Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

felted

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 6. Juni 2016

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Juni 2016, 14:24

Macht Euro 5 jetzt noch Sinn?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich möchte mir einen gebrauchten Freemont kaufen.

Die aktuell verfügbaren Modelle habe ja allesamt Euro 5.
Das ist bis jetzt ok. Aber wie sieht es in einigen Jahren
aus? Darf ich dann mit dem Freemont vielleicht nicht
mehr in die Innenstadt? Oder ist die Steuer dann für
Euro 5 Autos um 200 % gestiegen, weil es in zwischen
Euro 10 gibt? Sprich, würdet Ihr euch zum aktuellen
Zeitpunkt einen Diesel kaufen, wenn Ihr diesen noch
mindestens 10 Jahre fahren möchtet?


Grüße & Danke, Detlef

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 036

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Juni 2016, 15:43

Naja, wenn du ihn 10 Jahre fahren willst, kannst du mal davon ausgeben, dass es bis dahin die blaue Plakette gibt und Städte nur noch "blauen" Autos die Einreise erlauben. Halte ich zumindest für durchaus denkbar. Hängt aber davon ab, wo du wohnst. Irgendwo auf dem Land fernab von Umweltzonen kannst du heute auch noch mit ner gelben Plakette glücklich sein. ;)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Juni 2016, 15:48

Darf ich dann mit dem Freemont vielleicht nicht mehr in die Innenstadt? Oder ist die Steuer dann für Euro 5 Autos um 200 % gestiegen, weil es in zwischen Euro 10 gibt?

Die Situation kann bis dahin auch für einen Euro 6-Diesel eintreten.

würdet Ihr euch zum aktuellen Zeitpunkt einen Diesel kaufen, wenn Ihr diesen noch mindestens 10 Jahre fahren möchtet?

Ich würde privat überhaupt keinen Diesel mehr kaufen. Die Folgekosten mit Zahnriemen und den Filtern sind mir zu hoch, das rechnet sich nicht mehr.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Freiberg

Mitglied

  • »Freiberg« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 2. Juni 2016

Wohnort: Pommern

Freemont: Ja

- G W
-
* * * *

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Juni 2016, 16:04

Achja, das "Diesel-Gate"...



Es ist ja noch nicht einmal sicher, ob und wann es überhaupt eine "Blaue
Plakette" geben wird. Das sind z.Zt. lediglich Planungen der Grünen in
Baden-Württemberg.

Wenn es nach der Umweltministerkonferenz von Bund und Ländern geht, soll
die blaue Umweltplakette so schnell wie möglich eingeführt werden. Dass das tatsächlich so schnell passiert ist
unwahrscheinlich. Selbst in Stuttgart wollen sie frühestens 2019 mit einer Umweltzonenverschärfung starten...

Und wer weiss schon was in den nächsten 10 Jahren passiert, da bietet auch Euro 6 keine Sicherheit...

Ich lasse mir die Freude
an diesem tollen Auto trotzdem nicht verderben. Seine Stärke liegt
sowieso nicht in der Innenstadt - egal in welcher.
Schnelles Fahren und fettiges Essen lasse ich mir von niemand verbieten!

Fiat Freemont Cross | Automatik AWD 170 PS | Mediterraneo blau metallic

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 397

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. Juni 2016, 17:42

Wenn man diese Problematik auf andere Dinge des Lebens anwendet, könnte man auch sagen:
Ich möchte keine Kinder. Warum? Weil ich nicht will, daß diese bis zum 80. Lebensjahr arbeiten, weil es in 50 Jahren (oder weitaus früher!) sowieso keine Rente mehr gibt!

Also, ist es mir persönlich nicht so wichtig, ob es eine blaue, eine violette oder gar eine purpurrote Plakette gibt - ich fahre weiter mit der Grünen!
Notfalls mache ich mir noch die schwarze Plakette ins Auto (siehe Anhang) oder ich werde mir eine Ausnahmegenehmigung holen (irgendwie werde ich diese auch bekommen!)!!

Nur, weil es irgendwelche Möchtegern-Politiker und dubiose Weltretter es so haben wollen, werde ich mir mit Sicherheit K E I N neues/anderes Auto kaufen!
»Harry« hat folgendes Bild angehängt:
  • aufkleber_feinstaub-plakette.jpg
Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. Juni 2016, 18:20

Ich habe 2015 Dec meine dritten Diesel Freemont geholt, und Darüber keine Gedanken gemacht was das Zukunft bringt, wegen Neue Abgasnorm usw, wenn man die Ansprüche Größe sind, dann sollte man nicht über eine gebrauchten Freemont nachdenken, sondern gibt es hier namhaften Hersteller wo für das fast dreifache Geld Was besseres gibt oder?!!!

