Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern.LK.KEH

Freemont: Nein

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Juni 2014, 20:18

Fiat Fehler in allen Teilen ?hoffe nicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Da wir nun von unserer Urlaubsreise zurück sind (2 Wochen Adria 1600 km)bin ich mehr als enttäuscht.
Bei uns ist mitten im Tauerntunnel der Keilriemen weggeflogen,Grund billiges Materialteil Spannrolle.
Also abschleppen nach 4 Stunden warten.Pfingstsamstag und in Österreich gehts langsamer halt.
Nach weiteren 3 Stunden bangen ob das Teil da ist wurde ein anderes verbaut vom Ducato(Notlösung nur 2 Wochen).
Also erster Urlaubs Tag im ...!Frau und Kind auf 180.Waren noch beim Urlaubstest alles wurde ordentlich geprüft.
Nach weiteren 2 Tagen zeigt nun das Rückfahrsystem mal Bereit mal Wartung also Verlass keiner.
Die Heimfahrt mulmiges Bauchgefühl was noch kaputt geht.
Die Rollen und der Spann Riemen ist erst bei 120000 dran haben gerade 65000 km drauf.
Morgen geht erst nun zum Vertagshändler bis Freitag zum Check.
Mein vertrauen ist dahin zu Fiat nach der Umluftklappe,Spannrollen,usw.
Das einzige im Wohnanhängerbetrieb mit 1800 Kg am Freemont alles easy und Verbrauch um die10 Liter Diesel.
Bin nun von Fiat mehr als enttäuscht und mal sehen wie lang erst bei uns bleibt. :cursing: :evil:
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

subnet

Freemont-Schrauber

  • »subnet« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 4. Februar 2014

Wohnort: Dornbirn

Freemont: Nein

D O
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. Juni 2014, 20:28

Zitat


Also abschleppen nach 4 Stunden warten.Pfingstsamstag und in Österreich gehts langsamer halt.


Sag mal, GEHT'S NOCH???
Sonst alles klar mit dir, oder?

1800kg Hänger ziehen und sich aufregen, dass sich der Motor zerlegt...

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. Juni 2014, 20:33

Zitat


Also abschleppen nach 4 Stunden warten.Pfingstsamstag und in Österreich gehts langsamer halt.


Sag mal, GEHT'S NOCH???
Sonst alles klar mit dir, oder?

1800kg Hänger ziehen und sich aufregen, dass sich der Motor zerlegt...



Genau ?(

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. Juni 2014, 20:39

Zitat


Also abschleppen nach 4 Stunden warten.Pfingstsamstag und in Österreich gehts langsamer halt.


Sag mal, GEHT'S NOCH???
Sonst alles klar mit dir, oder?

1800kg Hänger ziehen und sich aufregen, dass sich der Motor zerlegt...



Genau ?(

Das war lange überfällig. Dabei hast noch Glück gehabt, denn es hätte auch anders laufen können. Ich hatte ähnlichen Fall am 147er, da ist auch der Keilriemen weggeflogen wegen der Spannrolle. Nur hat bei mir der Riemen die Abdeckung vom Zahnriemen weggehauen und hat sich da reingewickelt - Zahnriemen übersprungen - Motor platt.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toy4ever« (23. Juni 2014, 20:44)


Lana

Mitgliedschaft beendet

5

Montag, 23. Juni 2014, 20:44

Hat der Flegel überhaupt eine Ahnung, was am Pfingstwochenende bei uns auf der Route los war? Und dann maulen, wegen Wartezeit. Das geht gar nicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jürgen (23.06.2014)

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. Juni 2014, 20:59

Ohne jetzt gleich mit dem Finger auf den "Geschädigten" zu zeigen...aber Fiat wird sich bei dem Limit was man anhängen kann schon was gedacht haben.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Sunkist

Freemont-Fan

  • »Sunkist« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2011

Wohnort: Regensburg

Freemont: Nein

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. Juni 2014, 21:28

Kann mir mal Jemand den technischen Zusammenhang von "Motor zerlegt" und "bei dem Hänger von 1800Kg" und einer defekten Spannrolle erklären!
Bin zwar kein Automechaniker, aber so ganz fehlt mir hier der Durchblick.
Allrad, Lounge, Fusion White Metallic (verkauft)
Fiat Talento Family L2H1 Vollausstattung

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. Juni 2014, 21:42

Ohne jetzt gleich mit dem Finger auf den "Geschädigten" zu zeigen...aber Fiat wird sich bei dem Limit was man anhängen kann schon was gedacht haben.

