Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

mastmo

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 09:25

Reifen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Was für Reifengrössen darf man auf den Freemont draufmachen 140PS auser die eingetragen sind

Freestyle20

Freemont-Fahrer

  • »Freestyle20« ist männlich

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 31. August 2011

Freemont: Ja

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 12:34

NUR die die eingetragen sind auf den Serienfelgen, sprich 225/65 R17 oder 225/55 R19
Es gibt aber auch Kompletträder von 16 - 20 Zoll mit ABE oder TÜV!

stevey10

Freemont-Fahrer

  • »stevey10« ist männlich

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 4. November 2011

Wohnort: nähe Graz

Freemont: Nein

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 13:48

Ich habe auch 215/65 16 eingetragen.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 16:38

Iiiihhhh..."Ballonreifen" :D :rolleyes:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


stevey10

Freemont-Fahrer

  • »stevey10« ist männlich

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 4. November 2011

Wohnort: nähe Graz

Freemont: Nein

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 17:57

Iiiihhhh..."Ballonreifen"
Aber große Auswahl bei den Winterreifen. Und vor allem billiger als die 17".
Sieht aber ziemlich bescheiden aus....

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 18:31

DAS erinnert mich dann doch wieder an die diversen Suzuki Samurai und Vitara´s, die mit den super fetten Kotflügelverbreiterungen....und dann mit diesen "Winterrädchen"...LOL! Das sieht so lächerlich aus :thumbsup:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Radiotorte

Mitglied

  • »Radiotorte« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 14. September 2011

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

- B
-
* * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Dezember 2011, 20:30

Ich habe auch 215/65 16 eingetragen.

Habe ich auch. Für den Winter reichen die völlig. Außerdem fahre ich sehr viel und dann wird es auf Dauer sonst teuer ;-)
Bisher bin ich voll zufrieden. Günstiger als die großen Schlappen sind sie auch. :thumbsup:

clevcon

Mitgliedschaft beendet

8

Freitag, 30. Dezember 2011, 17:18

NUR die die eingetragen sind auf den Serienfelgen, sprich 225/65 R17 oder 225/55 R19
Es gibt aber auch Kompletträder von 16 - 20 Zoll mit ABE oder TÜV!
Ich habe auch 215/65 16 eingetragen.

Also bei mir sind nur die 225/65 R17 eingetragen. Wie kann das sein?

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 031

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

9

Freitag, 30. Dezember 2011, 21:30

Die neuen Fahrzeugscheine (die ja gar nicht mehr so heißen) sind in der Beziehung leider nicht mehr so aussagekräftig wie früher - Es stehen dort nicht mehr alle erlaubten Rad-/Reifenkombinationen drin.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Greed

Freemont-Fahrer

  • »Greed« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Wohnort: Stuttgart

Freemont: Nein

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

10

Samstag, 31. Dezember 2011, 11:37

NUR die die eingetragen sind auf den Serienfelgen, sprich 225/65 R17 oder 225/55 R19
Es gibt aber auch Kompletträder von 16 - 20 Zoll mit ABE oder TÜV!
Ich habe auch 215/65 16 eingetragen.

Also bei mir sind nur die 225/65 R17 eingetragen. Wie kann das sein?


Dein Händler stellt Dir auf Nachfrage eine kostenlose Bestätigung über alle serienmäßig freigegebenen Rad-/Reifen-Kombinationen aus ...
Grüßle aus Stuttgart

Horst


clevcon

Mitgliedschaft beendet

11

Samstag, 31. Dezember 2011, 13:07



Dein Händler stellt Dir auf Nachfrage eine kostenlose Bestätigung über alle serienmäßig freigegebenen Rad-/Reifen-Kombinationen aus ...
...meiner nicht (ich glaube, ich habe ein etwas mindertalentiertes Autohaus erwischt)

Freestyle20

Freemont-Fahrer

  • »Freestyle20« ist männlich

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 31. August 2011

Freemont: Ja

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

12

Montag, 2. Januar 2012, 15:08

@clevcon

Guck´mal was im COC-Papier steht, da müßten unter Umständen schon die 16 Zoll Räder aufgeführt sein, jene kannst Du übrigens auch bei Fiat als Stahl- oder Alufelge bestellen in 16 Zoll - Artikelnummern gibts auf Wunsch. Die Originalräder sind aber ziemlich teuer...
Ansonsten gibt es freie Anbieter die ein eigenes Rad mit ABE anbieten können. Bei mir in der Nähe gibt es einen Hersteller der von 16 bis 22 Zoll alles im Programm hat.

