Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 10:31

Ölwechsel selber machen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Da Fiat von mir 400 Euro möchte um mir 5,5 Liter Öl einzufüllen mache ich meinen Service einfach selbst.
Dann wird es zumindest richtig gemacht, und naja, die 2 Monate Restgarantie, darauf pfeife ich im Fall der Fälle :thumbsup:
Quizfrage, hat schonmal jemand geschaut wo der Ölfilter sitzt ? Oder selber Öl gewechselt ?
Kommt man da gut ran ?


Bei dem fiesen Wetter hatte ich noch keine Gelegenheit mich abends unter den Monti zu legen.



Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 10:35

Das Fiat pro l Öl knapp 80€ will, kann ich nicht glauben, oder habe ich da was falsch verstanden? :wacko:

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 10:39

Dürfte vorne recht sein, oder ? :thumbsup:


Nö, aber der Ölwechsel mit Inspektion, also einmal gucken kostet mich normal 450 Euro !
Weil ich nett gefragt haben, dann mindestens 400 Euro.
Für Ölwechsel, Pollenfilter und einmal gucken.
Also 300 Euro fürs angucken, danke.

Lana

Mitgliedschaft beendet

4

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 11:40

Es wird nicht nur "geguckt". Der Service wird Punkt für Punkt durchgearbeitet. Und das ist sicher, da die Konzerne immer wieder Testfahrzeuge mit Mängel schicken, die beim sorgfältigen Arbeiten gefunden werden müssen.
Mir ist wichtig, das ich nach 30000km weiß, dass nichts locker oder kaputt ist. Das ist mir der Service mit 380,- wert.
Das Öl ist mit ca 45% in der Rechnung der teuerste Punkt und den kannst du umgehen, wenn du das Öl mitbringst.

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 11:48

@Lana

Sehe ich auch so, da wird schon alles überprüft. Und das Öl bringe ich schon seit Jahr und Tag selbst mit. Hervorragendes Markenöl zum Bruchteil des Preises, den Sie in der Werkstatt aufrufen!

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 11:49

Hervorragendes Markenöl zum Bruchteil des Preises

Nimmst Du zum Wirt auch Dein Bier mit...da könntest auch was sparen...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 11:54

Beim Bier ist der Preisunterschied etwas geringer :D

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:01

Wenn ich weiß, dass die den Liter für 2,50€ einkaufen und dann für 30€ den Liter wieder verkaufen, sträuben sich mir die Haare. Ein Wirt hat so keine Kalkulation!

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:02

Und was machst Du mit dem Altöl????
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

10

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:07


Nimmst Du zum Wirt auch Dein Bier mit...da könntest auch was sparen...
Wenn ich weiß, dass das Mineralwasser beim Aldi 0,25 und das selbe beim Wirt 1,80 kostet, dann....JA

So groß ist der Unterschied zwischen dem selbst gekauften und dem Händler-Öl nicht. Ich mache es nicht. Beim letzten Auto hatte ich allerdings 19.- EURO pro Liter gespart und das zahlt sich dann für 2 Fahrzeuge aus.


Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:08

Und was machst Du mit dem Altöl????


Ich habe ja nicht gesagt, dass ich den Ölwechsel selber mache!

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:10

Ich werde den Ölwechsel nach wie vor beim Händler machen lassen...da das rundum Paket einfach passt...und ich mir gut aufgehoben vorkomme...

Die Frage war aber ernst gemeint...was macht Ihr dann mit dem Altöl?
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

13

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:12

Da ist das Altöl

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:13

OK...Lana badet seine Haustiere drin...was macht der Rest???...:D
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:13


Nochmal, ich bringe nur das Öl mit, das Altöl entsorgt meine Werke. Habe ich so mit Ihnen vereinbart.

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:17

Ich weis ja nicht wie das bei Euch in Deutschland ist, aber hier bei uns in der Schweiz gibt es extra dafür Sammelstellen, wo man Altöl gratis abgeben kann.

Ich finde das eine gute Sache... würde mich nicht wundern, das wenn das was kosten würde, das Altöl einfach in die Kanalisation geschüttet werden würde.
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:19

Nochmal, ich bringe nur das Öl mit, das Altöl entsorgt meine Werke

Kostenlos?
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

18

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:29

Ich habe immer einen Entsorgungsbeitrag bezahlt, ob ich das Öl mit hatte oder auch nicht. So ist es also egal.
Für Selbstwechsler gibt es eine Gratis-Sammelstelle beim Wirtschaftshof. Diese Arbeit, tue ich mir aber nicht an.
Ich will nicht zu denen gehören, die trotzdem den Boden versauen, weil etwas geht immer daneben. Außer man hat eine Hebebühne.

PS. Das mit dem Vogel sollte traurig stimmen und zeigen, was mit achtlos weggeschüttetem Öl passiert.

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

19

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:58

OK...Lana badet seine Haustiere drin...was macht der Rest???...:D

Suchs Dir es aus:
Zur Frittenbude bringe; als Körperpflegeprodukt der Holden schenken; im Wald vergessen; beim Nachbarn entsorgen; auf dem Polenmarkt als besonders wertvoll verkaufen, da schon lange getestet; den Österreichern als Balsamico verkaufen oder Lana für seine Viecher schenken. :rotfl: :rotfl:

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 14:56

Ich weis ja nicht wie das bei Euch in Deutschland ist, aber hier bei uns in der Schweiz gibt es extra dafür Sammelstellen, wo man Altöl gratis abgeben kann.

Ich finde das eine gute Sache... würde mich nicht wundern, das wenn das was kosten würde, das Altöl einfach in die Kanalisation geschüttet werden würde.


Mensch Monty, Du bist wohl gerade nicht ganz bei der Sache, oder?
Du hast vergessen, zu schreiben: ...aber hier bei uns in der schönen Schweiz gibt es...

:rotfl:
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!