Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

toerni

Mitgliedschaft beendet

1

Sonntag, 14. April 2013, 18:33

Spritverbrauch so wie angegeben ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Tag zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. Spritverbrauch an die Freemont-Besitzer :

Stimmen die Verbrauchsangaben von Fiat mit der Wirklichkeit überein, insbesondere
beim 170 PS Diesel ?

Gruss aus ME
S.T.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 025

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. April 2013, 18:47

Wenn du nur Landstraße fährst und das Gaspedal streichelst, kommst du ungefähr hin. Ansonsten kannst du 1-2 Liter draufrechnen, je nach Fahrweise und Fahrstrecke. Meinen Verbrauch nach 40.000 km siehst du links. Streckenanteile 60% Autobahn, je 20% Landstraße und Stadt.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

detewald

Mitgliedschaft beendet

3

Sonntag, 14. April 2013, 19:07

Geh doch einfach auf Spritmonitor.de . Dort sind 41 Freemont´s registriert - schau dir dort den Verbrauch an. Ein Teil der Forum-Mitglieder haben dort den Verbrauch erfasst.

embee15

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. April 2013, 20:47

Ich hab den Automatik mit 170 PS und komme, bei relativ flotter Fahrweise (aber nicht wirklich Vollgas) selten unter 9 Liter.

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. April 2013, 22:51

Von welchem Hersteller stimmen diese Angaben? :whistling:

Also mein Dicker mit AWD braucht zur Zeit ca.8,4-9,4ltr von diesem Verbrennungsstoff :D

Aber bei meinem Gewicht 8o

Flens ist gut :abgelehnt: Plopppp

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 025

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. April 2013, 23:12

Allrad und Automatik sind natürlich pauschal noch mal ein Liter mehr. ;-)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. April 2013, 06:32

Bei *absolut konstanter Fahrweise* mit Tacho 110 km/h auf der Autobahn....zeig mir der Bordcomputer 6,8 Liter an...Automatik/Allrad.
Aber sowas macht nicht immer Spaß :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Fandy

Mitgliedschaft beendet

8

Montag, 15. April 2013, 07:58

Mit der Tankbuch-App konstant 7,5 l/100 km, mit Bordcomputer ca. 6,8 l/100 km. Ich denke, dass Tankbuch hat Recht!

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. April 2013, 07:59

Glaub ich auch! Der BC schönt das immer so :thumbup:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


OcchiX

Freemont-Schrauber

  • »OcchiX« ist männlich

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 18. März 2013

Freemont: Ja

E M S
-
* * * * *

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. April 2013, 08:41

Ich bin auch bei konstant 130 auf der Autobahn auf 6,9l laut BC gekommen.
wenn ich in der Stadt fahre, dann geht der so auf 8,0l bis 8,2l. Find ich jetzt auch okay.


rakoge

Freemont-Profi

  • »rakoge« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Unterfranken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A B
-
X X 3 0 1 2

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. April 2013, 08:58

170 Ps und AWD siehe links Avatar.

Die Angaben der Hersteller sind eigentlich überall gleich, normalerweise kann man 1 Liter draufrechnen, der maßgebende
Faktor ist und bleibt die Fahrweise
Rakoge

seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

12

Montag, 15. April 2013, 09:27

So isses. Mein BC ist über 6000 km noch nie zurückgesetzt worden und zeigt, je nach Strecke, zwischen 7,3 und 9,5 an.

toerni

Mitgliedschaft beendet

13

Montag, 15. April 2013, 17:48

Danke für die detaillierten Auskünfte.
Ich finde den Verbrauch für das Gewicht des Wagens eigentlich
relativ moderat. Ich schwanke bei meiner Entscheidung momentan
zwischen Vorderrad- und Allradantrieb. Beim Allrad kommt nochmal
1 Liter dazu, allerdings reizt mich die Automatik und bei uns im
vorbergischen spricht auch einiges für den AWD.
Ich dachte, ich könnte mir beim Allrad dann den Satz Winterreifen sparen,
aber es scheint ja keinen vernünftigen Ganzjahresreifen in der Größe zu geben.
Aber das ist ja wieder ein anderes Thema ....

Gruss aus ME
S.T.

