Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Joggl1975

Freemont-Fan

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 2. November 2012

Freemont: Ja

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Februar 2013, 15:21

Zuheizer?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,

hab grad die Ersatzteilliste so durchgeschaut und da kommt gleich auf den ersten Seiten ein Heater Kit drin. Kann mir jemand sagen wie das funkt? So eine Art zuheizer?
Denn der Dodge wird unglaublich langsam war. Ich denke mal beim Freemont wird das nicht sehr viel schneller gehen?

Grüße

Jochen

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Freitag, 22. Februar 2013, 15:39

Aus WIKIPEDIA:
Ein Zuheizer ist ein Gerät für Dieselautos, welches das Wärmedefizit bei verbrauchsoptimierten Dieselfahrzeugen ausgleicht.
Dieselmotoren besitzen einen hohen Wirkungsgrad, dadurch fällt so wenig nutzbare Wärme an, dass eine ausreichende Fahrzeugbeheizung beim Betrieb an kalten Tagen nur durch Zusatzkomponenten möglich ist – wie
beispielsweise mit einem Kraftstoffzuheizer oder einem elektrischen Zuheizer.
Zuheizer werden mittlerweile von den meisten Auto-Herstellern serienmäßig in Fahrzeuge mit Dieselmotor eingebaut.
Es gibt zwei grundlegend verschiedene Arten von Zuheizern: kraftstoffbetriebene und elektrisch betriebene. Technisch funktioniert ein Kraftstoffzuheizer wie eine Standheizung, allerdings arbeitet er nur bei laufendem Motor. Manche dieser Zuheizer können abhängig vom Fahrzeugtyp mit relativ geringem Aufwand (z. B. einem Aufrüstkit) zu einer vollwertigen Standheizung umgerüstet werden. Elektrisch betriebene Zuheizer hingegen arbeiten mit einem Heizelement, ähnlich einem Tauchsieder. Daneben gibt es noch elektrische Innenraumzuheizer auf Basis von PTC-Heizelementen. Diese befinden sich im Klimakasten luftseitig nach dem Wasserwärmetauscher. Zuschaltung und Heizleistung werden von einer elektronischen Schaltung kontrolliert und der Abgabeleistung der Lichtmaschine angepasst. Eine Umrüstung zu einer Standheizung ist hier nicht möglich.
Hersteller von Kraftstoffzuheizern sind unter anderem die Webasto AG und Eberspächer.
Der Freemont hat das nicht :S

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

3

Freitag, 22. Februar 2013, 16:04

Also ich habe zwar eine Standheizung, aber auch ohne die anzuschalten heizt der freemont eigentlich sehr gut. Ich kann mich nicht beschweren.

Vom Galaxy Note 10.1

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Februar 2013, 16:06

Sagen wir mal er ist auch nicht schlechter wie andere.Aber Standheizung ist natürlich schon eine Komfortsache :thumbsup:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Freitag, 22. Februar 2013, 16:13

Standheizung hat den Vorteil, dass der Motor nicht laufen muss und schon warm ist, wenn er dann läuft.
Der Zuheizer ist, wie der Name schon sagt, eben nur zusätzlich zur Heizung bei laufendem Motor. Wenn schon eingebaut, dann OK, aber nachträglich, würde ich darauf verzichten. Außerdem kommt eh bald wieder die Sonne. :D

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

6

Freitag, 22. Februar 2013, 16:14

Die Standheizung würde ich nicht mehr missen wollen. In Dorfen habens mich überredet ;-)

Vom Galaxy Note 10.1

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 036

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Februar 2013, 16:23

Standheizung ist sicherlich ein netter Komfortgewinn, wenn man sich den Luxus gönnen will und kann. Wenn nicht, solltest du auf jeden Fall die Sitzheizung ordern, die heizt zumindest deiner Rückseite auch an kalten Tagen schnell ein. :D
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. Februar 2013, 16:44

So wie ich das sehe, ist das so ein Teil, was das Willi in seinem Freemont hat. Da kannst du über Nacht ein Stromkabel anschließen (oder mit Schaltuhr) und hast dann einen vorgewärmten Motor. Darfst bloß nicht vergessen, vor dem Losfahren den Stecker rauszuziehen. :rotfl:

Was ich am Freemont schon vermisse, ist der el. Zuheizer, der im 159er verbaut war. Auch wenn es im Innenraum schon einigermaßen warm wird, die Wassertemperatur hängt schon recht niedrig beim Freemont. Die normalen 90° erreicht er im Winter erst (wenn überhaupt) nach 30-40km. Da habe schon öfters das Gefühl, man müsste dem Motor einen Schal umbinden, damit er keine Erkältung bekommt. 8|
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 036

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. Februar 2013, 16:52

Hast du ein Auslesegerät für die Wassertemperatur, oder kann man das an der Anzeige ablesen? Die bleibt ja sogar im Hochsommer im unteren Drittel!
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. Februar 2013, 16:58

Im Display vom BC kannst du dir die Wassertemperatur auch digital anzeigen lassen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. Februar 2013, 17:17

Unter einer Temperatur von 40 Grad sieht das dann so aus: "<40"...Ab 40° verschwindet dann das "<".Der Ventilator der Heizung gibt dann bei exakt 51° Wassertemperatur Gas...jedenfalls bei meinem :)
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

12

Freitag, 22. Februar 2013, 17:20

nicht nur bei deinem.... ^^

Joggl1975

Freemont-Fan

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 2. November 2012

Freemont: Ja

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Freitag, 22. Februar 2013, 17:22

Hi,

im Journey sieht man es auch am Spritverbrauch mächtig. Wenn es unter ca 5 Grad geht verbraucht er mindestens 1,5 Liter mehr. Ich weiss nur nicht ob es am Motor liegt der nicht warm wird oder am DSG da das Öl ja genauso kalt bleibt. Also eine Zuheizung würde ich super finden allerdings ohne Kabel Ist doch voll doof wenn Du Morgens erstmal Dein Auto ausstecken musst. Standheizung wäre sicher das non plus Ultra. Aber mein Freundlicher meinte ca 2500€.. ist mir zuviel.

