Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

gwinkowski

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 18. Januar 2019

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

81

Freitag, 18. Januar 2019, 09:26

Auch bei mir die Drosselklappe und der Leistungsabfall

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

mit dem Problem kämpfen wir auch schon länger, leider eskaliert es jetzt und daher wollte ich mal unsere Erfahrung schildern:

Im September 2016 kam das Problem das erste Mal auf, Butz aufgeleuchtet, gelbe Lampe auch, und Leistungsabfall. Fahrzeug ab in die Werkstatt, aufgemacht und siehe da: Marderspuren!
Erste Vermutung, es sei der Turbolader. Dann nichts mehr gefunden, schließlich ein kaputtes Kabel gefunden, ausgetauscht und zurück.

Januar 2017: wieder das Spiel: diesmal wieder in die Werkstatt, nichts gefunden. Software aktualisiert und Saugrohrdruchfühler gereinigt. Damit sei das Problem behoben.

Dann hatten wir erst einmal Ruhe bis zum Februar 2018, diesmal war die Batterie in Hamburg leer. ADAC kommt, findet es merkwürdig, da die Batterie in Ordnung sei und sie auch sofort wieder lädt. Vermutung auf Marder, nichts gefunden.

Juni 2018: wieder der rote Blitz, gelbe Lampe und Leistungsabfall. Diesmal in München in die Werkstatt, die alles durchgeprüft, nichts gefunden.

November 2018: wieder der rote Blitz, gelbe Lampe und Leistungsabfall. IN Berlin wieder in unsere Standard Fiat Werkstatt gebracht, die ihn schon September 2016 kennen. Die finden nichts, meinen am Ende, es sei die Drosselklappe, tauschen diese auf Garantie aus (Garantie lief zwei Tage später aus).

Ich hole das Fahrzeug ab, parke ein und schwupp geht der Motor aus!
Das passiert auf der Fahrt in die Werkstatt mehrfach wieder.
Die Werkstatt prüft das 6 (!!!) Wochen lang durch, findet nichts!!! Baut den Motor auseinander. Ihnen passiert der Fehler auch, aber es findet sich nichts im Fehlerspeicher!!!
Jetzt sagen sie, es sei der Turbolader (Kosten € 1.600,-) und die Garantie sei ja abgelaufen!

Wir sprechen inzwischen mit Fiat, aber kein Chance auf Kulanz oder ähnliches.

Wie sind denn eure Fälle ausgegangen?
Meine Vermutung ist ja seit Beginn, es gibt einen Marderschaden an irgendeinem Teil, das haben die aber bis heute nicht gefunden.

Meine große Befürchtung ist natürlich, der Fehler ist gar nicht behoben, es geht alle drei Monate so weiter und bisher haben wir gerade einmal 45.000km runter.

Was mich inzwischen total wundert, das scheint ja kein Einzelfall zu sein, sintern ihr habt das ja auch schon gehabt. Warum kennt Fiat dann dieses Problem nicht?


Danke euch

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 269

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

82

Freitag, 18. Januar 2019, 11:49

...schade, dass man es in heutigen nicht für nötig hält, sich einmal vorzustellen!
Ist alles erziehungssache... Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr!
Black Code, Baujahr 05/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 269

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

83

Freitag, 18. Januar 2019, 13:03

Noch einmal, weil man ja hier NICHTS editieren kann (nach einer ganz kurzen Zeit)!!!! :thumbdown:

...schade, dass man es in der heutigen Zeit nicht für nötig hält, sich einmal vorzustellen!
Ist alles erziehungssache... Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr!
Black Code, Baujahr 05/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet

icemaho

Mitglied

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 19. Juli 2016

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

84

Montag, 11. Februar 2019, 19:52

Also irgendwie scheint es ja keine wirkliche und konkrete Lösung für die Sache mit dem Leistungsabfall/Notlauf/Motor aus an weiterfahren zu geben.

Easy555

Mitglied

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 12. April 2019

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

85

Montag, 9. Dezember 2019, 11:08

Hallo und Lösung gefunden?

Hallo erstmal, ich bin Easy und seit April 2019 im Besitz eines Freemont Black Code AWD Bj. 2015 (Diesel).
Ich habe ihn mit ca. 50000km gebraucht gekauft.
Nun tritt bei mir exakt das beschriebene Problem auch auf. Gelbe Motorleucht, roter Klammerblitz und zeitweise Leistungsverlust. Aufgrund des Werkstattabbaus von FIAT habe ich in der Nähe keinen zertifizierten Händler (mehr). Nur einen, der bis vor 1 Jahr oder so für mehr als 30 Jahre FIAT Werkstatt war. Der hat mir letzte Woche einen neuen Dieselfilter eingebaut. Dann war 1 Woche Ruhe, und nun ist es wieder da...
Hat irgendjemand denn ne Lösung für das Problem erhalten/ gefunden?
Danke schonmal für Eure Antworten!

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 018

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

86

Montag, 9. Dezember 2019, 13:58

Schaut euch doch vielleicht erstmal alle den Schlauch, welcher in Post 80 beschrieben wurde, genauer an. Ferndiagnose und ohne Fehlerspeicher ist meistens schlecht

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!