Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Major Pit

Freemont-Fahrer

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 12. Januar 2014

Wohnort: Querfurt

Freemont: Ja

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. März 2014, 21:00

Einspritzdüsen hin

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Am Freemont meines Vaters trat folgendes Problem auf. Unruhiger Motorlauf kombiniert mit leuchtender MKL. Fahrzeug wurde zur Werkstatt des Vertrauens gebracht und einen Tag später wurden wir mit der Diagnose "Defekte Einspritzdüsen" kontaktiert. Ich finde es sehr seltsam und etwas komisch. Es sollen alle vier Injektoren falsche Einspritzzeiten angezeigt haben. Wie können diese Module mit einem Schlag alle vier den Geist aufgeben. Die Rechnung kann man sich ja vorstellen. Das war bisher der erste und hoffentlich einzige Werkstattbesuch. :evil:

Lana

Mitgliedschaft beendet

2

Sonntag, 23. März 2014, 09:06

Einspritzdüsen fallen nicht unter Verschleißteile und somit in die Garantie, sofern noch vorhanden. Normalerweise wird eine Einspritzdüse nie kaputt, zumindest nicht unter 100000 km.

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. März 2014, 12:30

Meine beim Peugeot hatten auch 257'000 km gehalten... und mein Arbeitskollege fährt jetzt noch damit rum....

kann schon sein, dass alle 4 kaputt sind.... bei den ersten kleinen Unterschieden ist es vielleicht gar nicht aufgefallen.... und wenn eine ganze Serie Fehlerhaft gewesen ist, dann werden wohl alle hinüber sein.

Was für eine Serie hatte Dein Vater ? Serie 0 ? einer von 2011 ? oder von wann ist das Fahrzeug ?

Danke für Info
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Major Pit

Freemont-Fahrer

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 12. Januar 2014

Wohnort: Querfurt

Freemont: Ja

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. März 2014, 17:43

Einer der ersten die 2011 überhaupt gebaut wurden und an die Händler kamen. 2,5 Jahre alt.

Fireball@jtd

Freemont-Fahrer

  • »Fireball@jtd« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 30. Juli 2013

Wohnort: Schondra

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. März 2014, 17:56

Zum einen wäre mal interessant wie viele Kilometer euer Freemont jetzt drauf hat, und zum anderen bei 2,5 Jahren würd ich trotzdem versuchen das auf Kulanz machen zu lassen. Wenn alle 4 gleichzeitig kaputt gehen ist das eindeutig ein Materialfehler und hat nix mit Verschleiß zu tun meiner Meinung nach.
Fiat Freemont Bossa Nova White, URBAN 170 PS, Sitzheizung, 20" Sommerreifen Ghost 5 schwarz

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. März 2014, 20:49

Kulanz gibt es heutzutage nicht mehr. Dafür gibt es die Garantieverlängerung. Wer die nicht abschließt guckt in die Röhre.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Freemont NRW

Freemont-Fahrer

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 9. Februar 2014

Wohnort: Gelsenkirchen

Freemont: Ja

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. März 2014, 05:53

Hallo

Sind die Steuerzeiten - Einspritzzeitpunkt KORECKT eingestellt ?

Das würde ich als erstes überprüfen lassen .

Das alle Einspritzdüsen auf einmal defekt sind ,ist wie 6 richtige .

Oder waren - sind nur 1-2 defekt und weil man sowieso dran muß macht man alle neu ,da

die Werkstatt ja Garantie geben muß auf die Reperatur .

Lana

Mitgliedschaft beendet

8

Montag, 24. März 2014, 07:56

Sind die Steuerzeiten - Einspritzzeitpunkt KORECKT eingestellt ?

Das würde ich als erstes überprüfen lassen .
Sollten die in der Werkstatt nicht selber wissen, was in welchen Fällen zu tun ist? :|

Freemont NRW

Freemont-Fahrer

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 9. Februar 2014

Wohnort: Gelsenkirchen

Freemont: Ja

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. März 2014, 06:52

Hallo

Klar sollten die das . Aber bei einer anderen Automarke wollte man weil das Automatikgetriebe klemmte

das Steuergerät tauschen .Das wäre defekt ! Kein Fehler im Steuergerät hinterlegt !!!!

Sollte 1289 € kosten . ;( Das habe ich abgelehnt , bin zum Automatikgetriebeinstandsetzer gefahren

und der hat zwei Steuerkolben im Schaltschieberkasten für 680€ erneuert und das Getriebe schaltete

wieder sauber . Leider hatte das Getriebe einen Schlag weg bekommen und mußte später trozdem

Kernsaniert werden . :cursing: Nie wieder Automatik !!!!

Nur so als keine Geschichte . Was da heißen soll wie FIT ist die Werkstatt ?

Ne zweite Meinung kosten meistens nix .

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. März 2014, 07:01

Da gabs erst am Sonntag bei VOX einem Bericht dazu, da dieser Wahnsinn immer mehr um sich greift. Da werden auf Verdacht Steuergeräte getauscht, was den Fehler aber nicht beseitigt. Und der Kunde muss trotzdem dafür bezahlen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P


Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. März 2014, 12:06

Tja, das ist der Unterschied zwischen "Professional" und "Consumer".
Wenn ich in der Industrie den Auftrag kriege einen Schaden zu beseitigen, werde ich bezahlt wenn der Schaden weg ist.
Wenn ich als privater Kunde etwas repariert haben will, wird etwas repariert, und ich zahle, egal ob das Teil wieder Funktioniert (und wie lange).
Ist sicher etwas überspitzt ausgedrückt, aber im Prinzip läuft es so.
Und der private Kunde hat kaum eine Chance, der kann nur zur Innung, dem Verbraucherschutz oder so rennen und das bringt meist nix.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. März 2014, 21:36

Einzige Chance sich zu wehren, wäre solche Werkstätten öffentlich an den Pranger zu stellen. Man müsste halt nur einen Weg finden , wie man Manipulationen wie bei den Hotelbewertungen ausschließen kann.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. März 2014, 08:13

Hier könnte man zumindest damit anfangen...
http://www.werkstattcheck.de/
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Major Pit

Freemont-Fahrer

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 12. Januar 2014

Wohnort: Querfurt

Freemont: Ja

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. April 2014, 19:59

Laut Meister waren alle vier hin.

Er ist einer der ersten die an die Händler kamen 2011.

Seither ist aber alles in bester Reihe.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!