Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Dezember 2012, 15:25

Reifendrucksensoren Winterreifen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

hab seit letzter Woche Winterreifen drauf. Habe welche gekauft mit den Reifendrucksensoren (Autostyle).

Letzte Woche von der Fiat-Werkstatt gewechselt bekommen. Soll ja einige Zeit dauern bis das System die neuen Sensoren erkennt... also
bei mir wars so:

Von der Werkstatt losgefahren, Reifendruck normal angezeigt, nach ca. 15 Minuten sagt er "Wartung im Reifendrucksystem erforderlich" und
er zeigt keinen Druck mehr an.

Ok, ich gehe davon aus das er noch die Daten von den Sommerreifen draufhatte und jetzt gemerkt hat da ist was neues.

Problem jetzt nach ca. 200km zeigt er immer noch nichts an...
Mein Reifenhändler meinte "50km am Stück fahren" oder von der Werkstatt "justieren" lassen.

Frage, hat von Euch jemand die Sensoren auch bei den Winterreifen drauf, und wenn ja wie hats bei Ihm funktioniert?
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Dezember 2012, 15:38

Hm,
ich habe Sensoren in den Winterreifen. War beim Reifenwechseln, 3 Sommerreifen waren im Kofferraum bei der Rückfahrt, der 4. in einem anderen Auto. (Ohne die 2te Sitzreihe um zu legen, gingen nicht alle 4 Räder rein ;) )

Hab 5 Minuten später die Reifen ausgeladen. Jetzt sind nur noch die Reifendrucksensoren in den Winterreifen im bzw. am Auto.

Das Auto hat nicht ein einziges mal irgend etwas gesagt. Weder dass sie da wären, noch dass sie fehlen würden.

Kann aber erst im Laufe der Woche nachsehen ob es sie erkannt hat, weil das Auto ja grade in der Werkstatt ist. Fehlermeldung gab es jedenfalls keine.

68franky

Freemont-Schrauber

  • »68franky« ist männlich

Beiträge: 358

Registrierungsdatum: 17. August 2012

Wohnort: Mannheim

Freemont: Ja

M A
-
F R A N K Y *

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Dezember 2012, 15:41

Ich habe auch Winterreifen mit Sensoren (original Fiat) und die wurden sofort erkannt.
Bis jetzt keine Probleme damit.

Da stimmt bei dir was an den Sensoen nicht ?(
Fiat Freemont Lounge 170 PS, Charleston Red, original DVD-Paket, AHK abnehmbar, Einstiegsleisten, Lockpick C8, Vmaxx Ladekantenschutz.
Bestellt am: 16.08.2012
gebaut am: 25.09.2012
ausgeliefert am: 29.11.2012

"Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen."

Lana

Mitgliedschaft beendet

4

Montag, 3. Dezember 2012, 16:11

Problem jetzt nach ca. 200km zeigt er immer noch nichts an...
Mein Reifenhändler meinte "50km am Stück fahren" oder von der Werkstatt "justieren" lassen.
So einen Schwachsinn habe ich noch nie gehört. Justieren lassen? 50 km fahren?
Sind das schon die orginal Fühler?

rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Dezember 2012, 17:18

lt. meinen Reifenhändler (er vertreibt Reifen in Zubehör für Fiat), wären die Originalsensoren drin.
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. Dezember 2012, 17:33

Kann ich mir jetzt echt nicht vorstellen.
Drangeschraubt, losgefahren, fertig.

Hat er evtl. vergessen die Sensoren zu aktivieren?

Lana

Mitgliedschaft beendet

7

Montag, 3. Dezember 2012, 17:34

Nach dem 3ten Neustart erkennt der Empfänger die Senoren oder schaltet sich bei Nichtvorhanden ab.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wöllmi (08.10.2019)

Fandy

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:01

Heute in der Bild gefunden:

Zitat Beginn:
Wird Reifenwechsel künftig teurer?
Bislang ist der Wechsel von Sommer- auf Winterreifen keine große Sache. Das dürfte sich künftig ändern. Reifen einfach wechseln – das war einmal! Bei neuen Autos wird das Umrüsten von Sommer- auf Winterreifen künftig deutlich aufwendiger. Und wohl auch teurer, befürchten Experten.
Ab November 2014 müssen alle Neuwagen mit Reifendruck-Kontrollsensoren ausgestattet sein. Bislang ist dieses Sicherheitssystem meist noch den Nobel-Modellen vorbehalten. Die Arbeitszeit für den nun aufwendigeren Wechsel der vier Reifen wird laut des Fachblattes „kfz-betrieb” damit von durchschnittlich 15 Minuten voraussichtlich auf fast 40 Minuten steigen. Wenn der Wagen länger in der Werkstatt steht, dann würden auch die Preise für einen Wechsel steigen, so die Schlussfolgerung. Bei jedem Wechsel müssen zudem künftig auch die Reifendruck-Kontrollsenoren ausgelesen bzw. gewechselt werden. Anschließend müssen die aufgezogenen Winterreifen wieder ans Steuergerät angepasst werden. Das kann anhand eines Diagnosegeräts erfolgen oder durch eine mindestens 15-minütige Fahrt mit dem Auto. Die Sensoren stellen sich dann automatisch auf das Steuergerät ein.
Zitat Ende

