Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

lebefra

Mitglied

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2019

Freemont: Nein

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Januar 2020, 16:10

Motorölverlust

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebes Monti Team!
Ich bin echt froh, dass es Euch gibt!

Heute habe ich festgestellt, dass mein Freemont 2.0 mit 140 PS Diesel manuell Motoröl verliert. An der unteren Abdeckung hängt ein Tropfen und diese ist auch sehr großflächig ölverschmiert. Bin natürlich sofort in meine Werkstatt gefahren. Mein Mechaniker vermutet nun, dass beim Öleinfüllstutzen und bei der danebensitzenden Pumpe Öl ( das Ganze sitzt oben ) herauskommt. An der Pumpe ist nur ein Dichtring zu tauschen. Den Öleinfüllstutzen jedoch komplett. Materialkosten vorab ca. 60 euro. Ich hoffe halt, dass es nur das ist..
Hat das schon jemand von Euch gehabt?

Nächste Woche ist dann der Werkstatt Termin zum Tausch der Dinge, gebe Euch darüber bescheid.

lg

costaricapingu

Freemont-Fan

  • »costaricapingu« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 23. Februar 2012

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Januar 2020, 22:49

Meiner hatte mal mit etwas über 200Tkm leichten Ölverlust (war mir gar nicht aufgefallen , da die Motorabdeckung unten es aufgefangen hat). Da war wohl der Ölfilterdeckel undicht. Das Teil hat 19€ gekostet. Danach war alles wieder dicht.
Citroen C4 SpaceTourer BlueHDI (Bj. 2019, 25 Tkm)
Suzuki Swift Sport (Bj. 2015, 105.000km)
Fiat 124 Spider DS (Bj. 1984)

Ehemalige:
Fiat Panda 1000CL (Bj.88, 298 Tkm), Fiat Punto 60SX (Bj.95, 238 Tkm), Lancia Dedra TDS SW (Bj.95, 286 Tkm), A112 Abarth (Bj. 84), Fiat Croma 1.9 16V MJ (Bj. 09, 119.000km), Fiat Punto 1.2 16V (Bj. 02, 202 Tkm), Lancia Beta HPE (Bj. 84), Fiat Freemont 2.0MJ (Bj. 12, 269 Tkm)

lebefra

Mitglied

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2019

Freemont: Nein

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Januar 2020, 11:31

Motorölverlust

Hallo liebes Monti Team!
So, Werkstatt Termin erledigt und siehe da, alles wieder bestens und dicht. Was wurde gemacht?
Der Öleinfüllstutzen ( der sich ganz oben am Motorblock befindet ) war seitlich undicht, ebenfalls die Pumpendichtung, die gleich daneben montiert ist.
Dichtung und Öleinfüllstutzen getauscht und alles wieder dicht. Warum dies nun undicht wurde kann ich euch leider nicht sagen... Kosten inkl. Arbeit ca. 160 Euro

lg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sarastro (21.01.2020)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Motorraum ölig, Ölverlust

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!