Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Forfex

Mitglied

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 2. Mai 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

21

Samstag, 7. Mai 2016, 08:49

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Niederquerschnitt passt einfach nicht zu der Form eines Freemont oder Journey. Da muss einfach mehr Gummi zu sehn sein.
Ist genauso sinnfrei und schaut dazu komisch aus wie bei einem Hummer H2 mit 30 Zöller.
Aber Jedem das Seine.............

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

22

Samstag, 7. Mai 2016, 14:18

Wie ist denn dann der neue Fahrkomfort im Vergleich zu vorher?

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

23

Samstag, 7. Mai 2016, 16:57

Auf alle Fälle härter und demzufolge poltriger.
Grüße Hellmi



Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 170 PS Diesel, Automatik, el. Schiebedach, AHK, Standheizung, LED's als Abblend- und Fernlicht, Motortuning
Parameter ............. Original ... optimiert
Leistung (PS) .............. 170 .......... 207
Drehmoment (Nm) ....... 365 .......... 429
Verbrauch (l/100km) ..... 9,4 ............9,0

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 8. Mai 2016, 09:39

Ich hab ja "nur" 20" Räder auf meinem Freemont und im Vergleich zu den 17" Winterrädern ist der Komfort deutlich niedriger. Was mir sehr aufgefallen ist, das ich mit den Pirellis (245/45R20) das Lenkrad immer sehr gut festhalten musste. Jetzt hab ich Laufrichtungsgebundene Reifen. Diese sind deutlich angenehmer zu fahren.... dafür aber lauter.

Mann hat beim Umbau auf grössere Räder definitiv Komforteinbusen.... dafür schauts einfach besser aus :love:
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 8. Mai 2016, 10:49

beim Umbau auf grössere Räder definitiv Komforteinbusen....

Streiche "Räder" und setze "Felgen". So ist das bestimmt gemeint.

Das Thema "bessere Optik" ist ganz sicher Geschmacksache.

Snake1502

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 9. März 2016

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

26

Montag, 9. Mai 2016, 08:53

Die felgen sind gekauft und auch schon probegesteckt worden, der Tüv weiss bescheid und wartet auf mich;)... da ich ca. 5mm platz am federteller schaffen musste was bereits getan wurde, werde ich Sie diese woch montieren um zu sehen ob das verbaute reifendrucksystem noch funktioniert, anschließend wuchten, und die letzten Verschönerungen an den felge vornehmen...

Da wir momentan auf die 19 mit Sommerreifen fahren und diese auch abgefahren werden sollen da ich die 19ner für den winter brauch, wird es wohl erstmal bei einer Probefahrt bleiben, da die kumho´s noch recht gutes Profil haben...

ich geb anschließend Feedback

Gruss

FRANK

Freemont-Meister

  • »FRANK« ist männlich

Beiträge: 1 366

Registrierungsdatum: 6. März 2013

Wohnort: Reinsdorf bei Zwickau (SACHSEN)

Freemont: Ja

- Z
-
F L 3 6 7

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

27

Montag, 9. Mai 2016, 10:43

Ich fahre die Kuhmo jetzt schon den 3 Sommer und die sehen ,im Profiel immer noch gut aus .
Bestellt am : 05.03.2013 :rolleyes:
Geliefert : 06.09.2013 :anhimmeln: :anhimmeln: :anhimmeln:

Bremsen macht nur die Alufelgen dreckig :!:

Marty2308

Mitglied

  • »Marty2308« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 25. Februar 2015

Wohnort: Bei Heilbronn

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 12. Mai 2016, 10:19

Hallo zusammen,
Felgen sind von "STATUS" Typ Haze 9x22" ( US-Cars) 8) mit 265/30 Reifen von Hankook
Ob ich ihn noch tieferlege weiss ich noch nicht.
Erst einmal testen so wie er ist. :D

Gruss Marty :rolleyes:

Snake1502

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 9. März 2016

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 19. Mai 2016, 09:04

so,



erstes Feedback kann ich geben... fahren sich toll und der free ist beim einsteigen etwas höher, Radkästen sind schön ausgefüllt und fährt sich auch nicht zu hart....

Mit den 265ger ist ein rutschen in kurven kaum möglich, da muss wirklich rohe gewalt ran...

Da die felgen bereits ein TPMS besitzen aber nicht angelernt waren so wie die felgen ungewuchtet sind konnte ich es maximal bis 100kmh testen da ab 90 die Unwucht spürbar wurde.... in paar tagen werden die sensoren angelernt und wenn sie funktionieren wird gewuchtet...