Ichbindas36

Freemont-Fan

  • »Ichbindas36« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 28. August 2011

Wohnort: Ratingen

Freemont: Ja

M E
-
* * * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. April 2013, 12:50

Hey Toerni,

ME ??? Steht das für das Kennzeichen Mettmann? Dann wären wir ja sozusagen Nachbarn! :D
Hol Dir auf jeden Fall den Automatik. Ich hatte zuvor den "Normalen" mal abgesehen davon, dass der ein Montagsauto war, der Unterschied zu meinem jetzigen war nochmal eine Steigerung um 100%

Ich bin sowas von begeistert davon, den würd ich mir immer wieder kaufen!!!

Beste Grüße....
Freemont Nr. 2 - nun Lounge AWD in Schwarz :thumbup:

toerni

Mitgliedschaft beendet

15

Dienstag, 16. April 2013, 21:38

Hallo ichbindas36,

ja, es steht für Mettmann, wohnen tue ich in Wülfrath.
Morgen habe ich in Essen einen Termin zur Probefahrt.
Sie haben den AWD, ich bin mal gespannt, wie er sich fahren lässt.
P und A in Heligenhaus rührt sich nicht nach Anfrage über die Fiat-HP,
in Essen haben wir schon einen Bravo gekauft.

Gruss aus ME
S.T.

Chicco

Mitglied

  • »Chicco« ist männlich

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2012

Wohnort: Erlensee

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M K K
-
T G * * *

  • Nachricht senden

16

Samstag, 20. April 2013, 20:05

Also mein Spritverbrauch stimmt auf jedem fall wie angegeben im Spritmonitor.

VolkerPA

Freemont-Fahrer

  • »VolkerPA« ist männlich

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 13. Juli 2012

Wohnort: Annweiler

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 21. April 2013, 09:22

Monitor 6,0

....aber nur beim amerikanischen Cruisen. Der Monitor lügt um ca 0,5, also brauche ich zwischen 6,5 bei gemütlicher und vorausschauender Fahrweise mit frühem Hochschalten und 7,5 wenn ich es zwischendurch dort wo es geht schnell fahre. Tachonadel steht bei max 215. Kein AWD, keine Automatik. Spritsparend fahren ist Übungssache und hat nichts mit Verkehrshindernis zu tun. Wer halt lieber die Drehzahl statt das Drehmoment nutzt, der zahlt. 350km Autobahnstrecke gehen gemütlich in drei Stunden oder gehetzt in zwei Stunden und fünfzig Minuten. Muss jeder selber wissen.
Volker P. Andelfinger 8)

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 21. April 2013, 13:26

Ich habe mir die selbe Fahrgewohnheit wie VolkerPA angeeignet... einfach 10 min. früher losgehen und man kommt stressfrei und erholt am Ziel an. Nicht verärgert, weil die Vordermänner/frauen so langsam fahren 8)
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

chawo

Freemont-Fan

  • »chawo« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 28. Februar 2013

Wohnort: Nähe Regensburg

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Montag, 22. April 2013, 10:05

Jo - vorrausschauend fahren - da kann man mit jedem Auto sparen. Und heizen lohnt sich in der Regel sowieso nur, wenn man lange Strecken wirklich ungestört fahren kann... Ich bin lange über grosse Strecken gependelt - und heizen hat mir nur minimal was gebracht... war eigentlich nur stressig...
Man muss ja nicht schleichen - aber mit normaler, vorrausschauender Fahrweise kann man definitiv ordentlich Sprit sparen!
:)

... bin gespannt, wo sich mein Verbrauch einpendeln wird - es wird sicher etwas mehr sein, weil einfach viel bergauf/bergab geht...

FRANK

Mitgliedschaft beendet

20

Montag, 22. April 2013, 11:25

Kann ich nur bestätigen, da ich beruflich sehr viel unterwegs bin.
Ich habe als Firmenfahrzeug einen T5 mit 2,5 TDI 140 PS und fahre die Woche so ca. 1000 bis 1500 KM
Bei vorausschauender und normaler Fahrweise (130 bis max.150 Km/H) habe ich einen Verbrauch von ca.8 Liter
Bewegt sich die Tachonadel im Bereich 180 bis 190 sind es dann halt 10 bis 11 Liter
Aber davon mal abgesehen ist so schnelles fahren Stress für den Körper und nicht gerade Material schonend.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!