Zu beachten - das Fettgedruckte! :thumbsup:

Lana

Mitgliedschaft beendet

9

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:07

Typisch Bild. Das ist ausgemachter Schwachsinn. Wenn ich die Räder umstecke, habe ich nach 3 Neustarts die aktuellen Daten. Sollte ich aber den Reifen ab- und aufbauen, ändert sich nichts an den Ventilen und somit auch nichts an den Daten.

Fandy

Mitgliedschaft beendet

10

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:11

Hallo, Lana. Muss ich denn künftig die Sensoren auch in den Winterreifen haben oder kann ich im Winter weiter ohne fahren?


Lana

Mitgliedschaft beendet

11

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:20

Fahrzeuge sollen damit in Zukunft ausgerüstet werden, das ist aber kein Hinweis, daß man die Sensoren auch benutzen muß. Wieder so eine EU-Schikane. :cursing: (Den Rest meines Beitrages habe ich aus Jugendschutzgründen wieder gelöscht)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Fandy

Mitgliedschaft beendet

12

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:28

Da werden wir mal sehen wies weiter geht. Danke.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:31

Muss ich denn künftig die Sensoren auch in den Winterreifen haben oder kann ich im Winter weiter ohne fahren?

Du hast Deinen ja schon...also braucht Dich das nicht zu kümmern...umgesteckt sind die Reifen mit den Sensoren...genau so schnell wie Reifen ohne Sensoren.
Teurer wird es nur weil Du bei einem Neufahrzeug auch für die Winterreifen Sensoren dazukaufen musst...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Fandy

Mitgliedschaft beendet

14

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:40

Das wäre dann ja beim nächsten neuen Freemont oder wie immer der dann auch heißt! :D

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:42

Es sei denn Du schlägst vor 2014 nochmal zu...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Fandy

Mitgliedschaft beendet

16

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:45

Glaube ich nicht, ich bin ja soooo zufrieden und diesmal werdens ein paar Jährchen mehr mit dem Auto. :thumbsup:

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:52

ich bin ja soooo zufrieden

Geht mir genau so...aber den 500er werde ich evtl tauschen...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Freestyle20

Freemont-Fahrer

  • »Freestyle20« ist männlich

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 31. August 2011

Freemont: Ja

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 4. Dezember 2012, 16:04

Problem jetzt nach ca. 200km zeigt er immer noch nichts an...
Mein Reifenhändler meinte "50km am Stück fahren" oder von der Werkstatt "justieren" lassen.
So einen Schwachsinn habe ich noch nie gehört. Justieren lassen? 50 km fahren?
Sind das schon die orginal Fühler?


Dazu kann ich auch etwas beisteuern:
Also wenn es die Originalen sind dann kann es durchaus sein das diese bewegt oder über das Wi-Tech angelernt werden müssen, war bei meinem auch so.
ich habe damals Sensoren (Original Mopar) bekommen die lt. Aussage des Vertriebs u.U. aus dem "Ruhemodus" geweckt werden müssten.
Dazu bin ich dann zum Fiat-Partner nebenan gefahren weil es nicht sofort funktionierte und der hat diese dann über das Wi-Tech aktiviert.
Dafürgibt es auch einen Anwendungsleitfaden vom technischen suport wie er sagte! Auch das Fahren über eine Mindestdistanz 40-60km o.ä. kann
zum Erfolg führen. Hinzu kommt das beim Freemont werkseitig 2 verschiedenen Sensortypen verbaut worden sind (1 x Metall bei den ersten Fahrzeugen
Serie 0 und später 1 x Gummi bei den folgenden Serien. Ich hatte zuerst auch die Metallsensoren (mit Überwurfmutter) drin auf den original 17 Zoll.
Bei meinen 20 Zoll kamen dann die Gummi-Sensoren zum Einsatz - jeweils immer original. Seit dem Anlernen läufts..

rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 4. Dezember 2012, 16:43

..so hats mir Autostyle auch erklärt... Hab nächste Woche Termin in der Werkstatt. Ist das mit dem "anlernen" ne größere Sache?

Frage, wenn ich dann wieder die Sommerreifen draufmache mit den anderen Sensoren, muss diese Prozedur dann jedesmal wiederholt werden??
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

Lana

Mitgliedschaft beendet

20

Dienstag, 4. Dezember 2012, 16:47

Ich würde die Reifen, wenn alles funktioniert, nicht mehr runter geben. :D
Spaß beiseite, ja, kann dir passieren, wenn du unterschiedliche Sender hast.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!