Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 10:30

Wagenheber ansetzen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Eine Frage, wo setze ich denn einen richtigen Wagenheber an ?
Nicht diesen dürren orginalen.

Möchte da nichts verbiegen oder beschädigen, und ich denke da bin ich nicht der einzige :D

toerni

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 10:50

Siehe Seite 275 der Bedienungsanleitung

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 12:35

Die habe ich gelesen, ist aber für den Seriehebern, mit der Kante.
Egal.

Denn erstens reicht ein normaler Wagenheber nicht hoch genug.
Und zweites hatte ich nur die Option den orginalen Heber zu nehmen :D
Hat geklappt, Winterreifen sind drauf.

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Oktober 2013, 09:56

Weiß jemand welche Höhe der Wagenheber erreichen muss, damit man das Rad wechseln kann?
.




Freemont Prime

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Oktober 2013, 10:00

Also die normalen reichen nicht.

Noch ein Problem.
In der Einfahrt liegen Pflastersteine, dazwischen logischerweise Rillen,

Als der Wagenheber den Arm ganz oben hatte , also quasi fast im 90 Grad Winkel, konnte ich ihn nichtmehr ablassen.
Die Kräfte drückten ihn ja nicht wie sonst üblich mehr zur Seite weg, und der Heber hing mit den Rädern in der Rille.

Ohne den orginalen Heber würde der Freemont heute noch da hängen :D
Aber wie gesagt ein normaler reicht nicht, die Mühe kann man sich sparen, da lieber gleich den orginalen, der ist garnicht so mies.

FRANK

Mitgliedschaft beendet

6

Freitag, 25. Oktober 2013, 17:27

Ich habe einen Hydraulischen Wagenheber welcher auch nicht gereicht hat. Um das Problem zu lösen habe ich einfach ein 4 cm starkes Brett unter den Wagenheber gelegt. Danach hatte ich bei angehobenen Wagen ca. 2 cm Luft unter dem Reifen und konnte ihn Problemlos wechseln.

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. Oktober 2013, 19:28

das mit dem Brett ist natürlich eine Möglichkeit.
Da ich den Wagenheber erst anschaffe, wäre es jedoch nicht schlecht die Höhe vorher zu kennen.
Ich werde wohl selbst nachmessen müssen 8)
.




Freemont Prime

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

8

Freitag, 25. Oktober 2013, 19:35

Ein Standard-Heber mit 2t Reich gerade so nicht mehr aus. Bei meinem muss ich auch hinten jedesmal eine Platte unterlegen. Es gibt auch schon extra welche für SUV's mit größerer Hubhöhe, die dann reichen. So einen werde ich mir wohl jetzt auch mal kaufen. Gibt's in der Bucht ab ca. 80€.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

9

Freitag, 25. Oktober 2013, 19:55

Bitte, wo hebt ihr denn den Wagen an? Es reicht der rote 1 Tonner, den es in jedem Baumarkt gibt und der 2 Tonner sowieso.
Vorne und hinten wird unter den Federbeinen angehoben. Beim 2T brauche ich max 1 Drittel der max. Hubhöhe ohne Bretter.
Oder hebt ihr an der Karosserie ganz außen? Dann nämlich muss man hoch hinaus.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

10

Freitag, 25. Oktober 2013, 21:35

Na am Schweller, da, wo der Wagenheber lt. Bedienungsanleitung angesetzt werden soll. Bei den Standard-Hebern ist dann schon Schluß, wo das Rad noch am Boden ist.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 031

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

11

Freitag, 25. Oktober 2013, 23:46

Ich hab neulich ein Brett untergelegt und hatte keine Probleme mit dem standardmäßigen Wagenheber.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

12

Samstag, 26. Oktober 2013, 09:14

Na am Schweller, da, wo der Wagenheber lt. Bedienungsanleitung angesetzt werden soll. Bei den Standard-Hebern ist dann schon Schluß, wo das Rad noch am Boden ist.
Ah, ok! Da habe ich es noch nie probiert, da ich schon mal einen Schweller eingedrückt habe. Ich fahre mit dem hydraulischen weiter rein und hebe die Achse direkt.
Am Schweller musst du ja erst die Karosserie heben, bevor die Achse in die Höhe geht. Wo ist denn das Flickzeug im Freemont überhaupt? Hinten in der Bodenablage ist es nicht. ;(

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

13

Samstag, 26. Oktober 2013, 13:34

Im Kofferraum unter dem Deckel welcher im Kofferraumfach ist :thumbsup:

Ihr könnt statt den ganzen Wagenheber auf eine Platte zu stellen, auch ganz einfach einen Stabilen Holzklotz zwischen Schweller und Wagenheber machen.... viel einfacher :D
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Lana

Mitgliedschaft beendet

14

Samstag, 26. Oktober 2013, 14:54

Eine Box in der Box. Ich da schon mal reingeschaut, aber ich habe es vergessen. Jetzt liegt außer der Anhängerkupplung noch soviel anderes Zeug da drinnen, dass ich im Notfall überall, nur nicht dort gesucht hätte.
@Thomas: ja, ich weiß, musst nicht extra was schreiben ^^

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

15

Montag, 28. Oktober 2013, 08:22

@Thomas: ja, ich weiß, musst nicht extra was schreiben

Ok...kennen Dich ja alle...:D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!