Strijela

Freemont-Fan

  • »Strijela« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 19. Juli 2012

Wohnort: 91056 Erlangen

Freemont: Ja

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Freitag, 22. Februar 2013, 17:26

....auch bei meinem...

Lana

Mitgliedschaft beendet

15

Freitag, 22. Februar 2013, 17:36

im Journey sieht man es auch am Spritverbrauch mächtig. Wenn es unter ca 5 Grad geht verbraucht er mindestens 1,5 Liter mehr. Ich weiss nur nicht ob es am Motor liegt der nicht warm wird oder am DSG da das Öl ja genauso kalt bleibt. Also eine Zuheizung würde ich super finden allerdings ohne Kabel Ist doch voll doof wenn Du Morgens erstmal Dein Auto ausstecken musst. Standheizung wäre sicher das non plus Ultra. Aber mein Freundlicher meinte ca 2500€.. ist mir zuviel.
Ist ne Rechenaufgabe, du musst ja nicht 100 km fahren um den Wagen auf Betriebstemperatur zu bringen. Der Zuheizer mit Stromkabel ist eine Standheizung für die Garage bzw. mit Steckdose in der Nähe. Das erübrigt sich bei der herkömmlichen SH. Der Zuheizer ist für die meisten, vor allem älteren Mitgliedern, eine elektrische Heizung, die nur bei laufendem Motor funktioniert und nur bis zum Erreichen der BT im Einsatz ist. Kann aber abgeschaltet werden, da die Lichtmaschine und die Batterie dafür herhalten müssen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (22. Februar 2013, 22:17)


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

16

Freitag, 22. Februar 2013, 21:23

Bei mir kommt die Wassertemeraturanzeige relativ schnell in die Mitte... auch wenn es sehr kalt draussen ist.
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

17

Samstag, 23. Februar 2013, 01:37

Kann für Standheizungen nur meinen Bosch Service empfehlen. 2050€ pauschal. EVO 5 mit Telestart 100 FB.

Kann im Winter heizen und im Sommer kühlen (bzw halt Aussenluft ansaugen)



Elektrischer Zuheizer: (ein PTC Innenraumheitzer)
Hab ich im Skoda. Geht an, sobald man das Frontscheibengebläse einschaltet.
Im Winter sehr praktisch, um nach 3-4 Minuten durch eine dünne Eisschicht sehen zu können
Ersetzt keine Standheizung. Eine gewisse Mindestdurchsicht muss man vor der Fahrt selber schaffen. Dann ist aber ganz ok. Der Motor wird trotzdem nur sehr langsam warm; Peltierelemente sind übrigens ein Musterbeispiel für einen verdammt schlechten Wirkungsgrad. So richtige kleine Energiefresser.


Standheizung
Im Fiat. Total geil.


Was ich anmerken will:
Dieser Zusatzheizer im Skoda braucht ne Menge an Strom. Ähnlich wie die Heckscheibenheizung.
Letztlich kommt aber auch der Strom in einem Auto ebensowenig aus der Batterie, wie er zu Hause aus der Steckdose kommt. Sondern im Auto halt dennoch aus dem Tank,nur über die Umwege Motor und Lichtmaschiene.



Wer also Sprit sparen will, wird nur mit einem externen Stromanschluss was bewirken. Was gut ist, solange man eine passende Steckdose in der Nähe hat.





Zukunftsvision:
Demnächst werden viele Elektroauto Fahrer keine freien Stromtankstellen mehr finden.
Die sind mit etwas größeren Autos zugeparkt. Nicht weil die den Strom zum fahren bräuchten, sondern weil dank elektrischer Kühlwasserheizung das Auto so schön warm ist wenn man losfahren will :rotfl:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

18

Samstag, 23. Februar 2013, 07:55

LOL...Ja, die Lösung wie sie "Strijela" in seinem Free drinn hat ist schon praktisch.Geht eben auch nur wenn du einen sicheren Stromanschluß in der Nähe sprich Garage hast.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


freewig

Freemont-Profi

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: salzburg

Freemont: Ja

S
-
4 8 8 M W

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

19

Samstag, 23. Februar 2013, 20:10

Also hatte bis jetzt noch kein Problem mit der Free-Heizung. War ja auch noch nicht richtig kalt. Sitzheizung bis jetzt 2-mal in Betrieb! passt :thumbsup:

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

20

Samstag, 23. Februar 2013, 20:14

Zitat

Also hatte bis jetzt noch kein Problem mit der Free-Heizung. War ja auch noch nicht richtig kalt. Sitzheizung bis jetzt 2-mal in Betrieb! passt :thumbsup:

Hä, ab wann geht bei Dir kalt los? Das kälteste war dieses Jahr bei - 12C, aber seit Tagen haben wir nur Minusgrade.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!