Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

ARS2012

Freemont-Profi

  • »ARS2012« ist männlich

Beiträge: 946

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Taufkirchen

Freemont: Ja

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 28. August 2013, 22:00

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Kann mich mal bitte jemand aufklären wie das mit den drucksensoren funktioniert? Kenn mich nicht wirklich aus. Wo sind die? Was machen die genau? usw. Danke
Realität ist ein Zustand, der durch Mangel an Whisky entsteht.

Freemont 3.6 V6

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 28. August 2013, 22:10

Diese sitzen in den Felgen... ist mit dem Pneuventil kombiniert. Diese besitzen einen Sender, welche den Luftdruck (wahrscheinlich nach dem Piezoelektrischen Prinzip misst) an den Empfänger am Auto weitergibt. In der Anzeige zwischen den Tachometern kann über das Menü der Reifendruck je Rad angezeigt werden. Bei zu niederem Luftdruck wird man gewarnt.
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

ARS2012

Freemont-Profi

  • »ARS2012« ist männlich

Beiträge: 946

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Taufkirchen

Freemont: Ja

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 28. August 2013, 22:17

Danke, wieder was gelernt. Wozu so ein Forum doch manchmal gut ist ;) dann kann man die wohl in jeder Felge und mit jedem Reifen nutzen?
Realität ist ein Zustand, der durch Mangel an Whisky entsteht.

Freemont 3.6 V6

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 179

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 29. August 2013, 08:16

So wie es aussieht fährt keiner mit winterreifen auf den original 19ern rum

Frag mal bei mariohbs nach...der hat soweit ich weis die 19" mit Winterreifen...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

flarag

Mitgliedschaft beendet

65

Donnerstag, 29. August 2013, 08:54

Noch ne Winter-Kombi

Jetzt geb ich meinen Senf auch dazu. Ich habe mir letzten Winter die Kombi Michelin Latitude Alpin LA2 225/65R17H A mit Alufelgen -Alutec- I7 " angeschafft. Der Michelin ist ziemlich verschleißarm, da kommt man als Mehr/Vielfahrer gut über 2 Winter.
Allerdings muss man sagen, mit 17'' er Felgen sieht der Free nicht ganz so gut aus.

BG
flarag

Eddie

Freemont-Fan

  • »Eddie« ist männlich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 29. Juli 2013

Wohnort: Ingelheim

Freemont: Ja

- M Z
-
E R * *

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 29. August 2013, 09:43

da kommt man als Mehr/Vielfahrer gut über 2 Winter.
2 Winter? Fährst du mit angezogener Bremse? Verstehe ich nicht, fahre mit meinen Sommer- / Winterreifen (im Tausch) 4 bis 5 Jahre damit.
I'm a V.I.P. (Very Important Pfälzer)
Life's What You Make It and you get what you pay for.
Have a good trip.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 29. August 2013, 09:51

Das hängt ja mal viel von den gefahrenen Kilometern ab würd ich sagen^^
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 096

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 29. August 2013, 10:06

dann kann man die wohl in jeder Felge und mit jedem Reifen nutzen?

Ja, das geht. Der Sensor hängt hinten am Ventil und wird zusammen mit dem Ventil in die Felge eingezogen. Zumindest ist es beim Freemont so. Es gibt aber auch noch andere Systeme, wo der Sensor separat in der Felge mit einem Spannband besfestigt wird.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 924

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: 15517 Fürstenwalde im Land Brandenburg

Freemont: Nein

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

69

Freitag, 6. September 2013, 15:52

Mit dem neuen Free sind auch die neuen Winterräder dabei. Wir haben Sie mal ans Auto gelehnt als manueller Konfigurator sozusagen.
Die Felgen sind ALUTEC 7.50 x 17 ET36 5 x 127. Die Reifen Gislved Winter Frost5 235/65 R17 108H (das sind schwedische die zu Conti gehören).
Die Räder sind Laufrichtungsgebunden aber nicht asymetrisch und haben eine Silicamischung (das sollte ein moderner Winterreifen haben).
Der Preis komplett mit Sensoren liegt bei 1032,- EUR hier über meinen Händler.
»Dragon« hat folgende Bilder angehängt:
  • Rad1.JPG
  • Rad2.JPG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jürgen (06.09.2013)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 662

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

70

Freitag, 6. September 2013, 16:09

235/65 R17? Das kann eigentlich nicht zulässig sein. Damit ist der Radumfang zu groß; somit würde der Tachometer bei 100 km/h nur 98 km/h anzeigen, was nicht erlaubt ist. Zumal es auch völlig unnötig ist, bei der guten Auswahl an 225/65 R17 Winterreifen. ?(
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK


Decepticon

Freemont-Fan

  • »Decepticon« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 10. August 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

71

Samstag, 7. September 2013, 11:11

Zitat

Gislved Winter Frost5


Leute was für Winterreifen fahrt ihr bitte?

Reifen sind eine Lebensversicherung.

