Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. April 2014, 10:15

Haltbarkeit der original Kumhos auf den 19"lern

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So, liebe Leute,
ich hätte da mal eine Frage an diejenigen, die schon länger mit unserem Wagen unterwegs sind oder diejenigen, die einfach viele Kilometer runterspulen. Da sich in unseren Breitengraden Deutschlands mal so gar kein Winter breit macht, nutze ich die original Kumhos (Kumho Solus KH16 225/55 R19 99H) als Ganzjahresreifen. Da bei mir nun eine längere Urlaubsreise ansteht, komme ich so langsam in die Haltbarkeitsparanoia. Welche Kilometerleistung haben die Schluffen eigentlich?
Ich habe gestern mal mit Euromünze und Geodreieck (ich weiß, nicht gerade professionell, aber wer hat schon so einen Meßschieber zu Hause :rotwerd: ) versucht, Werte zu ermitteln und komme auf ca. 6mm vorne und 7mm hinten (Kilometerstand 18400).
Weiß jemand von euch sogar, welchen Wert die Profiltiefe bei Auslieferung des Reifens hat? Ich würde einfach gern ableiten, wann neue Reifen her müssen, wenn ich davon ausgehe, dass ich bei 3mm neue haben möchte.

Vielen Dank für eure Mühen
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. April 2014, 10:24

Würde mich auch interessieren, habe ja die gleichen Schlappen drauf.

Husky1

Freemont-Fahrer

  • »Husky1« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Wohnort: Innsbruck

Freemont: Ja

I L
-
H U S K Y 1

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. April 2014, 10:35

Meine hatten bei Auslieferung kanppe 8mm mit der Schiebelehre gemessen! Mal sehen wie hoch die Kilometerleistung des Pneus sind würde mich auch interessieren. Meiner Meinung nach ist der Kumho ein relativ ruhiger Reifen was mir besonders gefällt.

Peter

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. April 2014, 10:50

Weiß jemand von euch sogar, welchen Wert die Profiltiefe bei Auslieferung des Reifens hat?

In der Regel sind es 8mm bei neuen Reifen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. April 2014, 10:50

Wow. Wenn ich mich nicht ganz blöde beim Messen angestellt habe, dann habe ich in ca. 18.500 Kilometern gerade mal 2-2,5mm abgefahren. Das würde bei meiner Fahrweise eine Laufleistung von etwa 40.000 Kilometern ergeben, wenn man bei 3mm neue Reifen haben möchte. Das wäre doch nicht schlecht. Und dabei habe ich nicht eingerechnet, dass man die Reifen auch regelmäßig von vorne nach hinten tauscht. So kann man ja theoretisch bis zur 3mm Marke 60.000 Kilometer schaffen :beifall:
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 27. April 2014, 11:00

ich habe jetzt 42.000 am Tacho /2 wegen Sommer und Winter, also 21.000 und sehen aus, wie neu. 6mm und 5mm. Leider sind die vorderen unregelmäßig abgefahren. Dh.: 10cm normal - 10cm weiter abgefahren und so wiederholt dich das über die ganze Lauffläche. Jetzt sind die hinten drauf und so laufen die sicher noch 1 Saison.

Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. April 2014, 11:10

Also auch bei dir circa 2mm/20.000 Kilometer. Das entspricht ja meiner Rechnung von oben. Hervorragend!
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 031

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 587

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. April 2014, 11:22

Meine Kumhos sind jetzt 30.000 km gelaufen und ich hab vorne noch ca. 4 mm. Evtl. muss ich also diesen Sommer noch zwei Reifen austauschen. Hinten ist noch genug Gummi drauf.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. April 2014, 11:53

Passt. Bei einer anfänglichen Profiltiefe von 8mm und einem Neukauf bei 3mm schaffst du auf dem Reißbrett noch ca. 7.500 km. In Deutschland sind ja noch 1,6mm erlaubt, aber das ist ja nicht zu empfehlen. Damit kommst du auch in 40.000er Ecke. Scheinbar kratzt du die Kurven etwas mehr als Lana 8o
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. April 2014, 12:04

Und wie wart Ihr im Winter mit denen zufrieden?


Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. April 2014, 12:14

Puh, na ja, außer einer kalten, aber schee- und eisfreien Straße kann ich hier nichts beitragen. Aber dafür hat's gereicht :D Ich habe aber schon gehört, dass man sich in bergigen Gebieten wohl nach einem reinen Winterreifen umschauen sollte. Fürs flache Land und gelegentlichen Schnee soll es langen.
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 27. April 2014, 12:26

Hat einer mit AWD schon Wintererfahrungen damit?

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. April 2014, 14:16

Hoffe hält noch recht lange ! Was man nicht von den 17" Serie Yokohama Sommerreifen behaupten kann , weil nach 29 T km wahren schon vorne fertig ( na gut ist was anderes ) nun habe für den Winter und extra für Sommer Continetal Cross Contakt gekauft (sind direkt für SUV ) zwar teuer , aber auch sehr gut ) nach zwei Winter haben die Winterreifen immer noch 6 mm :beifall:

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 27. April 2014, 17:23

Meine Yokos haben noch 50% drauf. Die dürften jetzt auch knapp 30.000km gelaufen haben.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 27. April 2014, 20:30

Meine Yokos haben noch 50% drauf. Die dürften jetzt auch knapp 30.000km gelaufen haben.
Na dafür halten bei mir die Original Bremsen bis zum 100 T km :D keine Ahnung ,das waren Autobahn km , aber eine sache ist sicher so Yoko-zeug werde nie wider kaufen !!

Lana

Mitgliedschaft beendet

16

Sonntag, 27. April 2014, 21:26

Ist kein Zeugs.... Viele sind zufrieden.

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 27. April 2014, 21:36

Ich nicht , das wahr meine Erfahrung und wenn jemand zufrieden ist soll noch mal kaufen ?! ( ist auch nicht so teuer :D )

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 27. April 2014, 21:56

Vor allem wird man bei der exotischen Reifengröße des Freemonts eh das kaufen, was man bekommen kann, nicht das was man gerne hätte. :S
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 27. April 2014, 22:43

Vor allem wird man bei der exotischen Reifengröße des Freemonts eh das kaufen, was man bekommen kann, nicht das was man gerne hätte.
Der 17" geht noch , gibt genug von Premium-Reifen ( wie Michelin, Pirelli , Conti ) 225/ 65 -17 Continental-Cross-Contakt LX 1stück sommer kostet mit Montage 160 € Das ist für mich der einziger Grund warum keine 19" fahre !!!

Lana

Mitgliedschaft beendet

20

Freitag, 16. Mai 2014, 17:00

Hat zufällig wer die Originalbezeichnung der Kumho 19" Reifen bei der Hand. Meine sind noch beim Reifenschuster. Die haben mir einen bestellt, wegen Loch, jetzt würde ich aber doch alle tauschen, nur nicht über den Reifenhändler. Oder hat wer in letzter Zeit neue 19" Schlappen (ohne TÜV) gekauft.
Ja, ich weiß was jetzt kommt, will aber nicht das ganze Forum durchsuchen. :boring: :D

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!