Davon ist mal ganz schwer auszugehen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

9

Montag, 23. Juni 2014, 22:00

Kann mir mal Jemand den technischen Zusammenhang von "Motor zerlegt" und "bei dem Hänger von 1800Kg" und einer defekten Spannrolle erklären!
Bin zwar kein Automechaniker, aber so ganz fehlt mir hier der Durchblick.

Der Freemont ist nur für eine Zuglast von 1100/1250 kg zugelassen!!! ... 1800 kg wären dann etwa 150 % !!!
Jetzt darf wieder neu diskutiert werden, ob der Motor zu schwach für mehr Anhängelast ist. 8o
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

ARS2012

Mitgliedschaft beendet

10

Montag, 23. Juni 2014, 22:08

Der Motor is nicht zu schwach. Der ganze Rest ist es anscheinend aber.


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

11

Montag, 23. Juni 2014, 22:08

Das schwächste Glied einer Kette reißt eben als erstes.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


markyrockz

Freemont-Fan

  • »markyrockz« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2013

Wohnort: Einbeck

Freemont: Ja

E I N
-
A G 6 6 6

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 24. Juni 2014, 01:16

Also mal ehrlich. Weder der Keilriemen oder ne Spannrolle hat was mit der Anhängelast zu tun. Und wenn da 12 Tonnen dran hängen....die ziehste ja nicht mit dem Keilriemen...

.....wenns nicht rockt isses fürn Arsch.....

subnet

Freemont-Schrauber

  • »subnet« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 4. Februar 2014

Wohnort: Dornbirn

Freemont: Nein

D O
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 24. Juni 2014, 06:43

Also mal ehrlich. Weder der Keilriemen oder ne Spannrolle hat was mit der Anhängelast zu tun. Und wenn da 12 Tonnen dran hängen....die ziehste ja nicht mit dem Keilriemen...
Sehr wahrscheinlich gar nichts. Grundsätzlich geht es darum, dass so ein proletenhaftes Auftreten einfach unangebracht ist.

Da verstopfen die Deutschen am Reisewochenende die österreichischen Autobahnen und regen sich dann auf, dass sie warten müssen. Ganz neben bei wird jeder Österreicher hier als langsam abgestempelt und noch geklotzt, wie doch der Free gut mit totaler Überladung zurecht kommt. :thumbdown:

Übrigens: auch in meinem Toyota ist so eine Spannrolle bei 40tkm auf der Autobahn gerissen und hat die LM zerstört. Das kann es überall geben...

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 24. Juni 2014, 08:13

Da verstopfen die Deutschen am Reisewochenende die österreichischen Autobahnen

Junger Mann...dafür bezahlen die Deutschen bei Euch auch...Eure verrückten Raser können bei uns noch umsonst Gas geben...mal darüber nachdenken...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

kismoh

Mitglied

  • »kismoh« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 16. Juni 2014

Wohnort: WIEN

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 24. Juni 2014, 08:22

Spannriemen weggeflogen

Da wir nun von unserer Urlaubsreise zurück sind (2 Wochen Adria 1600 km)bin ich mehr als enttäuscht.
Bei uns ist mitten im Tauerntunnel der Keilriemen weggeflogen,Grund billiges Materialteil Spannrolle.
Also abschleppen nach 4 Stunden warten.Pfingstsamstag und in Österreich gehts langsamer halt.
Nach weiteren 3 Stunden bangen ob das Teil da ist wurde ein anderes verbaut vom Ducato(Notlösung nur 2 Wochen).
Also erster Urlaubs Tag im ...!Frau und Kind auf 180.Waren noch beim Urlaubstest alles wurde ordentlich geprüft.
Nach weiteren 2 Tagen zeigt nun das Rückfahrsystem mal Bereit mal Wartung also Verlass keiner.
Die Heimfahrt mulmiges Bauchgefühl was noch kaputt geht.
Die Rollen und der Spann Riemen ist erst bei 120000 dran haben gerade 65000 km drauf.
Morgen geht erst nun zum Vertagshändler bis Freitag zum Check.
Mein vertrauen ist dahin zu Fiat nach der Umluftklappe,Spannrollen,usw.
Das einzige im Wohnanhängerbetrieb mit 1800 Kg am Freemont alles easy und Verbrauch um die10 Liter Diesel.
Bin nun von Fiat mehr als enttäuscht und mal sehen wie lang erst bei uns bleibt. :cursing: :evil:







Wer glaubt stark zu sein wie ein Stier, der plagt sich dort, der plagt sich hier.

