Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Hajo272

Mitgliedschaft beendet

21

Montag, 19. März 2012, 17:45

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wenn Du daraus ein jpg machst, dann kannst Du die Nummer schwärzen. Ich fände das echt interessant.
Ok, habe ich gemacht, guckt Ihr hier in diesem neuen Thread.

Hajo272

Mitgliedschaft beendet

22

Mittwoch, 28. März 2012, 17:38

Nach jetzt rd. 1700km Fahrstrecke einschl. Autobahn (im Wesentlichen die letzten 500 km) hat sich der Durchschnittsverbrauch z.Zt. auf 9,4 l eingependelt. Dem traue ich trotzdem noch nicht, da die Berechnung bei Spritmonitor immer noch über 10 l liegt.
km/Std. und Navi-Km/Std. stimmen nach wie vor jetzt überein.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 28. März 2012, 17:47

Bei mir waren´s beim letzten Tanken 9,1 Liter...selber gemessen/ausgerechnet :whistling:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


flarag

Mitgliedschaft beendet

24

Mittwoch, 28. März 2012, 17:50

@Hajo272 u. Diesel-Fan


Ganz schön durstig! Ob das noch weniger wird? Wieviel km habt Ihr denn jetzt draufgefahren?

BG
flarag

Hajo272

Mitgliedschaft beendet

25

Mittwoch, 28. März 2012, 17:53

Ok, mein Irrtum: Mit Fahrstrecke meinte ich den aktuellen KM-Stand von rd. 1700, leider überwiegend Stadtverkehr bisher bis auf die letzten 500 km.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 28. März 2012, 18:10

Es war eigentlich bei dieser Tankfüllung geplant so sparsam wie möglich zu fahren um mal zu sehen wie weit ich den Verbrauch drücken kann.
Aber leider verleitet eine freie Autobahn doch zum "zügigen" Fahren :thumbsup:
D.h. beim nächsten tanken wird´s wohl auch bei so ca. 9,0 Liter liegen...
Bin mir aber sicher daß ich durch sparsames Fahren den Verbrauch bis auf 8,0 Liter drücken kann...Wäre immer noch gut für ein Fahrzeug mit 2,0 to Leergewicht und Automatik/Allrad.

Gruß

Robert
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 28. März 2012, 19:26

Ich hatte ja gestern den ganzen Tag einen Lounge AWD als Leihwagen mit 2700km auf der Uhr. Beim abschließenden Tanken hatte ich auch erschreckend festgestellt, dass er 9 L auf 100km weggegurgelt hat. 2 Liter mehr als mein Schalter, net schlampert, wie wir Franken sagen.

Gruß, Robert
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 28. März 2012, 19:45

Ich hatte unseren 4x4 Automatik auch mal mit nach hause genommen... Verbrauch laut Bordcomputer 8.4 Liter. Allerdings, stand ich eine weile im Stau. Autobahn und Stadtfahrt. Dazu muss ich noch sagen, dass die Automatik jeweils erst bei 3000 U/min geschaltet hat ! und das Auto noch keine 500 km auf dem Tacho hatte. Ich will mal behaupten, das man den Verbrauch nach Schweizertempo auf unter 8 Liter bringt....

Mit dem Handschalter hatte ich für die gleiche Strecke ohne Stau 6.5 und ein anderes mal 6.8 Liter....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Hajo272

Mitgliedschaft beendet

29

Mittwoch, 28. März 2012, 19:57

Dazu muss ich noch sagen, dass die Automatik jeweils erst bei 3000 U/min geschaltet hat !
Ja, das ist sicher eine Ursache des Verbrauches und ich finde das schon ziemlich ätzend: Ich merke leider überhaupt nichts davon, dass die Automatik sich auf unterschiedliche Fahrstile einstellt oder dass sie irgendetwas bisher dazugelernt hätte, vielleicht mal abgesehen von dem nicht mehr aufgetretenen "Gasloch" beim Berganfahren.


Das war beim DSG-Getriebe ganz anders: Sobald dieses merkte, dass ich mal auf die Tube hauen wollte, schaltete es später, im Normalfall aber immer so bei 2000 U/Min. Es konnte sich in gewisser Weise ein wenig auf den Fahrer einstellen.

