Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »freemont4ever« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2011

Wohnort: Bregenz

Freemont: Ja

B
-
9 8 0 E L

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Oktober 2011, 20:00

Neue Winterreifen - welche Marke

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich habe mich in diesem Forum angemeldet, weil ich eine Frage zu den Winterreifen habe.
Dies sollte kein Doppelpost sein, da ich den vorigen Thread schon durchgelesen habe...

Meine Frage wäre: Welche Winterreifen bzw Makre würdet ihr mir für meinen Freemont empfehlen? Ich wohne in einer Gegend, in der viel Schnee fällt. Was wäre eurer Meinung nach besser, 16 oder 17 Zoll?
Die angebotenen Reifen von Fiat sind ja extrem teuer.

Danke für eure Hilfe! :-)

Freue mich schon auf Antworten ;)

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

2

Samstag, 8. Oktober 2011, 22:12

Herzlich Willkommen. Woher bist Du denn ?

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk

  • »freemont4ever« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2011

Wohnort: Bregenz

Freemont: Ja

B
-
9 8 0 E L

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Oktober 2011, 22:43

Hi,

ich komme aus (West)Österreich, in der Bodenseeregion. :-)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 935

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 565

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Oktober 2011, 11:29

Ich habe in den letzten Tagen auch intensiv nach Winterreifen-Optionen für 17-Zoll geschaut. Die Auswahl ist bei dieser Reifengröße ja doch relativ groß. Nach diversen Reifentests in ähnlichen Größen zu urteilen, sind die namhaften Hersteller auch hier die besten, sprich Conti Cross-Contact Winter, Pirelli Winter 210 Sottozero II oder der Scorpion Ice & Snow oder auch der Nokian WR G2. Von Yokohama gibt’s noch einen vergleichsweise günstigen Reifen, den W.drive, und dann am unteren Ende der Skala den noch günstigeren Falken Eurowinter HS 439, der aber in diversen Tests sehr mäßige Ergebnisse erzielt hat und den ich in Österreich nicht fahren wollte. Die Auswahl ist also relativ groß. Ich weiß selbst noch nicht, für was ich mich entscheide. Für mich kommt vielleicht auch ein Ganzjahresreifen wie der Goodyear Vector 4Seasons in Frage, den es auch für diese Größe gibt. Aber ich wohne auch im Rhein-Main-Gebiet.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Fiat Freemont, Winterreifen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!