Er glaubt er schafft alles, ohne Müh.

Er hebt sich `nen Bruch- es war zuvüü. :D


für die deutschen Bürger ne kleine Übersetzung.

Wirbelsäule kaputt weil es einfach zu viel war.

lg. kismoh.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jürgen (24.06.2014)

Lana

Mitgliedschaft beendet

16

Dienstag, 24. Juni 2014, 09:32

dafür bezahlen die Deutschen bei Euch auch.
wir alle bezahlen. Was subnet meint, ist, dass nicht wir Österreicher daran schuld sind und unsere Hilfe nicht schneller , aber auch nicht langsamer ist, als in Deutschland.
Vor der Mautstelle St. Michael im Lungau betrug der Stau am Pfingstwochenende zehn Kilometer. In Bayern war die A8 (Verbindung München - Salzburg) abschnittsweise verstopft, vor dem Grenzübergang Bad Reichenhall kam es zu rund 30 Minuten Wartezeit.
Die Beschuldigung, wir seien bei der Hilfe langsam, lasse ich auch nicht gelten.
Ob der Hänger die Ursache war, oder nicht, hat damit nichts zu tun. Hier geht es um unsere Einsatzkräfte, die angeschwärzt wurden. ;)

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 24. Juni 2014, 09:45

Wenn es auf Eure Hilfskräfte gemünzt war...kann er auch schreiben das die Autobahnen verstopft waren...und nicht die Deutschen haben unsere östereichischen Autobahnen verstopft...ich hab das z.B. anderes ausgelegt...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

18

Dienstag, 24. Juni 2014, 10:12

und nicht die Deutschen haben unsere östereichischen Autobahnen verstopft.
ja, aber es waren hauptsächlich Deutsche :whistling:

Nur wir stören uns nicht daran. Wir sind ja froh, wenn ihr kommt.....säusel, säusel :rotfl:

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern.LK.KEH

Freemont: Nein

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 24. Juni 2014, 10:30

Da ihr eifrig diskutiert"Ich war nur mit dem Auto ohne Anhänger unterwegs da mein Wohnwagen in Kroatien steht"
Ich habe auch 2470 kg Anhängelast eingetragen was der Freemont leicht schafft,für die Laien unter euch Profis.
Zu den Autobahn verstopfen dafür zahlen wir Deutschen mehr als genügend und bekommen nicht wie ihr Österreicher einen teil zurück.
Da es bei uns um 3.30 Uhr war und es noch keinen Stau gab ist es wohl schon auf Langsamkeit zu schieben.
Abschleppen nach 4-5 Stunden und 4 mal Auftrag vom Mobilclub an Österreich gesendet bei uns langt da ein Anruf.
Es sind nicht alle gleich langsam aber die waren es schon sehr.
Möchte euch mal erleben wenn ihr ein 2500 kg Auto ohne Lenkhilfe fahrt ,und ich bin schon nicht der schwächte hier und die Batterie langsam ausgeht.
Totaler Müll von Fiat verbaut einfach,werden nun alle 3 heute getauscht aus Vorausschau auf Garantie.
Also nicht vorher urteilen. :cursing:
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Lana

Mitgliedschaft beendet

20

Dienstag, 24. Juni 2014, 11:00

zu den Autobahn verstopfen dafür zahlen wir Deutschen mehr als genügend und bekommen nicht wie ihr Österreicher einen teil zurück.
ja, wenn euch das Stauen Spaß macht, bitte sehr. Wer Spaß will, muss dafür bezahlen. ^^

Aber wo hast du den Blödsinn her, dass wir was zurück bekommen? Ich benutze wie du die Autobahn, also bezahle ich dafür. Wenn ich mit der Bahn fahre, muss ich auch bezahlen.

Ich meine, Schuld ist hier FIAT und somit sein Auto, aber sonst niemand. Und um 3:30 sind halt noch nicht alle munter. Lassen wir es dabei. :abgelehnt:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

subnet (24.06.2014), Jürgen (24.06.2014)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!