Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Katzenjammer

Freemont-Schrauber

  • »Katzenjammer« ist männlich

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2013

Wohnort: Weinsheim

Freemont: Ja

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. November 2013, 11:21

Heizung kommt nicht auf Temperatur, Thermostat?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe ja nach wie vor dieses Problem mit meiner Heizung. Diese wird garnicht warm. Die Motortemperatur bleibt auch nach 50km Fahrt nach wie vor auf 70-75°C. Will ich es also warm haben muss ich die Heizung auf H schalten da es beispielsweise auf 29°C nur lauwarme Luft bläst. Meine Werke will jetzt auch noch das Thermostat tauschen. Bin da sowieso nen "Anfänger". Ob ich meinen Wagen dieses Jahr noch fahren kann? :thumbsup:

Kann es damit zusammenliegen?

Schönen Sonntag euch noch.

Wolfgang

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. November 2013, 11:31

Ja es kann damit zusammenhängen, bleibt der Thermostat immer offen, wird das Motorkühlwasser (mit dem Wasser wird ja auch die Heizung für den Innenraum gespiesen) immer gekühlt, da der grosse Kühlwasserkreislauf immer offen ist.... heisst die Kühlfllüssigkeit geht immer durch den Kühler.... dies sollte aber erst passieren, wenn das Wasser im Motor warm (c.a. 90°C) ist.
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Sonntag, 24. November 2013, 12:08

Mein Thermostat wurde auch nach 2 Monaten Betrieb getauscht, obwohl ich mit der Heizung keine Probleme hatte, sondern nur die Betriebstemperatur nicht über 40° hinausging. Jetzt habe ich immer so um die 70-80 Grad.

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

4

Sonntag, 24. November 2013, 12:13

Bei mir zeigt er immer um die 85°C Betriebstemp. an. Das Thermostat hatte bis jetzt nie Probleme bereitet. Aber es ist so wie Monty und Lana sagen. Nach der Rep. ist das Problem weg.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Sonntag, 24. November 2013, 12:30

Bei mir zeigt er immer um die 85°C Betriebstemp. an. Das Thermostat hatte bis jetzt nie Probleme bereitet. Aber es ist so wie Monty und Lana sagen. Nach der Rep. ist das Problem weg.

Hast du auch die Probleme gehabt, weil du schreibst:"nach der Reparatur..."?

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 24. November 2013, 14:13

Bei mir zeigt er immer um die 85°C Betriebstemp. an. Das Thermostat hatte bis jetzt nie Probleme bereitet. Aber es ist so wie Monty und Lana sagen. Nach der Rep. ist das Problem weg.

Hast du auch die Probleme gehabt, weil du schreibst:"nach der Reparatur..."?

Nö, damit meinte ich all jene, die darüber berichtet hatten. Bei allen stimmte die Temp. nach der Rep. Meine mich zu erinnern, dass nicht nur Du und Monty damit in der Werkstatt waren. War also ein Resümee von mir.

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. November 2013, 15:33

Kurze Probefahrt nach dem Räderwechseln gemacht.... nach 200 Meter wurden die Sensoren erkannt... zu wenig Luft. Nach 4 Km bei 3° Aussentemperatur hatte ich bereits 72°C Wassertemperatur und nach weiteren 4 Km schon 92°C. Dann wurde der Thermostat geöffnet und die Temperatur ist wieder auf 82°C gesunken. War aber schon nach kurzer Zeit wieder auf 87°C.

Heizung hatte ich auf 22°C eingestellt.... und da kam schon nach 2 km lauwarme Luft.... nach 4 km schon warm...
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Lana

Mitgliedschaft beendet

8

Sonntag, 24. November 2013, 15:35

So wie es sein soll :thumbsup:

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

9

Sonntag, 24. November 2013, 15:55

Ja das ist das Thermostat. Habe deswegen auch grad letzte Woche nen neues Bekommen.

