Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

voice

Mitglied

  • »voice« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 11. Juni 2012

Wohnort: Kärnten

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. September 2012, 17:34

Spürbares Ruckelgeräusch bei Automatik Getriebe

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Freemont Freunde

Also, ich habe nun seit einem Monat endlich auch meinen neuen Freemont bekommen .... SUPER kann ich nur sagen !!!!

Schwarz - Automatik - AWD

In diesem Sinne - griaß Eich !!!!!!! :)

Momentan, indem mir das Auto nun vertrauter wird, fange ich an mich an alles entsprechend zu gewöhnen und habe Aufmerksamkeit für Dinge die einem am Anfang nicht auffallen oder eben auch nicht da waren.

So merke ich eben beim Zurücknehmen vom Gas, ein Ruckelgeräusch, meines Erachtes vom Getriebe her. Also hörbar -spürbar und nicht etwa ein normales Geräusch, wie das Zurückschalten. Habe vorher schon 2 Automatik Fahrzeuge (Mercedes C und E ) gefahren und kenne den das.

Z. Bsp. wenn ich so um die 50 fahre und einfach das Gas völlig weg nehme, dann merkt man deutlich ein, nun nennen wir es "Stossgeräusch".
Kennt ihr das ?

Ich fahre eh in die Werkstatt weil mein NAVI ständig aus der Spur ist .. 8) , aber hier dürfte ein update wohl Abhilfe schaffen. Habe hier auch gelesen, dass es an der Kalibrierung des Kompass liegen könnte.

Nun, ich seh das ganz gelassen und habe ja gerade erst 2.000 km am Tacho, mit einem Durschnittsverbrauch von Anfang an, von 8,1. Bergauf, bergab und Autobahn.
Mit gemütlicher Fahrweise und viel Autobahn kann ich mir 7 l und darunter locker vorstellen.

Rechts am Cockpit, also beim Beifahrer ist die Verkleidung zur Frontscheibe hin, etwas hoch gegangen und wurde beim ersten mal eingeklickt, kam aber wieder hoch, das wird jetzt auch gemacht.
WAS ich ja hoffe ist, dass das Fzg nicht zum klappern anfängt. Dann hätte ich schon a bis a Problem ..... 8o .... habe aber in diese Richtung noch nichts gelesen .

So ihr lieben, danke im Voraus für euer feedback und ALLES GUTE !!!!!!!!!!

:) :) :) :) :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (18. September 2012, 18:01)


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. September 2012, 18:03

7 Liter beim Automatik? DAS will ich sehen!
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


benno53

Mitglied

  • »benno53« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 17. Juli 2012

Wohnort: Rochlitz

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. September 2012, 18:23

Ich auch, bei mir hat sich der Verbrauch um 8,4l eingepegelt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Admin2000 (24.11.2012)

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. September 2012, 18:31

DAS halte ich eher für eine realistische Angabe!Ich würd mal sagen 8 Liter, evtl. auch *etwas* darunter wenn ich bei 110 - 120 konstant auf der Autobahn fahren würde....aber 7 Liter?
Ne, sorry! Ohne Beweis geht da nix :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


mariohbs

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 18. September 2012, 18:43

Also zum Spritverbrauch.... halte ich auch für unglaubwürdig. Bin ja schon Glücklich wenn ich bei 8,5 oder so lande und dann habe ich mir Mühe gegeben ;(

Zitat

Z. Bsp. wenn ich so um die 50 fahre und einfach das Gas völlig weg
nehme, dann merkt man deutlich ein, nun nennen wir es "Stossgeräusch".
Mhm... also grad in den 5. schaltet er schon mal ein wenig "härter" und das gibt manchmal schon nen kleinen Schubs wobei ich denke, dass ist wenn die Überbrückung schaltet. Aber nen Geräusch dabei ist mir noch nicht aufgefallen, was allerdings auch an der Sound Anlage liegen könnte ;-)

Zitat

Ich fahre eh in die Werkstatt weil mein NAVI ständig aus der Spur ist .. 8)
, aber hier dürfte ein update wohl Abhilfe schaffen. Habe hier auch
gelesen, dass es an der Kalibrierung des Kompass liegen könnte.
Das ist definitiv der Kompass. Hatte es 2mal und 2mal hat es die Kalibrierung behoben. Brauchst nur nen freien Platz wo du nen paar Kreise drehen kannst. Dann einfach im Menü auf den Punkt gehen und machen was das Auto sagt. Ahh Beifahrer mit empfindlichem Magen unbedingt aussteigen lassen - das letzt Mal war mir selbst schon schlecht.... ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

voice (18.09.2012)

rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. September 2012, 18:44

...hab ja auch den Automatik, lt BC hatte ich nach längerer Autobahnfahrt mal 6,9, allerdings dürfte der ca. 0,7 falsch liegen. Bester Spritverbrauch bisher gemessenene 7,75. Das war Stadt und Autobahn (120-150). Wenn man vorausschauend auf der Autobahn fährt, kann man sicher 7,5 erreichen. Momentan bin ich bei ungefähr 8l (siehe Spritmonitor).
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!