Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 7. Juli 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. September 2015, 18:15

Winterreifen 225/65R17 Aktives Reifendruckkontrollsystem ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, habe seit ein paar Monaten meinen Freemont und wollte heute meine Winterreifen bestellen,
Der Händler braucht folgende Informationen:


hat der Fiat Freemont (BJ 2014) ein "aktives" Reifendruckkontrollsystem ? ( anscheinend brauche ich dann 4 Sensoren und beim jedem Reifenwechsel müssen die Daten dann eingelesen werden)
oder lediglich Sensoren mit reiner Warnfunktion. :S

Vielen Dank euch schon jetzt...and have a nice evening :thumbup:

Ulli

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. September 2015, 18:27

Ist deiner vor November 2014 gebaut? Wenn ja, brauchst du diese Sensoren nicht! Diese Sensoren sind erst ab November 2014 Pflicht in Neufahrzeugen! Sollte deiner davor gebaut wurden sein, schaltet sich das System ab, wenn du für ca. 20 Minuten mit mindestens 25km/h fährst. Das System lernt sich das von selbst!

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 096

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. September 2015, 18:32

Also, der Freemont hat aktive Sensoren. Eingelesen müssen die nicht werden, das macht er selbständig bei der ersten Fahrt nach dem Reifenwechsel.

Ob dein Freemont zwingend Sensoren braucht, lässt sich bei Baujahr 2014 nicht genau sagen. Wenn er nach dem 1. November zugelassen wurde, muss er zwangsweise Sensoren in den Winterreifen haben. Davor dürfte er noch ohne fahren. Ab welchem Produktionsmonat die Software umgestellt wurde, weiß ich leider auch nicht. In der alten Version gab es einen Modus, wo man ohne Sensoren fahren konnte.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. September 2015, 20:52

Sensoren kosten ca. 70 Euro pro Reifen.

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. September 2015, 22:11

Und sind nur dafür da, um der EU und deren Staaten Geld in die Taschen zu schaffen. Mehr nicht! Absolut unnützes Werkzeug am Fahrzeug, was keinen wirklichen Sicherheitsaspekt hat. Unfälle passieren durch andere Dinge öfter, als durch platzende Reifen. Zumal die Sensoren auch nicht helfen können.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 662

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. September 2015, 23:11

Bei schleichendem Plattfuß hilft's – und man muss sich zum Luftdruck checken nicht mehr die Hände schmutzig machen. ;)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. September 2015, 23:25

Oh mein Gott, Fingerchen könnten dreckig werden, wenn man sich mal um sein Auto kümmert :eek:
Ehrlich? Dann fahrt kein Auto, wenn man zu faul ist, sich um die normalen Dinge zu kümmern. Was haben manche nur vorher gemacht, bevor immer mehr Technik deren Leben übernahm? Wie konnten die nur überleben?
Ein wenig Eigeninitiative kann man ja wohl noch erwarten, oder etwa nicht?

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 662

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. September 2015, 23:33

Klar, früher hat man auch das Wasser aus dem Brunnen geschöpft. So ist das nun mal mit dem Fortschritt. :boring:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

toerni

Freemont-Schrauber

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 377

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. September 2015, 23:36

Warum sollte man das, wenn die Technik so was anbietet ?
Oder stehst du noch auf um die Programme an deinem Fernseher umzuschalten, obwohl
du eine Fernbedienung hast ? :thumbsup:
Gruss aus ME
S.T.

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 7. Juli 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. September 2015, 09:48

Danke Allen für die (meist) hilfreichen Antworten. Es kam raus dass meiner im Winter auch ohne Sensoren gefahren werden kann.

Bis zum nächsten Mal...


Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. September 2015, 09:54

Dann kannst du ihn auch im Sommer ohne diesen sinnlosen Sensoren fahren, wenn mal einer kaputt geht!

