Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

41

Freitag, 26. Oktober 2012, 10:27

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Anstelle von LPG könnte E85 eine Alternative sein? :?:

audison

Freemont-Schrauber

  • »audison« ist männlich

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 2. Juli 2011

Freemont: Ja

M Y K
-
X X 1 1 1

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

42

Freitag, 26. Oktober 2012, 10:36

Aber bitte darauf achten, das eine LPi-Anlage verwendet wird.

tomlaub

Freemont-Fan

  • »tomlaub« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 1. September 2012

Wohnort: Dillenburg Hessen

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

43

Freitag, 26. Oktober 2012, 13:35

Neuer 2,4 16v Benziner ist LPG tauglich!!!!!!

Genau die gleiche aussage wie freestyle20 hatt meine Dodge Chrysler werkstatt

mir auch gesagt und zu denen habe ich volles vertrauen bin dort schon seit 17 jahren kunde.

Die haben damal sehr viel LPG Journeys verkauft,und die meisten kommen auch heute noch dort hin

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 023

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

44

Freitag, 26. Oktober 2012, 13:47

Für e85 gibt's viel zu wenig Tankstellen.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

45

Freitag, 26. Oktober 2012, 15:12

Kommt jetzt drauf an wo man genau wohnt. Wenn man erst 10 oder 20km fahren muss, hast du völlig recht.

Aber ich geh mal davon aus, dass der Anteil mit der Nachfrage steigt. War bei Gas ja das gleiche Problem.

Goldmember76

Freemont-Fan

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Wohnort: Bei Bremen

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

46

Freitag, 26. Oktober 2012, 16:57

Ich denke eher das Gas bereits das Rennen gemacht hat und definitv weiter ausgebaut wird und E85 wird auf der Strecke bleiben. Beide Systeme werden nicht unterstützt werden. War früher bei BlueRay und HDDVD das Gleiche....lange Zeit gleich auf und dann war das Rennen auf einmal entschieden...
Fiat Freemont Lounge 2.0 AWD / BossaNova White / Leder Schwarz / DVD System / Alarmanalage

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

47

Freitag, 26. Oktober 2012, 23:51

Oh, das glaube ich nicht.
Spätestens wenn die Steuerbefreiung für Gas weg fällt, sieht das wieder anders aus.

E85 kannst in den normalen Tank kippen und beliebig mischen mit der restlichen Dino-Brühe (ich hoffe ich erzähle jetzt keinen Unsinn)

Gastank nachrüsten kostet richtig Geld, nimmt Platz im Auto weg (und wenn nur das Reserverad wegfällt), muss extra gewartet werden (auch das kostet Geld) und bringt Gewicht mit, welches das Auto mehr schleppen muss...


Außerdem ist BiFuel und Gas kein Widerspruch, es geht nämlich beides im gleichen Auto...

Goldmember76

Freemont-Fan

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Wohnort: Bei Bremen

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

48

Samstag, 27. Oktober 2012, 09:21

Ich denke ja auch das es im Grunde egal ist welches System das bessere ist. Solange die großen Konzerne (Öl- sowie auch Autokonzerne) nicht wirklich dahinter stehen und die Projekte vorantreiben, wird das eh sehr zäh vorangehen. Warum E85 eine geringere Akzeptanz hat als Gas kann ich mir auch nicht erklären, aber Gas ist einfach weiter verbreitet.
Naja, wir haben eh erstmal einen "stinknormalen Diesel" gekauft, der spart auch im vergleich zu unserem "alten" Benziner.......

Irgendwann fahren wir eh alle nur noch mit Strom bzw besitzen ein Pepetomobile :rotfl:
Fiat Freemont Lounge 2.0 AWD / BossaNova White / Leder Schwarz / DVD System / Alarmanalage

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

49

Samstag, 27. Oktober 2012, 10:07

Oh Leute bitte nicht mit E sonstewas. Ich bin froh, dass die EU zu Vernunft gekommen ist und das E10 begrenzt. Es kann nicht wirklich von uns gewollt werden, dass andere hungern nur damit wir Auto fahren können. Eine Tankfüllung mit E10 entspricht 12 Broten.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

50

Samstag, 27. Oktober 2012, 11:04

Wieviel vom Acker kann bearbeitet werden mit einem vollen Tank Diesel ??? damit kann man dann sicherlich mehr Brote backen....

Strom geht sowieso nicht... haben ja jetzt schon teilweise zu wenig Strom... dann wollen wir noch vom Atomstrom loskommen.... woher sollte dann der Strom herkommen für ein Elektroauto ???

Und wie soll das Schiff unsere Elektrofreemonts von Mexico nach Bremerhafen bringen ??? mit Segeln ?

Und der LKW ? das Flugzeug ?

Das würde echt nur gehen, wenn die Autobahnen über Induktion die Fahrzeuge direkt mit Strom beliefern.... beim Flugzeug wird das noch ein Problem :P

Die Welt wird sich noch extrem verändern in den nächsten 20 oder 40 Jahren.... Mein schöner Rasen wird ziemlich sicher mal ein Obstgarten werden....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:


tomlaub

Freemont-Fan

  • »tomlaub« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 1. September 2012

Wohnort: Dillenburg Hessen

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 15. November 2012, 18:17

Hallo
Habe gerade wider bei Fiat de ( wie an jedem fünfzenten der letzten 3 monaten) ein anfrage
auf die Bestellbarkeit des Freemont 2.4 16 v Benzin gestellt.
Auf die Antwort vom freundlichem bin ich ganz ganz ganz doll gespant. Ihr auch??????

