Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Yankee13

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. Februar 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Juli 2017, 16:09

undichte Ölwanne Dichtung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin zusammen,
verzweifele hier gerade ;( .
Habe vergangene Woche ein Inspektion durchführen lassen (ist ja Urlaubszeit), da hat mein Schrauber festgestellt, dass die Ölwanne Dichtung "schwizt". War eigentlich nicht bekannt und hatte auch nie Ölflecken gehabt bis ich gestern morgen ungefähr hintern linken Vorderrad ein Fleck entdeckt habe, war noch nie vorher da.
Auto ist Heute in der Werkstatt und erhalte soeben ´ne Anruf "Dichtung können wir nicht austauschen, die komplette Getriebe muss ausgebaut werden und anschließend (wg. die Elektronik) auch kalibriert werden, was nur der Vertragshändler kann".

Habt Ihr irgendwelche Erfahrung hiermit ? Möchte Samstag in Urlaub fahren, will aber natürlich kein Motorschaden riskieren.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Juli 2017, 23:14

Moin Yankee13

Ist der Ölfleck in Fahrtrichtung links oder wenn man vor dem Auto steht?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Yankee13 (05.07.2017)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Juli 2017, 09:42

Hinter dem linken Vorderrad klingt wirklich komisch. Da ist alles mögliche, nur keine Ölwanne vom Motor. Wenn das Öl da runter tropft, wäre das Getriebe undicht und die Story von der Werkstatt wäre wieder plausibel.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Yankee13 (05.07.2017)

Yankee13

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. Februar 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Juli 2017, 09:52

Moin Moin,
danke für die schnelle Antworten.
Also die Flecke sind links in Fahrtrichtung gesehen. Lt. FIAT Vertragshändler (von heute Morgen) wenn die Ölwannedichtung "schwitzt" , keine Ölflecken vorher waren und erst nach der Ölwechsel plötzlich Flecken auftauchen, dann liegt es eher am Ölwechsel. Leider hat der Vertragswerkstatt erst ein Termin NACH meinen Urlaub.
Die Flecken sind schmierig und ziemlich klar, riecht aber nach Öl.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 036

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Juli 2017, 10:42

Bei mir hat die Vertragswerkstatt letztes Jahr beim Ölwechsel den Ölfilter beim Einbau verhunzt – alles ausgelaufen. Das wäre allerdings vorne rechts (in Fahrtrichtung).
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Juli 2017, 10:50

Moin

Das mit dem Ölfilter könnte hinkommen.Wenn ein Ungeübter den Filter wechselt läuft viel Öl daneben.Dann wird versucht mit Reiniger die Ölreste zu beseitigen.
Was aber nicht gelingt und das Öl kommt dann jrgendwo raus :cursing:
Hoffe nur der Filter ist richtig eingebaut.

gruß

Kniepi

ForFree

Freemont-Fahrer

  • »ForFree« ist männlich

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 16. August 2013

Wohnort: 36166 Haunetal

Freemont: Ja

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Juli 2017, 11:09

Hört sich für mich eher nach der Getriebedeckel/Ölwanne vom Automatikgetriebe an. Dieser sitzt unmittelbar hinter dem linken Vorderrad und neigt auch gerne zum Schwitzen/Tropfen (war bei mir der Fall). Ungeübte könnten das auch durchaus für die Ölwanne halten (hat aber keinen Ablassstopfen).
Fiat Freemont Lounge V6

Yankee13

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. Februar 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Juli 2017, 11:28

Moin Moin,
Habe einen Termin für Morgen Nachmittag beim urspr. Werkstatt. Werde den Dicken aufbocken lassen und selber mit runterschauen. Mal sehen was ich finde.
Halte euch auf den Laufenden und danke für Eure Hilfe!

italofreak

Mitglied

  • »italofreak« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 3. Juli 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Juli 2017, 23:24

Beim Ölfilterwechsel wird ein Deckel entfernt,der anschliessend mit neuer Dichtung wieder montiert wird.Dieee werden oft undicht.Den Deckel mit erneuern.Dann ist wieder alles dicht.
Das Leben ist viel zu kurz um schlechten Wein zu trinken.
Black Code Tenoreschwarz,170 PS,AWD.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!