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. September 2015, 10:04

Darf man mal fragen warum du die für sinnlos hältst?
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 096

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. September 2015, 10:08

Sinnlos sind die Sensoren definitiv nicht! Mir geht nur auf den Zeiger, dass damit wieder richtig Geld abgezockt wird, weil man zum Kauf verpflichtet ist. Ein realistischer Preis wäre 15-20 Euro pro Stück. Dann würde auch die Akzeptanz für das System steigen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. September 2015, 10:42

Habe ich bereits geschrieben,weshalb ich die sinnlos finde.

toerni

Freemont-Schrauber

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 377

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

15

Freitag, 18. September 2015, 00:30

Heute abend habe ich zum 1.Mal eine Meldung über zu niedrigen Reifendruck bekommen.
Hinten rechts (19 Zoll Oriiginal) zeigte das Display 1,9 bar an, die anderen lagen alle bei 2,4 bar.
Zur Tanke, überprüft - Anzeige stimmte. Wieder auf 2,4 bar aufgepumpt, mal sehen, ob der Reifen
die Luft hält. Die 35 km von der Tanke bis zur Arbeit haben keine Veränderung gezeigt.

Ich finde dieses System klasse ! Ich überlege ernsthaft, ob ich die Winterreifen auf den Alutecs auch damit
ausstatte !
Gruss aus ME
S.T.

suizo

Freemont-Profi

  • »suizo« ist männlich

Beiträge: 603

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Zürich, Schweiz

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

16

Freitag, 18. September 2015, 10:26

Ich habe in allen Reifen das Reifendrucksystem. Ob Sommer oder Winter habe ich immer den Überblick. Tolle Sache. Das erspart mir den Weg zur monatlichen Überprüfung bei der Tanke.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
3.6 Lounge, Schwarz, Modell 2013, DVD Pack Video für meine kleine Tochter, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alufelgen, Tagfahrlicht, Einstiegsleisten in Edelstahl, Chromspiegelabdeckung, Ladekantenschutz in Chrom, Tankdeckel Fensterleisten und B-Säule mit Chromblenden
Winterreifen: Pirelli Sottozero 2 235/50 R19 / Original Felgen
Sommerreifen: Nexen N Fera SU1 245/45 R19 /Etabeta Piuma
Bestellt am: 1. Februar 2013
Gebaut am: 18 März 2013
Lieferdatum: 24. Mai 2013 :anhimmeln:

toerni

Freemont-Schrauber

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 377

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

17

Freitag, 18. September 2015, 15:40

Heute abend habe ich zum 1.Mal eine Meldung über zu niedrigen Reifendruck bekommen.
Hinten rechts (19 Zoll Oriiginal) zeigte das Display 1,9 bar an, die anderen lagen alle bei 2,4 bar.
Zur Tanke, überprüft - Anzeige stimmte. Wieder auf 2,4 bar aufgepumpt, mal sehen, ob der Reifen
die Luft hält. Die 35 km von der Tanke bis zur Arbeit haben keine Veränderung gezeigt.


Heute morgen hatte ich nur noch 1,7 bar. Der Reifenhändler meines Vertrauens hat dann einen Metallstift gefunden und
den Reifen fachgerecht repariert. Im Anhang ein Bild des verbauten Sensors.
»toerni« hat folgendes Bild angehängt:
  • sensor.jpg
Gruss aus ME
S.T.

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

18

Freitag, 18. September 2015, 16:53

Letze Woche die Anzeige, vorne links zu niedriger Reifendruck, den Kompressor raus, auf 2,3 bar aufgepumpt und gut wars. Ist schon ne feine Sache!

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 662

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

19

Freitag, 18. September 2015, 16:54

Womit wir geklärt hätten, wozu dieser neumodische Kram gut ist. :sleeping:
Wobei, günstiger dürften die Teile dann schon mal werden ...
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

20

Freitag, 18. September 2015, 17:29

Wozu sollten die günstiger werden? Solange der Staat verdienen möchte, kommt mehr Mist ins Auto und der wird auch immer teurer verkauft. Ich finde sie nach wie vor sinnlos, da man so wenigstens immer fauler im Auto wird (siehe führerloses fahren). Und die Minute an der Tanke fürs kurze prüfen bringt uns nicht um. Zumal beim Tanken genügend Zeit ist, da ja einiges rein läuft. Außer natürlich da ist nur nen Schlauchsystem. Aber trotzdem bricht einem da kein Zacken aus der Krone

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!