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 023

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 15. November 2012, 18:21

Mal sehen, was diesmal als Antwort kommt. ;-)
Dafür, dass der Absatz in Europa so zurückgeht, laufen die Prozesse Interessenten gegenüber sehr schleppend, hat man den Eindruck!
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

tomlaub

Freemont-Fan

  • »tomlaub« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 1. September 2012

Wohnort: Dillenburg Hessen

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 15. November 2012, 18:31

Sehe ich auch so!
Ist nur schade das man von einem auf den anderen Monat
vertröstet wird.
Kommt mir bald vor, als ob bei fiat keiner so recht weiß,wann was geht.
Das geht mir alles ganz schön auf die Nerfen!

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 15. November 2012, 19:24

Mal sehen, was diesmal als Antwort kommt. ;-)
Dafür, dass der Absatz in Europa so zurückgeht, laufen die Prozesse Interessenten gegenüber sehr schleppend, hat man den Eindruck!

Anscheinend geht's den großen Konzernen in Deutschland noch immer zu gut, so das man es immer noch nicht für nötig hält, sich mit den Endkunden auseinanderzusetzen. Die empfinden es immer noch eher als Belästigung, wenn man da eine Anfrage hinschickt.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

freewig

Freemont-Profi

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: salzburg

Freemont: Ja

S
-
4 8 8 M W

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 15. November 2012, 21:35

Denen dadrüben ist der europäische Markt ziemlich wurst! Wenn wir nicht warten können oder wollen, dann X( gibst das Auto halt nicht!
Das ist doch den Italienern völlig egal. Die haben ganz andere Probleme. In Absatzkrisenzeiten wie jetzt möchte man meinen das sie sich bemühen, aber doch nicht bei einem so exotischen Modell wie unseres!
Bei zuvielen Anfragen oder Beschwerden lassen wirs halt für Europa. Das ist die wahre Einstellung in Turin!

tomlaub

Freemont-Fan

  • »tomlaub« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 1. September 2012

Wohnort: Dillenburg Hessen

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

56

Freitag, 16. November 2012, 13:38

Habe die Antwort vom freundlichen
Zitat: Bis jetzt gibt es nichts neues vom Freemont.
Kann aber nicht mehr lange dauern,da der alte Freemont krzfristig eingestellt wurde.
Zitat ende.

Was soll ich davon halten??????????
Kommt jetzt ein neuer Freemont?????????
Werden gar keine mehr gebaut??????????
Werden nur noch Benziner gebaut ???????

Lana

Mitgliedschaft beendet

57

Freitag, 16. November 2012, 14:04

Denen dadrüben ist der europäische Markt ziemlich wurst!
Das ist doch den Italienern völlig egal.
Bei zuvielen Anfragen oder Beschwerden lassen wirs halt für Europa. Das ist die wahre Einstellung in Turin!
Ähem..Frage:
Denen da drüben... Italien liegt unten, drüben ist USA! :D

Wenn du deinen bekommst, ist einer der letzten. Der Freemont wird nicht weiter entwickelt. :S

Greed

Freemont-Fahrer

  • »Greed« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Wohnort: Stuttgart

Freemont: Nein

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

58

Samstag, 17. November 2012, 23:12

Genau die gleiche aussage wie freestyle20 hatt meine Dodge Chrysler werkstatt

mir auch gesagt und zu denen habe ich volles vertrauen bin dort schon seit 17 jahren kunde.

Die haben damal sehr viel LPG Journeys verkauft,und die meisten kommen auch heute noch dort hin



Also wenn sich am Motor aus der ersten Journey Generation nicht viel geändert hat, dürfte er nur bedingt Gastauglich sein - es hatten doch schon ein paar Probleme damit - bis hin zum totalen Motorschaden. Egal ob ob nachgerüstet oder ob die Eco Version - die soweit ich weiss sowieso erst in D nachgerüstet wurde ...
Grüßle aus Stuttgart

Horst

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (17. November 2012, 23:17)


tomlaub

Freemont-Fan

  • »tomlaub« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 1. September 2012

Wohnort: Dillenburg Hessen

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 18. November 2012, 15:53

Anfangs war es wohl so, das es ein
paar Probleme mit den Gasanlagen
im Journey (Kinderkrankheiten) gegeben hat.
Diese sollen jetzt mit einer Gasanlage eines
anderen Herrstellers und der zusätzlichen
Montage eines Ventilschutzes beseitigt werden.
Bei vernünftiger fahrweise im normalen Drehzahl
bereich sind Probleme so gut wie ausgeschlossen.
Ob es der gleiche Motor wie im Journey ist
weiß ich nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (18. November 2012, 16:00)


EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 21. November 2012, 10:54


Wenn du deinen bekommst, ist einer der letzten. Der Freemont wird nicht weiter entwickelt. :S
Häää? Ist das offiziell? Woher hast Du diese Info?
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!