Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Moose

Mitglied

  • »Moose« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 8. Januar 2013, 16:42

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

@Lana: Wo tankst Du?

Shell gibt -20°C für Diesel und V-Power Diesel an
BP -20°C für normalen Winterdiesel und -30°C für Ultimate
OMV zur Sicherheit gar nix

Erfahrungsgemäß beginnen beim Winterdiesel in Ostösterreich bei -16°C die Probleme

Lana

Mitgliedschaft beendet

102

Dienstag, 8. Januar 2013, 16:43

Brauch den blöden Schnee nicht (motz) :abgelehnt: Möchte Sonne und 25° :anhimmeln:

Lana

Mitgliedschaft beendet

103

Dienstag, 8. Januar 2013, 16:45

@Lana: Wo tankst Du?
Dort, wo es Sprit gibt. Der Test wurde vom ÖAMTC 2011 vorgenommen. Allerdings heisst es da: "fast alle Treibstoffmarken"

waiting-people

Freemont-Fahrer

Beiträge: 109

L O S
-
N R 5 8 9

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 8. Januar 2013, 18:33

Solange die Brühe (Diesel) noch flüßig ist, kann man das Mittelchen hineinkippen, da es sich vermischt. Sobald ein Ausflocken (Versulzen) begonnen hat, löst das Zeug die Ausflockung nicht mehr auf uns ist somit wirkungslos, bzw., kann, wenn angesaugt, ggf. dem Motor schaden.
Und genau das ist das Problem! Ab 0° fängt das Ganze an zu versulzen. Die Verflüssiger halten die Partikel klein oder verhindern sie. Aber wenn es einmal angefangen hat, ist es nur eine Frage der Zeit und der Tiefe der Temperaturen bis bei den feinen Kraftstofffiltern, die die Common- Rail- Disel haben, der Filter zu geht. Sprich ein langer Winter mit -10° kann die gleichen Folgen haben, wie eine Nacht bei - 27°. Also immer vor dem Tanken und möglichst bei über 0° den Verflüssiger zugeben. Und darauf achten, dass es einer ist, gegen den dein Fahrzeughersteller nichts hat.
Freemont Urban 2,0 JTD (140) PS, 7- Sitzer, blau- metallic, 19"- Felgen, DVD, Navi, Rückfahrkamera, AHK 8)

Und persönlich überführt .. das waren geile 782 km! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (8. Januar 2013, 18:46)


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 8. Januar 2013, 18:48

Mitte Dezember hatte es bei uns mal knackige 14 Grad Minus...und keine Probleme mit dem Anlassen.
Ich dachte beim Winterdiesel wär so ein "Verflüssiger" schon drinn? Ich mein...der wird ja dann nicht flockig?
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 8. Januar 2013, 19:33

Wärmepupe... aber ohne Erdsonde.... ist eine Luft/Wasserwärmepumpe. Mein Haus ist sehr klein... hat nur eine Beheiztes Raumvolumen von 680 qm3

Ich hatte hier in der Schweiz nur einmal Startprobleme mit einem Diesel (Comon Rail Diesel von Peugeot) Aber da wahr nicht der Kraftstoff, sondern die Glühkerzen schuld.
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 026

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 8. Januar 2013, 19:39

Zitat

@Lana: Wo tankst Du?

Shell gibt -20°C für Diesel und V-Power Diesel an
BP -20°C für normalen Winterdiesel und -30°C für Ultimate
OMV zur Sicherheit gar nix

Erfahrungsgemäß beginnen beim Winterdiesel in Ostösterreich bei -16°C die Probleme

Ich weiß ja nicht, wo du die Angaben für Shell-Kraftstoffe her hast, aber auf der deutschen Seite ist Fuel Save mit -22 und V-Power Diesel mit -30 Grad angegeben. (http://www.shell.de/products-services/on-the-road/fuels/technical-information/winterdiesel.html)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

108

Dienstag, 8. Januar 2013, 21:32

Shell gibt -20°C für Diesel und V-Power Diesel an
BP -20°C für normalen Winterdiesel und -30°C für Ultimate
OMV zur Sicherheit gar nix

Erfahrungsgemäß beginnen beim Winterdiesel in Ostösterreich bei -16°C die Probleme
Diese Angaben sind nicht von mir! Ich habe keine Marken genannt, da ich nur einen Test unseres ÖAMTC's wiedergegeben habe.

Moose

Mitglied

  • »Moose« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Lana

Mitgliedschaft beendet

110

Dienstag, 8. Januar 2013, 21:39

@Semmelrocc
ÖAMTC testet Winterdiesel: Alle Proben hielten tiefen Temperaturen stand
Probleme mit der Kraftstoffversorgung liegen nicht am Diesel selbst


Wien (OTS) - Da in den vergangenen Tagen immer wieder Fahrzeuge
wegen vermeintlich "gefrorenem" Diesel liegen geblieben sind, hat der
ÖAMTC Proben gezogen. Winterdiesel muss von Gesetzes wegen
Temperaturen bis minus 20 Grad standhalten. Getestet wurde bei den
Tankstellen OMV, BP, BP-Ultimate, Avanti, Shell und Shell-V-Power.
Die Ergebnisse sind erstaunlich: "Der schlechteste Wert liegt noch
weit über den Erwartungen und hält Temperaturen bis minus 27 Grad
stand", sagt ÖAMTC-Techniker Steffan Kerbl.

