Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 974

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. September 2019, 18:19

Ölwechsel verpasst / was kann einem blühen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute,

Mein Freemont macht seit gestern Drehzahlabhängige Geräusche, die er noch nie hatte.
Nun habe ich gemerkt, dass ich mit dem Ölwechsel voll raus aus dem normalen Verhalten bin.
Gemacht wurde der Wechsel am 30.06.2016 bei rund 120Tkm.
Nun haben wir September 2019 und knapp 173Tkm.
Heißt also, ich bin nun 3 Jahre und 3 Monate, sowie knapp 55Tkm mit dem Öl, 5w30 unterwegs.
Was können mir denn da jetzt an Schäden blühen, weil ich das verpennt habe, rechtzeitig zu wechseln?
Dummerweise hat meine Werkstatt damals auch nur drauf geschrieben, Ölwechsel bei 02/2020 oder bei 175tkm oder nach Anzeige.
Angezeigt wird bis heute noch nichts.
Ich hoffe jetzt nicht, dass sich mein Turbolader deswegen verabschiedet!?
Der Austausch vom Öl wird jetzt schnellstmöglich diese Woche erledigt.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Gloover

Freemont-Fahrer

  • »Gloover« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 20. März 2018

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. September 2019, 22:02

Deine Werkstatt hat geschrieben nächster Wechsel nach 4 Jahren oder NACH 55.000 KM? ?(
Zu der gehe ich sofort und lasse mir bei Folgeschäden ordentlich bezahlen!
Mir ist keine Werkstatt bekannt, die für ein Dieselmotor mehr als 20.000 für den nächsten Ölwechsel angibt. Eher sogar 15.000!
Freemont Cross, Tenore-Schwarz, 11/2014, 2.0 Diesel, AWD 170PS Automatik, Vollausstattung + DVD-Videopaket, PDC vorne nachgerüstet, alle Leuchtmittel: LED, RaceChip getuned auf 207 PS, Motor starten über Fernbedienung freigeschaltet :whistling:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 935

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 565

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. September 2019, 09:58

Ich würde umgehend einen Ölwechsel machen und dann sicherheitshalber nach vielleicht 2-3.000 km nochmal einen, so als Nachspülung. Kann natürlich sein, dass du jetzt eine Menge Verkokungen im Motor hast, was an vielen Stellen zu Mangelschmierung und erhöhtem Verschleiß führen kann. Vielleicht hilft auch, wenn du mal eine Weile den teuren Premium-Diesel tankst, der mehr Additive zum Reinigen des Motors hat.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

FRANK

Freemont-Meister

  • »FRANK« ist männlich

Beiträge: 1 406

Registrierungsdatum: 6. März 2013

Wohnort: Reinsdorf bei Zwickau (SACHSEN)

Freemont: Ja

- Z
-
F L 3 6 7

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. September 2019, 11:45

@GLOOVER

Mein Dienstwagen habe ich mit 12 km auf der Uhr übernommen und der erste Ölwechsel ist lt. Bordbuch auch erst bei 60 000 km notwendig oder nach spätestens 2 Jahren.
Bestellt am : 05.03.2013 :rolleyes:
Geliefert : 06.09.2013 :anhimmeln: :anhimmeln: :anhimmeln:

Bremsen macht nur die Alufelgen dreckig :!:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 935

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 565

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. September 2019, 12:00

Fiat ist beim Freemont bei späteren Modellen wieder vom 30.000 km-Intervall zurückgegangen auf 20.000 km oder so. Daher würde ich nix riskieren wollen, wenn der Motor alt werden soll.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 974

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. September 2019, 14:02

Ich habe jetzt Liqui Moli 5W30 Top Tec 4300 neu drin. Nach maximal 3000km wechsel ich dann noch einmal aus.
Und danach spätestens alle 20tkm.
Der Wechsel geht ja auch ganz gut ohne Werkstatt

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!