Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

SUV Micha

Mitgliedschaft beendet

1

Dienstag, 9. April 2013, 20:37

Anhängelast Auflasten,aktuelle Infos zur Anhängelast 09.04.2013

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nachdem nun doch plötzlich in meiner Familie von einem Wohnwagen die Rede ist(Angeln und Enkelkind am Wochenende),habe ich nun tagelang nachgeforscht.1100kg :abgelehnt: :cursing: Ein Wohnwagenhändler zeigte uns den passenden Wohnwagen dazu,kann ich auch ein Schuhkartoon nehmen. :cursing: Also habe ich gestern meinen netten Fiathändler kontaktiert,der mir zusagte sich darum zu kümmern.Heute vormittag rief ich meinen Kumpel an ,der ist Dekra Sachverständiger.Seine Aussage:Keine Auflastung für Fiat Freemont,egal welche Firma das im Internet anbietet.Und wenn dann nur mit einer schriftlichen Freigabe von Fiat.
Mittags rief mein Fiat Händler an. Nach Rücksprache mit Fiat Deutschland:KEINE Auflastung für Fiat Freemont freigegeben!!Fahrwerk und Rahmen lassen eine höhere Zuglast nicht zu.Händler die im Internet oder sonstwo eine kostenpflichtige Auflastung anbieten,wurden von der Fiat Zentrale bereits abgemahnt!!Die Rechtsabteilung bereitet gerade eine Klage gegen diese Anbieter vor!Fiat Freemonts die bereits aufgelastet wurden werden mit erheblichen rechtlichen Konsequenzen rechnen müssen.

Hier braut sich also echt etwas ernstes zusammen.Ich werde also nicht auflasten und in aller Ruhe abwarten was nun passiert.Jeder Golf hat 1600kg.Und sollte sich die Sache in meiner Familie zwecks Wohnwagen weiter entwickeln,werde ich sehen was mit dem Free passiert.Andererseits bin ich 54 Jahre ohne Wohnwagen ausgekommen.
So, ich hoffe alle die sich damit befasst haben,werden sich das nun doch überlegen.Für mich ist das Tema jedenfalls erst einmal erledigt und ich hoffe ich konnte denjenigen damit weiter helfen.
Euer Micha

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Diesel-Fan (09.04.2013), nysesto82 (09.04.2013), Semmelrocc (09.04.2013)

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. April 2013, 20:49

In meinem Fahrzeugbrief (COC) stehen aber unter Punkt 18.1 "Drawbar Trailer" 1250 kg. Wie kommt das denn??? Oder ist das was anderes?
Ich meine ich werde mir keine Kupplung zulegen ... daher ist es für mich unwichtig.
»wwwest« hat folgendes Bild angehängt:
  • Anhängerlast.jpg
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. April 2013, 20:51

Ich nehme mal an, dass Fiat für die neuen Modelle diese etwas höhere Anhängelast "rausgequetscht" hat. Obwohl Micha die ja auch haben müsste, eure Wagen dürften ja fast zeitgleich vom Band gelaufen sein. Was steht denn in deinem Fahrzeugschein?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. April 2013, 20:55

Ja, das ist (für das Modelljahr 2013 ?) auf 1250 erhöht worden.

SUV Micha

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 9. April 2013, 20:56

Schau mal lieber genau hin in der Klammer muß noch etwas stehen!!So wie es aussieht Motorversion abhängig.UND : Schalter oder Automatik aber 1250.?? Mal die Wohnwagen dazu gesehen? HEHE da ist ja dann noch die ungebremste Anhängelast !!! WAAAAAAAHNSINNIGE 400kg.

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. April 2013, 21:04

Da steht nix in Klammer. Siehste ja auf dem Bild.
Ich habe einen Schalter mit 140 Pferdchen.
Und bei ungebremst steht 450 Kg.
Aber das hatten wir ja alles schonmal.
Auf jeden Fall hast du Recht, dass das nicht viel ist und mehr als 1100/1250 von FIAT nicht freigegeben ist.

Ich klink mich hier jetzt aus, da ich wie gesagt keinen Hängerbetrieb plane.
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wwwest« (9. April 2013, 21:17)


SUV Micha

Mitgliedschaft beendet

7

Dienstag, 9. April 2013, 21:09

Naja sag ich ja Motor und Getriebe,170 Pser und Automatik 1100kg. und 400kg.Und das mit Antischlinger :cursing: :cursing: :cursing:

Lana

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 10. April 2013, 08:51

750 ungebremst und 1600 kg gebremst sind bei anderen Marken "normal". Aber bitte wer hat beim Kauf des FM auf die Anhängerlast geschaut? Ich nicht, denn bei einem Wagen dieser Größe rechnet man damit, einen großen Anhänger ziehen zu können. Aber man lernt immer wieder was dazu.