Die Ergebnisse im Detail:

* OMV: Winterfestigkeit bis minus 30 Grad gegeben
* BP: bis minus 28 Grad
* BP-Ultimate: bis minus 33 Grad
* Avanti: bis minus 29 Grad
* Shell: bis minus 31 Grad
* Shell-V-Power: bis minus 27 Grad

"Die Untersuchungsergebnisse bestätigen unsere Vermutung, dass es
nicht am Kraftstoff selbst, sondern viel mehr am 'Wasser' im
Kraftstoffsystem liegt", kommentiert der ÖAMTC-Techniker die
Testwerte. Dass Diesel "friert", liegt an den Wasserrückständen, die
sich im Dieselfilter ansammeln. Diesel kann bis zu acht Prozent
Wasser aufnehmen, das im Winter einfriert und dadurch den
Kraftstofffluss unterbindet. "Bei sehr kalten Temperaturen kann
Wasser bereits während des Tankvorgangs, wenn der Tankdeckel geöffnet
ist, in das System gelangen", so der Club-Techniker.

Ob es tatsächlich zu Problemen kommt, ist von Fahrzeug zu Fahrzeug
unterschiedlich. Vor Experimenten mit Fließverbesserern rät Kerbl
aber ab. Hat ein Auto immer wieder Probleme mit der
Kraftstoffversorgung, kann ein regelmäßiger Service ein mehr an
Sicherheit bieten. "Wird extreme Kälte vorhergesagt, hilft es, wenn
man das Auto in eine Garage oder unter ein Carport stellt. So
erreicht es bei einer Ausfahrt rascher Betriebstemperatur", sagt der
ÖAMTC-Experte abschließend.

(Schluss)


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 026

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

111

Dienstag, 8. Januar 2013, 21:52

Lana, ich habe nicht dich zitiert. ;-)
Interessant, dass Shell in Österreich eine geringere Winterfestigkeit garantiert als in Deutschland. Vielleicht stapelt man lieber tief, um im Falle eines Falles nicht für irgendwas haftbar gemacht zu werden.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Moose

Mitglied

  • »Moose« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 8. Januar 2013, 21:53

Nicht gegen den ÖAMTC, aber

- Wenn ich Garage oder Carport hätte würde ich bei strengem Frost das Auto sowieso drunterstellen, schon wegen dem Eiskratzen (sehr schlauer Tip)
- wer weiß wie "überraschend" die Proben gezogen wurden ("geh', schickt's uns bitte eine Probe von Eurem Winterdiesel, wir machen do an Artikel....)

Ich hab' beruflich mit Dieselfahrzeugen zu tun und weiß definitiv das ab -16°C die Brösel (=Probleme) mit der Parafinausflockungen anfangen.
Und das ist sicher kein Eis wenn die Autos dann nach einigen KM liegenbleiben weil der Diesel im Filter (geschützter Motorraum) noch flüssig ist und erst dann die flockige Suppe aus dem (exponierten) Tank gesaugt wird und die Leitung bzw. die Filter zumacht

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 026

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

113

Dienstag, 8. Januar 2013, 21:55

Naja, wenn der Wasseranteil im Tank einen gewichtigen Anteil an der Filterverstopfung hat, sind vermutlich diejenigen im Nachteil, die seltener tanken bzw. den Tank nicht leerfahren, würde ich vermuten. Demnach müssten gerade auch Fuhrpark-Fahrzeuge Probleme haben (sofern sie im Freien stehen :D).
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

114

Dienstag, 8. Januar 2013, 21:56

am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Moose

Mitglied

  • »Moose« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

115

Dienstag, 8. Januar 2013, 22:04

Das ist vielleicht auch das Geheimnis von Ultimate und warum der bei strengem Frost keine Probleme macht und teurer ist: es ist einfach weniger Wasser und mehr Diesel drin! :D

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

116

Dienstag, 8. Januar 2013, 22:20

Was is schon wieder mit mir? :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


mariofan

Mitgliedschaft beendet

117

Dienstag, 8. Januar 2013, 22:22

Hat ich nicht was von Klinik gelesen müssen sie dich aus seinen Tank befreien

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

118

Dienstag, 8. Januar 2013, 22:27

Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


mariofan

Mitgliedschaft beendet

119

Dienstag, 8. Januar 2013, 22:31

oh man das hört sich fast so an wie manche sachen die ich in unsere Schaltschränke einbaue auf jeden fall brummt es bestimmt auch so

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

120

Dienstag, 8. Januar 2013, 22:33

Ich denke wenn ich unter Narkose stehe bekomm ich davon nix mit.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!