.



Muss ich mich jetzt wirklich mit einem
solch hohen Verbrauch anfreunden? Das kann doch nicht wahr sein?????



Gab es bei euch am Anfang ähnliche Erfahrungen?
Bei der Wahl des Fahrzeugs habe ich mich auf die Aussage vom Verkäufer
verlassen. Ich habe extra betont, dass ich fast nur im Stadtverkehr unterwegs
bin. Und habe so mit 10 Liter spekuliert.
Aber 14,5 ist echt heftig. Oder spinnt
die Anzeige? Habe erst 200km auf der Uhr!!!!

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

33

Freitag, 29. März 2013, 11:29

Habe etwas Geduld :whistling:
Nach 200Km kann man da noch nichts sagen ;(
Fahre mal Tanken und drücke die Anzeige auf Null
Fahre das Auto erst mal etwas ein und der Verbrauch geht runter.
Kenne Deine Kurzstrecke nicht aber ob Du unter 10 Liter kommst ???
Verbrauch bei meinem Dicken ca.9Liter bei Täglich 2 mal 28 Km im Berufsverkehr

Quentin

Freemont-Fahrer

  • »Quentin« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 16. Juni 2012

Wohnort: Berlin Spandau

Freemont: bestellt

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

34

Freitag, 29. März 2013, 14:29

Ich hatte auch einen Verbrauch um die 12-14l anfänglich.
Jetzt hab ich knapp 3000km drauf und der Verbrauch liegt bei 9,0l Autobahn und bei 9,5-9,8l im Berliner Stadtverkehr...

Also hab Geduld....

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

35

Freitag, 29. März 2013, 15:12

Zitat

Ich hatte auch einen Verbrauch um die 12-14l anfänglich.
Jetzt hab ich knapp 3000km drauf und der Verbrauch liegt bei 9,0l Autobahn und bei 9,5-9,8l im Berliner Stadtverkehr...

Also hab Geduld....

10 Liter ist auch heftig. Hast Du nur reinen Stadtverkehr? Ich habe ein Verbrauch von 7.2 Liter, muss aber auch sagen, dass ich von Außerhalb nach Berlin fahre.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

SUV Micha

Mitgliedschaft beendet

36

Freitag, 29. März 2013, 15:21

Soviele Berliner? Und Ludwig ist auch gleich um die Ecke.Wo und wann seid ihr unterwegs.Ich sehe NIEEE einen Free unterwegs. ?( ?( ?(

SUV Micha

Mitgliedschaft beendet

37

Freitag, 29. März 2013, 15:24

Das wird weniger.Ganz cool bleiben.Muß doch erst einmal eingefahren werden.Und bei dem Wetter haste immer etwas mehr Verbrauch.Also abwarten und einfahren.

Quentin

Freemont-Fahrer

  • »Quentin« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 16. Juni 2012

Wohnort: Berlin Spandau

Freemont: bestellt

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

38

Freitag, 29. März 2013, 15:40

@Freeheit hier geht es doch um den AWD - dass beim Schalter der Verbrauch niedriger ist wurde ja schon mehrfach besprochen... Die 9,5 - 9,8l sind reiner Stadtverbrauch mit nichtsparender Fahrweise ;)

@SUV Micha scheint einige zu geben, allerdings seh ich auch äußerst selten einen. Ichbin eher im nördlichen Spandau bis Oranienburg unterwegs...

chrbib

Mitglied

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

39

Freitag, 29. März 2013, 19:36

Verbrauch nach 3 Tagen Erschreckend!!!!!

Danke für Eure schnelle Antwort. Dann werde ich das schöne Teil erst mal weiter einfahren. Es macht echt Spaß!!!!! Ich habe bisher auch ganz selten ein Freemount in Berlin gesehen. In 3 Wochen genau einmal!!!!
Na ja wenn ich einen sehen sollte gibts auf jeden Fall eine Lichthupe!!!!! Muss ja dann einer von Euch sein. :thumbsup:
Gruß
Chris

Lana

Mitgliedschaft beendet

40

Samstag, 30. März 2013, 13:02

ja wenn ich einen sehen sollte gibts auf jeden Fall eine Lichthupe!!!!! Muss ja dann einer von Euch sein. :thumbsup:
Tue dich mal nicht täuschen. Hier in Salzburg (A) triffst du am Tag mindestens 4-5 und nicht alle sind aus Salzburg. 2 davon grüßen, die anderen sehen dich nur verächtlich an, so nach dem Moto: "schon wieder einer" :D

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!