  • »thorstensfreemont« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Freemont: Ja

R D
-
T S * * *

  • Nachricht senden

30

Freitag, 30. März 2012, 22:08

max 19 Zoll kann programmiert werden

Hallo Freemont-Gemeinde,
ich habe heute ein Softwareupdate bekommen und auch gleich die Reifengröße einprogrammieren lassen. Allerdings geht das max. bis 19 Zoll. Ich habe nun 9x20 mit 245/45 ZR 20 drauf statt 225/55 19 von Fiat. Konnte bisher keine großartige Tachoabweichung feststellen. Hatte bisher die 17 Zöller drauf, da gab es schon einen unterschied. Also jeweils zum Reifenwechsel bei der Werkstatt vobei schauen un die richtige Felgengröße einpflegen lassen. :thumbup:
Greets

Th. :P


BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 1. April 2012, 07:53

bei deinen Reifen beträgt der Unterschied ja auch nur 0,2 %, also so gut wie keine Differenz zwischen den 19" und 20" und den entsprechenden Reifen.
.




Freemont Prime

Franke

Mitglied

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Freemont: Ja

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 19. April 2012, 10:50

Halllo Hajo, ich kann deinen Beitrag am Anfag dieses Themas nur bestätigen, bei unserem Freemont den wir mit 19 Zoll Felgen bekommen waren ebenfalls 16 Zoll und der kleinste Wert eingestellt.
Nachdem wir dies beim Händler bei unserem überprüft und berichtigt hatten schaute er auch noch bei 2 weitere Freemont die er bei sich auf dem Hof hat nach diese waren ebenfalls mit 16 Zoll eingestellt. :thumbup:

Hajo272

Mitgliedschaft beendet

33

Donnerstag, 19. April 2012, 17:38

Ich weiß auch nicht, was der Unfug soll, hier 16-Zöller standardmäßig einzutragen; vermutlich ist dafür auch wieder ein Steuergerät zuständig, das im Chrysler-Konzern vorrangig eben für ine 16er Ausstattung verwendet wird.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

34

Freitag, 20. April 2012, 10:19

Mal blöd gefragt...da ich von diesen Steuergeräten keine Ahnung habe...warum wird so eins dann verwendet, wenn sowieso keine 16"er mehr gefahren werden dürfen?
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

35

Freitag, 20. April 2012, 10:58

Ich habe jetzt mal in der Garage unsere 17" mit den 19"er verglichen. Da ist im Abrollumfang ein Unterschied von 8cm, d.h. 0,5 % . Jetzt frage ich mich natürlich, warum da so ein Wirbel wegen der Einstellung gemacht wird.
Da 19"er schwerer und event. auch breiter sind, ändert sich der Verbrauch, aber auf die Geschwindigkeit hat das doch fast keinen Einfluss, oder? Klärt mich bitte auf!

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 030

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

36

Freitag, 20. April 2012, 11:06

Die 16"-Reifen sind glaub' ich 225/65 R16, und das macht z.B. im Verhältnis zum 225/65 R17 ganze 3,6% bzw. 2,5 cm im Durchmesser aus. Damit wird die Tachoanzeige schon relativ ungenau. Laut Reifenrechner besteht zwischen 17- und 19-Zoll Standardgrößen übrigens gerade mal ein Unterschied von weniger als 2 cm bzw. 0,8% im Abrollumfang. DAS würde ich auch nicht als so "kriegsentscheidend" betrachten.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

37

Freitag, 20. April 2012, 11:14

Danke! Dann lag ich doch nicht so daneben. :thumbup:

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

38

Freitag, 20. April 2012, 11:18

Also...wenn ich davon ausgehe das 1" = 2,54 cm ist...dann sind die 17" = 135.65 cm und die 19" = 151,61 cm im Umfang.
Das ist jetzt ohne Reifen gerechnet...und wäre ein Unterschied von immerhin 11%.

Ändert sich das Verhältnis durch die Reifen so stark?
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

39

Freitag, 20. April 2012, 11:24

Aber grad die Reifen machen es ja dann aus. Bei den 17"ern sind ja wesentlich "dickere" d.h. höhere Reifen drauf, so das der Gesamtdurchmesser sowie auch der Umfang angeglichen werden, und somit ähnlich dem 19" Komplettrad sind.

Du darfst bei einem 17" Rad nicht so flache Reifen drauf machen, da würde ja das ganze Auto auch tiefer liegen! Die Reifenhöhe ist in einer gewissen Toleranz vorgeschrieben.
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

40

Freitag, 20. April 2012, 11:31

Ich hab da auch nicht die volle Peilung wie es sich mit der Bezeichnung der Reifen verhält...Was bedeutet eigentlich 225/55???? Ich gehe davon aus das die Reifenbreite zur Querschnittshöhe 225:55 ist...aber was bedeuten die 225...Welche breite ist das?...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!