Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. September 2012, 08:39

Schneeketten für den AWD

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

eine kurze Forensuche hat zum Thema "Schneeketten" nichts ergeben, deshalb ein neuer Thread.

Hab die Standardbereifung (ich glaub 225/65-17) auf meinem für mich neuen AWD.



Hat hier schon jemand Erfahrungen mit bestimmten Schneeketten? Wo gekauft ?

(ich brauche definitiv welche wegen regelmäßiger Alpenüberquerung. Und Gotthard oder Berhardino werden regelmäßig polizeilich abgesperrt und man darf "unter Aufsicht" Schneeketten montieren um weiterzufahren. Wer keine hat, kann in der nächsten Ortschaft sich eine Übernachtungsmöglichkeit suchen. Find ich irgendwie konsequent, die Schweizer.

Außerdem ist ab 1.11. in Italien das Mitführen von Schneeketten Pflicht. Und ich bin jedes Wochenende bei meiner Familie dort)



Herzlichen Dank

Fossi

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. September 2012, 08:57

Schneeketten sind das wenigste Problem...die solltest DU in jedem Zubehörhandel bekommen...Probleme kannst eher mit den Felgen bekommen...da sind nicht alle Schneeketten tauglich...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. September 2012, 21:54

die normalen Originalen 17" Felgen sollten Schnekettentauglich sein... sonst würde in der Preisliste wie bei den Originalen 19" Felgen (nicht Schneekettentauglich) stehen....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

4

Samstag, 29. September 2012, 07:12

Was? Wie? Die originalen 19" sind nicht Schneeketten-Tauglich? Mhm... das ist mir überhaupt nicht Bewusst gewesen.

Aber was soll denn an einer Felge "nicht Schneekettentauglich" sein? Die kommen doch auf den Reifen und unterscheiden sich dann im Verschluss-System oder denke ich da sooo falsch?
Wenn ich mich so entsinne, wird doch nichts an der Felge befestigt. OK, hatte schon Jahrelang keine Ketten mehr aber interessieren würde mich das schon wenn es wirklich nicht geht...

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. September 2012, 10:58

keine Ahnung, warum die nicht Schneekettentauglich sind.... steht halt so in der Preisliste (Schweiz)
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (29. September 2012, 14:12)


Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

6

Samstag, 29. September 2012, 13:57

Ob die Felge schneekettentauglich ist, hängt davon ab, wie nahe die Kette dem Felgenhorn kommt. Die Hersteller haben meist die Befürchtung, dass das Felgenhorn durch die Kette beschädigt wird, und dadurch die Luft aus dem Reifen geht. Deshalb deklariert man die Felgen vorsorglich als nicht schneekettentauglich.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

7

Samstag, 29. September 2012, 15:35

Habe da jetzt mal so ein wegig Nach"gegogelt" - insbesondere mit Blick auf unsere bergreichen Nachbarn und falls man da mal hin muss / will :D

Also auf Alus laut Herstellern keine Schneeketten ist OK, aber ich habe zum einen nichts gefunden was es explizit verbietet womit es wohl nicht Strafbar ist es trotzdem zu tun wenn man denn welche hat.

Zweite Frage ist dann nur - wie sieht das beim Allrad aus? Nur Vorne oder Tatächlich 4? In der Schweiz können wohl Alradler von der Schneekettenpflicht ausgenommen werden was jedoch auch durch ein Schild gekennzeichnet ist - sonst müssen sie auch. Vorschriften zu Zwillingsreifen gibt es auch aber zu Allrad-Fahrzeugen habe ich nichts gefunden.

Schätzungsweise würde ich sagen "nur Vorne" aber das ist nicht Wissen... wer weis es genauer?

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

8

Samstag, 29. September 2012, 20:20

Ich hätte jetzt auch gesagt nur vorne.... alles andere macht ja nicht wirklich sinn....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Tom Air

Mitglied

  • »Tom Air« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 23. Januar 2012

Wohnort: Ebersberg

Freemont: Ja

E B E
-
X X 1 1 2

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. September 2012, 09:52

Brock Alufelge

Servus,

also im Gutachten der Firma Brock sind so gut wie alle Alufelgen nicht zugelassen für Schneeketten!

Schaut euch also die Gutachten an der Hersteller sonst.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. Oktober 2012, 14:11

Schätzungsweise würde ich sagen "nur Vorne" aber das ist nicht Wissen... wer weis es genauer?

Die kannst DU drauf machen wie Du willst entweder Vorne, Hinten oder auch auf alle 2 Achsen.... Vorne bringen sie denke ich mehr weil Du da mehr Gewicht auf die Ketten bringst...brauchst Dir darüber aber keine Gedanke machen, da Die original 19" nicht für den Schneekettenbetrieb zugelassen sind...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D


mariohbs

Mitgliedschaft beendet

11

Montag, 1. Oktober 2012, 17:20

Tja und wie ich nun weiß, nicht die 19"er selbst sind das Problem sondern der Innenabstand am Rad. So schmale Schneeketten bekommst gar nicht ;(

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

12

Montag, 1. Oktober 2012, 17:58

So...das hast jetzt von Deinem Allrad...;)
Das bedeutet für Dich...17" WR...oder nie wieder in die Berge fahren... :D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

13

Montag, 1. Oktober 2012, 18:01

Die Frage - ernstgemeinter Weise - ist jetzt eher: Ist es erlaubt die Schneeketten hinten drauf zu machen? Da ist ja Platz..... Nicht das ich vorhätte in die Berge zu fahren aber man weiß ja nie :P

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. Oktober 2012, 18:05

Bei permanentem Allradantrieb auf alle Fälle...da aber der Freemont den Allrad zuschaltet, soweit ich weis, bin ich mir da jetzt gar nicht mehr so sicher....steht etwas dazu in der Bedienungsanleitung???
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

15

Montag, 1. Oktober 2012, 18:08

Ne das währ ja zu einfach. Vermutlich wüde dann auch nur drinstehen, dass man sich damit nicht Fesseln darf oder so :rotfl:

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

16

Montag, 1. Oktober 2012, 18:11

Dann wird nur eine Anfrage bei Fiat...oder beim TÜV helfen....und nein...ich sage jetzt nicht zu den Ketten...und Fesseln.....
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

17

Montag, 1. Oktober 2012, 18:30

Thomas du Enttäuschst mich :rotfl:

Na bei Fiat fragen kann man sich meiner Erfahrung nach Sparen. Die wollten mir ja sogar erzählen, dass ich nur 17" fahren darf obwohl ich die 19" Original drauf habe ;(

TÜV - Ne Danke - da habe ich die nächsten Monate die Schau** sowas von Voll von denen. Mir gruselts schon vor den Sommerreifen nächstes Jahr....

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

18

Montag, 1. Oktober 2012, 18:32

Mir gruselts schon vor den Sommerreifen nächstes Jahr....

Mir vor den Ketten.... :D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

19

Montag, 1. Oktober 2012, 18:34

Ach nun tue nicht so ;)

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

20

Montag, 1. Oktober 2012, 18:39

So...ich kann Dir aber von meinem Reifenkumpel ausrichten....DU kannst Sie nach hinten montieren...da der Allrad, wenn die Ketten auf glatten Untergrund gebraucht werden, zuschaltet...
Es gibt keine Vorschrift in der steht das die Reifen auf der permanent angetriebenen Achse sein müssen


Jetzt können wir mit dem anketten weitermachen....
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!