Übrigens habe ich die selben Felgen mit Dunlop Wintersport 4D in 225 65 17 für 1056€ erhalten

Gruß

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

72

Samstag, 7. September 2013, 11:58

Diese Reifen werden auch von der AMAG (VW Gruppe) als Winterkompletträder sehr viel verkauft....

Gehören aber in den Tests nicht zu den besten... 8|
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Lana

Mitgliedschaft beendet

73

Samstag, 7. September 2013, 12:44

Ich habe den YOKOHAMA 225 / 65 R17 102H mit Felge im Netz bestellt. 2.Saison gefahren, wie neu. :thumbsup:

detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

74

Samstag, 7. September 2013, 12:59

Die Yokohama bin ich letzten Winter auch gefahren, laut Reifen-Protokoll 8.500 km, Restprofiltiefe noch auf allen 4 Rädern noch 7 mm. Hatte keine Probleme.
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012 Abgeholt: 1. Juni 2012


wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 585

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

75

Montag, 9. September 2013, 09:07

235/65 R17? Das kann eigentlich nicht zulässig sein. Damit ist der Radumfang zu groß; somit würde der Tachometer bei 100 km/h nur 98 km/h anzeigen, was nicht erlaubt ist. Zumal es auch völlig unnötig ist, bei der guten Auswahl an 225/65 R17 Winterreifen. ?(

Semmelchen, ich bin etwas verwirrt.
Die 235 ist doch die Breite und hat nix mit dem Umfang zu tun, oder?
Anders wäre es, wenn er 235/60 oder gar /55 drauf hätte.
Oder habe ich da einen Denkfehler???
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

76

Montag, 9. September 2013, 09:30

Ich glaube das Semmelrocc recht hat. Gib mal deine werte in den Reifenrechner ein, hier kannst du die Abweichung selber überprüfen. Soweit ich mich recht erinnere kann die Werke die Reifengröße softwaremäßig änderrn, damit dürften die Anzeigewerte wieder stimmen. Die "65" steht für das Reifenquerschnittsverhälnis.

Ein Auto-Reifen mit der Dimension 225/65 R 17 hat eine Breite von 195 mm, die Flankenhöhe beträgt 65 % der Breite. Das heißt, damit ändert sich jeder Reifenbreite die Flankenhöhe und damit auch der Abrollumfang.

Hier der Link zum Reifenrechner :Reifenrechner
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012 Abgeholt: 1. Juni 2012

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »detewald« (9. September 2013, 09:47)


Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

77

Montag, 9. September 2013, 09:38

Soweit mir bekannt ist, steht die /65 oder /55 für das Verhältniss Breite zu Flankenhöhe. Also bei gleicher Breite ändert sich von /65 auf /55 die Flankenhöhe und somit der Umfang!
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 585

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

78

Montag, 9. September 2013, 10:43

Ja richtig, ihr habt vollkommen recht.
Je breiter der Reifen, umso größer ist ja auch der prozentuale Anteil der Höhe.
Eben bin ich vom Schlauch runter. ;)

Hätte aber trotzdem nicht gedacht, dass 1 cm Breite soviel in der Flankenhöhe und somit auch am Umfang ausmacht.
Übrigens Detewald, 225/xx... ist die Breite in mm ... das heißt er ist nicht 195 mm breit sondern 225 :)

... dein Reifenrechner - Link kommt aus Österreich... kann man dem vertrauen? :D
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wwwest« (9. September 2013, 10:53) aus folgendem Grund: Ergänzung


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 662

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

79

Montag, 9. September 2013, 14:06

Ah sehr gut, da wurde schon Aufklärungsarbeit geleistet. :thumbsup:
Das Problem an der Sache ist, dass der Tacho von Gesetzes wegen nur zu schnell anzeigen darf, aber niemals zu wenig. Sonst hast du den Effekt, dass du im Stadtverkehr glaubst, mit Strich 50 (oder 53, wenn du mutig bist) am Blitzer vorbeizufahren, aber trotzdem geblitzt wirst. ;)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Freestyle20

Freemont-Fahrer

  • »Freestyle20« ist männlich

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 31. August 2011

Freemont: Ja

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

80

Montag, 9. September 2013, 22:16

Deshalb steht ja auch im Gutachten zur ABE für das ALUTEC Rad das bei der Dimension 235/65 R17
(übrigens nur beim Fronttriebler erlaubt) folgende reifenbezogene Auflage zu beachten ist:

G01 Es ist der Nachweis zu erbringen, dass die Anzeige des Geschwindigkeitsmessers und
Wegstreckenzählers innerhalb der Toleranzen (75/443/EWG, ECE-R39, § 57 StVZO) liegt. Wird die
Anzeige angeglichen, sind die in den Fahrzeugpapieren (u. a. Fahrzeugschein,
Zulassungsbescheinigung I oder COC-Papier) eingetragenen Reifengrößen zu überprüfen.
»Freestyle20« hat folgende Datei angehängt:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

detewald (09.09.2013)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!