Was ich noch machen muss, ist den Lenkeinschlag um ca 5mm zu reduzieren da bei vollen einschlag und staker Beschleunigung sowie bremung die Felgen im Radkasten Berührungen mit dem Rahmen haben... da dies bei normalen fahren nicht vorkommt aber der tüv eben aufs extreme testet, muss es erledigt werden...



Gruss



Michael, (Fotos folgen)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 836

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 19. Mai 2016, 09:15

Ich wüsste nicht, dass man die Sensoren irgendwie anlernen kann. Normalerweise wird das TPMS automatisch erkannt und ggf. aktiviert.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK


Toni

Freemont-Fahrer

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 10. März 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 19. Mai 2016, 13:50

Genau, Anlernen gibt es nicht. Das System erkennt entweder die Sensoren oder es geht nicht. Mit dem Diagnosegerät kann man zwar die übermittelten IDs ändern oder löschen, das eigentliche Lernen sollte aber automatisch gehen.

Wäre mal interessant, wer so eine Reifen-/Felgen-Kombination abnimmt und einträgt. Bei unserem haben sich 2 Prüfer gewunden, 245/40 R20 abzunehmen, obwohl ein Gutachten da war. Die vom Abrollumfang (und Fahrkomfort) her eigentlich besseren 245/45 waren völlig indiskutabel, da sie im Gutachten dem Freemont nicht zugeordnet sind.

Snake1502

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 9. März 2016

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

32

Freitag, 20. Mai 2016, 08:57

Die Abnahme sollte kein Problem sein, wurde ja schon mim tüv abgeklärt, leider ist es aber so das es sehr viele tüver gibt die dies einfach nicht machen wollen....

245er ist mittlerweile Standard und sollte wirklich niemanden mehr verwundern....

Fakt ist, es gibt Sensoren zu kaufen und es gibt bereits vorprogrammierte Sensoren zu kaufen.... und genau die vorprogrammierten sollten ohne Probleme erkannt werden....


da meine Felgen vorher auf nen Chevy waren ist jetzt eben die frage, Batterie leer oder nur programmieren.... und dies ist auch aussage vom fiat.....


Gruss


Michael
M

Snake1502

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 9. März 2016

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

33

Freitag, 20. Mai 2016, 09:01

und noch ne Info für dich Toni,


der Free steht im Gutachten gar nicht drinn, und das ist auch kein Problem solange man das Zauberwort `Einzelabnahme ` benutzt...

Masse, Freigängigkeit und Traglast sowie Tacho muss passen.... dann klappt das auch....

Toni

Freemont-Fahrer

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 10. März 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

34

Freitag, 20. Mai 2016, 18:26

Da hast Du Glück mit Deinen TÜV-Menschen, bei uns waren sowohl die 235/50 Winterreifen auf den 19"-Originalfelgen als auch die 245/40 R20 Sommerreifen sehr kostspielige Einzelabnahmen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hanomagpilot (20.05.2016)

Toni

Freemont-Fahrer

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 10. März 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

35

Freitag, 20. Mai 2016, 18:39

Noch was zu den Sensoren:
meines Wissens nach gibt es keine, bei denen man die Batterien tauschen kann.
Programmieren muss man wie gesagt nichts; man kann zwar die Identifikationsnummer jedes Sensors auch von Hand via Diagnosesoftware eintragen, das ist aber im Normalfall überflüssig, da das System funktionsfähige Sensoren selbst erkennt.
So ist auch z.B. der Wechsel zwischen Sommer- und Winterreifen überhaupt kein Problem - die "neuen" Sensoren werden sofort erkannt.
Einen "Neueinlesezyklus" für die Sensoren kann man angeblich laut Fiat auch starten, indem man 30 Sekunden lang "Zündung ein - Zündung aus" macht, habe ich aber selbst noch nie probiert.

Gloover

Mitglied

  • »Gloover« ist männlich

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 20. März 2018

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 29. November 2018, 10:44

habe bei Kleinanzeigen diese "Schuhe" gefunden:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…04686-223-18906

ist es einer von euch, der sie abgibt? Wären sie in schwarz, würde ich glatt in Versuchung kommen :D - schick sind sie ja!
Freemont Cross, Schwarz-metallic, 11/2014, 2.0 Diesel, AWD 170PS Automatik, Vollausstattung + DVD-Videopaket, PDC vorne nachgerüstet, alle Leuchtmittel: LED, Motor starten über Fernbedienung freigeschaltet :whistling:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 836

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 29. November 2018, 14:19

Dafür gibt’s doch Plasti Dip! :thumbsup:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!