Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Hans3003

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 30. April 2020

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. April 2020, 11:25

Schaden am Antrieb Differential

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

bin neu hier, meine Name ist Hans und hab nen Freemont Automatik BJ 2013 Diesel.

Hab ein Problem mit dem Antrieb / Getriebe, und wollte wissen ob das hier schon mal jemand gehabt hat da die Werkstatt sagt das es sehr selten vorkommt.
Beim Los fahren und mit Lenk Einschlag, vermehrt Links, knackt und ruckelt es Ordentlich. Meine Vermutung war erst das es das Vordere Gelenk der Antriebswelle ist.
Auto ist heute in der Werkstatt, und es wurde mir gesagt es ist das " Hydro Differential" das zwischen Vorder und Hinterachse verbaut ist beim Allrad. Dort ist es anscheinend Nass eingegangen sprich undicht.
Teil muss getauscht werden, kosten mit Einbau ca 1300€. Kulanz Anspruch gibt es laut Fiat keinen, hab 97.000 Kilometer drauf.

Danke für Eure Antworten. :-)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!