Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

41

Samstag, 19. Oktober 2013, 08:45

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Ich habe bei meinem Monti mit 140 PS 1600kg Anhängelast bekommen,



dann scan doch bitte mal deinen schein ein, wo das schwarz auf weiss steht


Ich hoffe das glaubst du auch ohne schwarz weiss. Ich könnte mir keinen Vorteil vorstellen wenn ich euch hier anlügen würde. Im Internet gibt es auch viele HPs die das mit Genehmigung anbieten.

Lg

Lana

Mitgliedschaft beendet

42

Samstag, 19. Oktober 2013, 12:14

Hi
Nicht original von Fiat, sondern mit einer Westfalia Kupplung und einer Einschränkung auf 8% Steigung,
Dann ist alles rechtens, so läuft es im Ösiland....
Ich kann es nicht glauben (Stirn greif), so läuft es nicht im Ösiland!
Auf der Hängerkupplung kann 20 Tonnen stehen, erlaubt ist das, was im Fahrzeugschein steht.
Ist echt sinnlos, manche wollen es einfach nicht verstehen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hefla (20.10.2013)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 20. Oktober 2013, 01:22

Mittlerweile sollte eigentlich jeder Mitbekommen haben, wie das mit der Auflastung funktioniert. Irgendwer hat ein Hintertürchen gefunden, wie man die Auflastung auch ohne Freigabe von Fiat eingetragen bekommt. Die seriösen Händler weisen auch auf Ihren Internetseiten darauf hin, dass Fiat im Schadenfall die Garantie verweigern kann.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

44

Montag, 21. Oktober 2013, 20:18

Hi, ich habe einen Anhänger der hat genau 1300 kg, wenn der mit gesamter Ausrüstung voll beladen ist, falls ich mal etwas mehr ziehen möchte selten und auf Kurzstrecken dann 1400kg. Wenn ich jetzt die von Fiat eingetragenen 1250 kg nehme und 50 kg Auflagedruck, dann hat der Hänger genau 1250 Last zum ziehen. Was soll hier ein Problem sein jeder kleine Golf mit der 1600er Maschine zieht 1600 kg, wenn hier eine Hängerkupplungsfirma eine Zulassung bei der Landesregierung erwirkt hat, und hier auch eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellt, diese dann mit der Einschränkung von 8% Steigung in der Zulassung eingetragen wird, was soll da für Aufhebens sein? Selbiges passiert täglich mit Reifenfirmen bei Motorrädern, sind das dann alle Idiotien oder schlechte Händler????
Wir müssen schon mal am Boden bleiben, von Fiat habe ich noch kein einziges Argument gehört warum nicht! Und warum nicht mit 8% Steigung!
Jeder kleinere Doblo darf 1600 oder 1800 kg ziehen, der Motor und das Getriebe ist es dann nicht, ev das "zarte und leichte Fahrgestell" Hi Hi Hi, der Dodge Journey ist in der USA ein Geländewagen, was solls, ich fühle mich von den Fiat Bürokraten verarscht.

Ich würde gerne wissen warum nicht und was ist bisher passiert mit einem schwereren Anhänger???

Die sollen lieber mal gscheite Bremsen einbauen, die haben auch ohne Hänger Probleme........grins....
Lg
Harry

Lana

Mitgliedschaft beendet

45

Montag, 21. Oktober 2013, 20:58

du meinst wirklich, allen Ernstes, wenn du den Auflagedruck erhöhst, wird der Hänger leichter und der Wagen hat nicht mehr so viel zu Ziehen?
Denk doch mal logisch!

Bambusrohr

Mitgliedschaft beendet

46

Montag, 21. Oktober 2013, 22:32

Es ist ein Trauerspiel und vermutlich ein Alleinstellungsmerkmal der besonderen Art, nämlich wenn ein 2 Tonnen Fahrzeug nur etwas mehr wie die Hälfte davon ziehen darf.

Zum Glück habe ich mit meinem Excalibur Anhänger (leer 500 kg) maximal Gesamtgewichte von ca. 1 Tonne :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Schaut man in die Daten des "Mutterschiffs" Dodge Journey, so scheint, dass Fiat die Anhängelasten tatsächlich nicht "erfunden", sondern übernommen hat, die Hängerlast zwischen dem 5-Sitzer und dem 7-Sitzer sind sehr verschieden :?:

http://www3.dodge.de/pdf/specs/dodge_jou…_und_preise.pdf

Ist es eventuell so, dass die Heckpartie beim 7 Sitzer aufgrund einer anders ausgeprägten Bodengruppe (=wo die AHK verankert ist) lummeliger (=fragiler) ist wie beim 5-Sitzer?

Nur mal so. Bitte nicht zumachen, ich bin ausgemachter Fan von diesem Thread :!:

Gruß Bambusrohr

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 22. Oktober 2013, 02:28

Wer bitte behauptet, der Journey sei ein Geländewagen?? Ist er nicht und wird er auch nicht sein. Kopfschüttel 8|

Das sind eben die Besonderheiten der amerikanischen Fahrzeuge. Der Wagen wurde schlichtweg nicht zum Ziehen von Anhängern ausgelegt, da in Amerika so gut wie keiner sowas mit einem PKW macht. Dafür gibt es hier die Pick-Up's und die richtigen SUV's, die können das. Vielleicht wird's ja beim nächsten Modell besser.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RedDevil (22.10.2013)

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 22. Oktober 2013, 07:25

Zitat

du meinst wirklich, allen Ernstes, wenn du den Auflagedruck erhöhst, wird der Hänger leichter und der Wagen hat nicht mehr so viel zu Ziehen?
Denk doch mal logisch!


