Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Ybias

Freemont-Fan

  • »Ybias« ist männlich

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 21. April 2015

Wohnort: Beelitz

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. März 2018, 16:17

Richtige Batteriewahl

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Bei mir ist nach 1 Jahr und 3 Monaten die teure OPTIMA Batterie hin. Jetzt ist die Frage ob man diese wieder kaufen sollte oder es gute Alternativen gibt. Ich weiß, das es im Freemont nicht viel Platz für die Batterie gibt, deswegen habe ich mich mal im Inet umgesehen und bin auf die gestossen:

https://www.ebay.de/itm/BSA-Autobatterie…WgAAOSwg8taG9r3


Ich weiß, sehr günstig. Aber ist Sie auch schlecht? Von Werten her ist Sie fast genauso wie die OPTIMA. Preis ist jedoch viel geringer. Hat jemand Erfahrungen mit der oder anderen günstigen Variante?

Vielen Dank im Voraus.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 790

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 509

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. März 2018, 22:08

Vergiss es. Passt auch vom Sockel nicht und ist Schrott.
Es gibt meines Wissens qualitativ keine bessere Batterie als die Optima. Wer weiß, warum deine so früh hin war. AGM-Batterien verzeihen Tiefentladungen nicht so gut wie herkömmliche Bleisäure-Akkus. Ich hatte zwischendurch mal eine andere passende von Exide drin, die mich in der freien Werkstatt 300 € gekostet hat. Nach einem halben Jahr war sie hin. Bin jetzt wieder bei Optima.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

FRANK

Freemont-Meister

  • »FRANK« ist männlich

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 6. März 2013

Wohnort: Reinsdorf bei Zwickau (SACHSEN)

Freemont: Ja

- Z
-
F L 3 6 7

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. März 2018, 22:40

Bei meinem ist seit heute auch wieder eine Optima drin. Seit fast 5 Jahren ohne Probleme, also warum nicht nochmal die gleiche.
Bestellt am : 05.03.2013 :rolleyes:
Geliefert : 06.09.2013 :anhimmeln: :anhimmeln: :anhimmeln:

Bremsen macht nur die Alufelgen dreckig :!:

soldatino

Freemont-Fan

  • »soldatino« ist männlich

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 9. März 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. März 2018, 07:10

Ich würde die Batterie als Garantiefall laufen lassen.

Gesendet von meinem XT1039 mit Tapatalk

Ybias

Freemont-Fan

  • »Ybias« ist männlich

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 21. April 2015

Wohnort: Beelitz

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. März 2018, 16:51

Ich würde die Batterie als Garantiefall laufen lassen.

Gesendet von meinem XT1039 mit Tapatalk
Und wie? Der Händler sagt er gibt nur Gewährleistung von 2 Jahren. Somit nach 6 Monaten Beweispflichtumkrehr. Und ich muss nachweisen das die von Anfang defekt war. Da habe ich keine Chance.

Der Hersteller sagt, das er keine Reklamation von Endkunden nimmt, nur von den Großkunden, also von dem der mir die verkauft hat = Price Guard.
Price Guard hat natürlich keine Lust die Reklamation vorzunehmen... -> das letzte Mal bei denen gekauft.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!