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern.LK.KEH

Freemont: Nein

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. Juni 2016, 19:19

Wenns nach den Grünen geht fahren wir eh alle bald sicher einen Elektro Vehicle( Twizy mit AHK LOL ).
Mir ist die Farbe so was von...
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Juni 2016, 11:41

Und sind wir mal ehrlich, wie oft wird das überhaupt kontrolliert, ob du ne Plakette drin hast oder nicht? Meistens stehen wir ja dann auch noch in Parkhäusern, wo dann nochmal weniger kontrolliert wird. Ich bin schon mehrfach in solche Städte hinein und hinaus gefahren, ohne und mit Plakette. Nicht ein einziges Mal hat sich einer das Fahrzeug angesehen, bzw. hing irgendein Zettel dran. Diese Zonen sind vollkommen sinnlos und führen zu keinem Umweltschutz! Aber es lässt sich mit der Angst der Leute gut Geld machen!

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 397

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Juni 2016, 12:07

Und vor allem kommt das alles 20 Jahre zu spät.
Mit d. Angst d. Leute, kann man viel Geld verdienen.
Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 7. Juni 2016, 14:59

Ich hab an meinem Free auch keine Plakette dran :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit



Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. Juni 2016, 18:54

Sollte meine Scheibe vorne mal getauscht werden müssen, so bleibt diese Plakette weg. Denn auch dies ist nur Abzocke, dass ich bei Tausch der Scheibe, keine Ersatzplakette erhalte, sondern eine neue kaufen muss!
Nur mal zur Erinnerung: kennt ihr noch die Fahrzeuge mit der Plakette "G-Kat"? Dies war damals auch eingeführt wurden, um genau den gleichen Kram zu machen, wie heute! Nur diese Plakette und Form setzte sich überhaupt nicht durch! Und die heutige Plakette ist ebenfalls Unsinn.
Manchmal frage ich mich, wie die Leute damals überlebt haben, wenn man sich die heutigen Mimosen so mal anschaut :confused:

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 397

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. Juni 2016, 19:17

@Dragon - da haste völlig Recht!!

Dieses Land will nur unser Bestes - unser Geld!
Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 036

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:13

wandert aus
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 397

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:15

Meinen Lebensabend werde ich nicht in D. verbringen...!
Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:26

Oh, darf man jetzt wirklich nicht mal mehr seine Meinung dazu sagen, ohne den (sorry) blöden Kommentar mit dem Hinweis auf auswandern zu bekommen? Schon schade

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 036

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:31

Ist doch wahr. Als das Gemecker!
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 397

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:32

Eigene Meinung und freiheitliche Gedankengebung, können eine vielzahl der Bürger nicht verstehen und schon gar nicht akzeptieren :mad: :thumbdown:

Das ist kein Gemecker, daß sind Fakten.
Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 036

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:40

Ich halte auch nichts von nutzlosen Umweltzonen. Und trotzdem geht mir das Gejammer auf den Senkel.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 7. Juni 2016, 21:53

Ich habe in den letzten 10 Jahren sicherlich 8-10 x eine neue Windschutzscheibe wegen Steinschlag benötigt (Fahrleistung in dieser Zeit ca. 550.000 km, 3 Autos inkl. jetzigem).
Zum Scheibenwechsel war ich in einer Alfa/Fiat-Fachwerkstatt oder in einer italienischen Hinterhofschrauberei oder bei Carglass; je nachdem, was gerade günstiger an der Strecke lag.

Ich habe jedesmal meine gewünschten Aufkleber (Schweizer Vignette, Firmen-Parkausweis, Umweltplakette) wieder kostenlos erhalten. Entweder sauber abgelöst und neu aufgeklebt
oder mit der Scheibenwechsel-Rechnungskopie und den Aufkleber-Fragmenten zum Schweizer Grenzschutz bzw. hiesigem Landratsamt und freundlich um Abhilfe gebeten.

Ja, ich kann auch freundlich sein.....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harry (07.06.2016)

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 8. Juni 2016, 07:34

Ich halte auch nichts von nutzlosen Umweltzonen. Und trotzdem geht mir das Gejammer auf den Senkel.


Nun, mit "Gejammer" hat das folgende sicher nix zu tun, aber ich Frage mich wirklich ob der Feinstaub als solcher seine Umweltbelastung erkennt und exakt an dem Schild "Umweltzone" halt macht. Mir erschließt sich das auch nicht so wirklich wie sich das erklären lässt warum wir für das Auto meiner Frau, welches wir gebraucht gekauft haben, eine neue (grüne) Feinstaubplakette KAUFEN mussten ....... Ich meine, nur durch den Verkauf des Fahrzeugs hat sich ja nichts an dessen Abgasverhalten geändert .......

Aber wenn wir alle nicht mehr "Jammern" sondern sklavisch akzeptieren was uns die "Mächtigen unseres Staates" vorschreiben, DANN, ja DANN haben DIE alles richtig gemacht !!!

8) 8) 8) 8)

..... und das mit dem Auswandern hatte ich bereits vor :thumbup:
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!