Na, da habe ich mich etwas schlecht ausgedrückt, ich wurde schon öfter auf eine Waage gestellt, abzüglich Auflagedruck sofern der richtig beladen ist, zeigt dann die Waage weniger an. Abgekuppelt wurde ich nicht immer.
Wenn man immer an der Grenze unterwegs ist kann das eine unangenehme Strafe ergeben, darum will ich eine möglichst große Auflastung. Denn wer wiegt schon ständig den Hänger nach wenn er beladet, je nach Laune vom Inspektor und Überschreitung kostet es ja richtig Geld.

Das der Dodge 1600 kg ziehen darf ist wohl Aussage genug, ist der 5 Sitzer ? Wäre doch spannend warum der und nicht der 7 Sitzer,

Ausserdem hat der Hersteller wie Westfallia seine Kupplung und seine Konstruktion für den Monti konstruiert, und so für die 1600 und 8% freigegeben. Nicht die Fiat Kupplung.

Warum bitte soll hier der Händler schlecht sein?
Lg
Harry

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 19. November 2013, 09:18

Hallo Montipiloten

Wer von Euch hat jemals von Fiat eine Info bekommen warum der Monti nicht mehr Anhängelast bekommt?

Bin um jede Info dankbar

LG

Harry

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 19. November 2013, 09:25

Einzige Info die ich bekommen habe war...Garantieverlust....
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D


Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 19. November 2013, 09:38

Danke, das war eher eine Drohung, wenn man wüsste warum, könnte man darauf besonders acht geben, eventuell weniger Steigungen oder langsamer fahren usw.....

Aber nur Garantieverlust finde ich als Fiatinfo stümperhaft und nicht kompetent.

Lg

Harry

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 031

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 19. November 2013, 09:41

Wenn du dir eine höhere Zuglast in die Papiere eintragen lässt und den Garantieverlust in Kauf nimmst, wird eine Auflage sowieso eine Begrenzung der Steigung sein. Gehen wir mal davon aus, dass das Auto nicht zum Ziehen gebaut wurde und konstruktiv nicht auf eine höhere als die eingetragene Zuglast ausgelegt ist.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

53

Dienstag, 19. November 2013, 09:57


Aber nur Garantieverlust finde ich als Fiatinfo stümperhaft und nicht kompetent.


Ich finde deine Bemerkung etwas stümperhaft, nicht die von Fiat.

swr

Freemont-Fan

  • »swr« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 19. November 2013, 10:10

auch ein Jeep Wrangler hat nur 1.000Kg Anhängelast

Schaut mal hier
http://www.jeep.de/download/pdf/20130618…te_Wrangler.pdf
Mit der geringen Anhängelast scheint in den USA nicht selten zu sein. Der Jeep Wrangler kommt nur mit geänderter Achsübersetzung auf 2.000Kg - 2.500Kg. Die Achsübersetzung kann direkt mitbestellt oder später geändert werden.
An einem schwächlichen Rahmen oder Bremsen scheint es mir daher auch beim Freemont nicht zu liegen.
Fiat Freemont Lounge, Automatik, AWD, Modell 2014, Schwarz (Tenore), helles Leder, Glasdach, Deluxe Alarm, DVD Video Paket

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »swr« (19. November 2013, 10:22)


Lana

Mitgliedschaft beendet

55

Dienstag, 19. November 2013, 10:16

Ist ja nicht der Rahmen, sondern die Antriebsteile und die Bremsen. Für eine höhere AH-Last wären zeitaufwendige Gutachten notwendig gewesen. Da Fiat nicht alles vom Journey (1600 kg AH-Last) übernommen hat, blieb es bei 1100kg.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 19. November 2013, 11:31

Ich zitiere mich da mal selber:

Das sind eben die Besonderheiten der amerikanischen Fahrzeuge. Der Wagen wurde schlichtweg nicht zum Ziehen von Anhängern ausgelegt, da in Amerika so gut wie keiner sowas mit einem PKW macht. Dafür gibt es hier die Pick-Up's und die richtigen SUV's, die können das.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

57

Dienstag, 19. November 2013, 11:59

Blödes, abgehacktes Thema und immer wieder verleitet es zum schreiben. :abgelehnt:

Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 19. November 2013, 14:13

Das macht der Herbstblues, da ist jedem langweilig, dann kommt man mal wieder auf die Anhängelast usw. Usw. Usw. ;)

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 19. November 2013, 15:24

Mal im Ernst, das Forum wäre doch halb so unterhaltsam, wenn Fiat 2 to. Anhängelast, Xenon und TFL verbaut hätte!
Worüber - ausser über selbststartende Motoren - sollten wir denn dann seitenfüllende Diskussionen führen?


DANKE FIAT! :beifall:
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

erdingerweiss (20.11.2013)

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 20. November 2013, 23:49

Na ja, wie ihr meint, danke doch für Eure Antworten.

Sorry Lana wenn ich Fiat gegenüber kritisch bin, aber die Info bezüglich Anhängelast ist genauso wie bei den Schneeketten. Einfach für die Katz!

Wäre für mich trotzdem interessant gewesen.

Sorry das ich Euch langweile!
Lg
Harry

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!