Jetzt Heizt er wieder, leider zieht er aber auch wieder nach Rechts. So langsam vergällt mir das die Freude am Aute :thumbdown: :cursing:

Katzenjammer

Freemont-Schrauber

  • »Katzenjammer« ist männlich

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2013

Wohnort: Weinsheim

Freemont: Ja

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. November 2013, 16:06

Meiner steht wieder in der Werke. Wegen Wassereintritt und besagtem Temperaturproblem.


Lana

Mitgliedschaft beendet

11

Sonntag, 24. November 2013, 16:32

Leute, ich verstehe euch. War auch mal soweit, dass ich die Kiste wieder eintauschen wollte. Mittlerweile wurde alles behoben (Garantie) und der Wagen läuft super und ohne Probleme. (Hoffentlich noch 1 Jahr und ohne Garantie, dann ist das Leasing eh vorbei).
Würde sagen: sucht euch eine große Werkstatt, auch wenn sie etwas weiter weg ist und fragt dort noch mal nach. Nett sind zwar die kleinen, aber kompetenter dann schon meist die großen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Katzenjammer (24.11.2013)

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

12

Sonntag, 24. November 2013, 16:35

Na ja, soweit das ich ihn eintauschen will bin ich noch nicht aber ich würde mir so langsam doch Wünschen, dass er mal länger als 2 Monate im Geradeaus-Lauf passt und nicht selbstständig nach Links oder Rechts fährt. Ist halt extrem nevig wenn man ständig gegenhalten muss :S

Lana

Mitgliedschaft beendet

13

Sonntag, 24. November 2013, 16:41

Das ist ja das, was ich nicht verstehe. Zu meinem Vorgänger-Auto ist mir beim Freemont sofort aufgefallen, wie der schön geradeaus fährt. Ich habe das schon mal ganz am Anfang gepostet. Der fährt, wie auf Schienen. Da kann man auch im Baustellenbereich an den LKW's vorbeifahren und muss nicht gegenlenken. Und das war auch schon so, bevor die Querlenker getauscht wurden.

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

14

Sonntag, 24. November 2013, 16:49

Ja das kann ich bestätigen. Wann immer die Werkstatt dem Auto mal wieder das Geradeausfahren beigebracht hat ist es wirklich super. Nur warum es immer wieder passiert das er anfängt zu ziehen..... wenn man das wüsste.

Aktuell war es nach dem Thermostatwechsel da. Logisch wird dabei nichts an der Spur gemacht aber scheinbar hat das Ausheben und wieder runterstellen gereicht damit irgendwas nicht passt. Verstehen kann ich es auch nicht und begreifen tu ich es schon lange nicht mehr.

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 24. November 2013, 17:01

wurden da gleichzeitig auch noch die Winterräder montiert ? Dann wird das wohl das Prolem sein.... vorallem dann, wenn die Räder nicht wieder am selben Ort montiert worden sind, wie sie im Frühling demontiert wurden....
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

16

Sonntag, 24. November 2013, 17:03

Ne dann hätt man ja ne Idee woran es liegt aber die Winterräder sind schon nen paar Wochen vorher drauf gekommen. Da fuhr er noch so wie er sollte. Also es wurde wohl wirklich nichts, aber auch rein gar nichts an Achse, Lenkung oder Rädern gemacht. Nur der Thermostat getauscht ?(

Lana

Mitgliedschaft beendet

17

Sonntag, 24. November 2013, 17:29

Zum Thermostat tauschen, muss er aber nicht auf die Hebebühne.

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

18

Sonntag, 24. November 2013, 18:31

Weis ich nicht, war nicht dabei. Die meinten nur, dass er auf der Bühne war.....

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 24. November 2013, 18:33

Wenn das Thermostat unten am Kühler dran ist könnt ich mir schon vorstellen daß es leichter zum tauschen ist wenn er auf der Hebebühne steht (Das Auto *g*).
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 24. November 2013, 22:56

Der Thermostat ist eigentlich immer direkt am Motor... nicht beim Kühler
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!