Powerflash

Freemont-Profi

  • »Powerflash« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Wohnort: Vianden

Freemont: Ja

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

13

Montag, 2. Januar 2012, 18:25

Bei mir stehen leider nur die 19 Zoll drin. :(

Lana

Mitgliedschaft beendet

14

Dienstag, 3. Januar 2012, 10:26

FIAT DEUTSCHLAND / ÖSTERREICH teilt dir alle freigegebenen Reifen- u. Felgengrößen mit. Da kannst du auch gleich fragen, welches Motoröl freigegeben ist. Das bekommst du nämlich im Internet um fast 50% billiger (Markenware), als das von der Werkstatt verrechnete, das beim Service getauscht wird. Ich mache es bei allen Fahrzeugen so, dass ich mein eigenes Öl mitnehme und spare mir bei jeden Wechsel so an die 120.- EUR. Entsorgung wird allerdings berechnet.

PS: per Mail anfragen ist schneller, als in der Warteschleife am Telefon zu warten. Im Endeffekt bekommst du dann sowieso schriftlich Nachricht, die du auch als Bestätigung zu den Papieren geben kannst.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

15

Dienstag, 3. Januar 2012, 10:55

Dankeschön für die Info. Das mit dem Öl ist wirklich ein guter Tip.

Gruß Alpenjodel

audison

Freemont-Schrauber

  • »audison« ist männlich

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 2. Juli 2011

Freemont: Ja

M Y K
-
X X 1 1 1

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 3. Januar 2012, 13:13

spare mir bei jeden Wechsel so an die 120.- EUR
Bei meinem Fiat-Händler bezahl ich 11,85 € für den Liter 5W30 und da ist die Entsorgung schon drinn. Da kann man nicht mehr viel Sparen.

Lana

Mitgliedschaft beendet

17

Donnerstag, 5. Januar 2012, 10:36

etwas über 21.- EUR kostet der Liter "Spezialöl", ein für Freemont freigegebenes Öl in der Werkstatt. Dieses Öl bekommst du auch nicht an der Tankstelle oder im Baumarkt wie das allgemeine 'ordinäre' 5/30er.
Bei meinem letzten Auto (Mitshubischi Grandis) hatte ich einen Motorschaden wärend der Garantiezeit und da ich immer mein eigenes Öl mitgegeben habe, wurde dieses überprüft. Hätte ich da so ein Baumarktöl verwendet, wäre ich auf den 2800.- Kosten sitzengeblieben. Nach der Garantiezeit kannst du so ein Öl verwenden, das sicher nicht schlechter ist.
Dadurch das die Serviceintervalle immer länger werden, müssen die Werkstätten schauen, das sie auf ihre Kosten kommen. Ausserdem stellen die Öllieferanten Geräte gratis zur Verfügung, beteiligen sich an Werbung usw. Dafür muss eben deren Öl verwendet werden.
PS: die Preise sind ohne Mwst! :S

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lana« (5. Januar 2012, 10:44)


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 031

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 5. Januar 2012, 10:43

Serviceintervalle immer kürzer
?( Du meinst sicher immer länger, oder?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Lana

Mitgliedschaft beendet

19

Donnerstag, 5. Januar 2012, 10:47

Danke für den Hinweis. Habe es ausgebessert.
Geht mir im Facebook auch oft so, aber dort kann man leider nichts mehr ändern und es steht dann schon mal ein schöner Blödsinn auf der Seite. ;(

audison

Freemont-Schrauber

  • »audison« ist männlich

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 2. Juli 2011

Freemont: Ja

M Y K
-
X X 1 1 1

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 5. Januar 2012, 11:00

etwas über 21.- EUR kostet der Liter "Spezialöl", ein für Freemont freigegebenes Öl in der Werkstatt..

Das ist ja ein krasser Preisunterschied 9,95 zu 21 Euro netto. Bin ich froh das nicht so ne teure Werkstatt habe



Zitat

Dieses Öl bekommst du auch nicht an der Tankstelle oder im Baumarkt wie das allgemeine 'ordinäre' 5/30er.

hast du jetzt mich damit gemeint? Denn ich hab ja geschrieben das ich bei meinem FIAT-Händler das Öl nehme. Das ist das SELENIA 5W-30.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!