OcchiX

Freemont-Schrauber

  • »OcchiX« ist männlich

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 18. März 2013

Freemont: Ja

E M S
-
* * * * *

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. April 2013, 09:09

Mir hatte mein Händler gesagt das der Freemont keine große Anhängelast hat, und hat mich quasi schon drauf hingewiesen das der Freemont nicht dafür gedacht ist. Es ist ein Großraum-Familienauto sagte er mir.
Also ich wusste das schon vor dem Kauf, aber mir ist es nicht so wichtig, da ich eigentlich kaum was mal mit Anhänger transportieren muss.
Wenn ja, hab ich genug bekannte die das können :)

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. Juli 2013, 23:11

Ich kann mir nicht vorstellen, wie groß der Hänger ist, wenn ich nur 1250kg ziehen darf. Stört einen die geringe Anhängerlast, wenn man weder einen Wohnwagen noch ein Hänger für Fahrzeuge ziehen will? Dann sollte die geringe Last doch Wurscht sein.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk


Corvus02

Mitglied

  • »Corvus02« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 7. Juli 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

* * *
-
* * 1 3

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Samstag, 27. Juli 2013, 19:06

Dazu hätt ich auch noch ne Frage.

In meienen Papieren steht:
Drawbar trailer: 1250kg
Center-axle trailer: 1188kg
Unbreaked trailer: 450kg

Was genau ist denn der Unterschied zwischen einem Drawbar- und einem Center-axle trailer ?(
Freemont Lounge 170PS Underground Black Metallic, abnehmbare Westfalia-AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

12

Samstag, 27. Juli 2013, 19:10

Na, ein Wohnwagen ist ein "Center-axle trailer: 1188kg"
ein richtiger Anhänger mit drehbarer Deichsel, wie ihn die LKW'S benutzen, ist ein "Drawbar trailer"
(gibt es auch für PKW)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 147

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 28. Juli 2013, 01:28

Ein Drehgestell-Hänger am Freemont? :rotfl:

Wer hat schon einen Freemont mit einer Maulkupplung gesehen?
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Ulli

Freemont-Fan

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 25. August 2012

Wohnort: Gelnhausen

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 28. Juli 2013, 07:47

Nun sowas gibt es für den PKW....aber nicht wie du meinst mit einer Maulkupplung wie am LKW sondern ganz normal über die Anhängerkupplung des PKW

https://www.herrzyp.de/system/index.php?…r&verz_3=&men=1

Lana

Mitgliedschaft beendet

15

Sonntag, 28. Juli 2013, 08:08

@Toy4ever: zu früh gelacht, auch schon in Natura gesehen, sehr schmal, aber laaaang. Wie der von Ulli. :P

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 28. Juli 2013, 08:40

Was es alle gibt! Ich könnte aber nicht sagen, so einen PKW-Anhänger schon mal in natura gesehen zu haben.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

97weekend

Freemont-Profi

  • »97weekend« ist männlich

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 3. April 2013

Wohnort: Lützelbach

Freemont: Ja

* * *
-
* * * *

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 28. Juli 2013, 08:45

Mir reichen die 1250kg da mein Anhänger ein zul. Gesamtgewicht von 1200kg hat.
Gruß aus dem Odenwald
97weekend

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 147

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 28. Juli 2013, 10:40

Was es alle gibt! Ich könnte aber nicht sagen, so einen PKW-Anhänger schon mal in natura gesehen zu haben.

Aber echt. Sowas hab ich auch noch nie gesehen. Darf man so einen Hänger auch mit dem normalen Führerschein fahren?
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

19

Sonntag, 28. Juli 2013, 10:49

ja, aber 18m nicht überschreiten!
http://www.eu-info.de/europa-punkt/auto-…r/gespanne-pkw/

Und Gesamtgewicht beachten: 3,5T

little tommaes

Mitgliedschaft beendet

20

Sonntag, 28. Juli 2013, 11:54

Nein darf man nicht. Es gibt D noch die Beschränkung, dass die Achsen nicht weiter als einen meter auseinander ein dürfen, sonst gilt es nicht mehr als Tandemachse.
Somit wäre dann der der LKW-Schein nötig. Zumindest war das bis vor ein paar Jahren noch so.
Ausserdem ist es gar nicht leicht so was zu fahren. Bei einem Reifenhändler um die Ecke steht so ein Ding, den habe ich mir mal geliehen für einen Umzug. Der Wagen ist 9m lang. Wenn Du das nicht schon mal mit dem LKW gemacht hast, verzweifelst Du spätestens beim Rückwärts fahren.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!