Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Chelsea

Freemont-Fan

  • »Chelsea« ist weiblich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Südhessen

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 25. März 2015, 09:53

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

dessen bin ich mir schon bewusst, trotzdem muss man es für sich persönlich nicht provozieren :) das macht echt "aua" und da hilft einem auch nicht sich das vor Augen zu führen ;( also mir hat es jedenfalls nicht geholfen, mir klar zu sagen, dass der BMW halt auch fast das Doppelte gekostet hat
Fiat Freemont Black Code / Tenore-schwarz / 2,0 16V Multijet AWD / Automatik

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 25. März 2015, 10:29

Du darfst dabei aber nicht vergessen, dass das Auto von Deinem Chef mehr als das dopp LET gekostet hat!

Sorry hat sich nach dem Beitrag von Semmel erledigt.

Chelsea

Freemont-Fan

  • »Chelsea« ist weiblich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Südhessen

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 14. April 2015, 07:28

kurzes Up-Date (falls es wen interessiert) der Chip ist ja nun ca. 6 Wochen drinnen. Mittlerweile sind wir bei 8,1l angekommen und das trotz Stadt- und Berufsverkehr.
Mir kommt es so vor, als hätte es noch mal so innerlich "click" gemacht, denn mittlerweile ist er zum absoluten "Gleiten" übergegangen.. uns wurde gesagt nach 1-2tsd KM hätte sich die Automatik angelernt.. ich schmunzel etwas, vielleicht haben "wir" uns an die Automatik gewöhnt, denn mittlerweile ist er von einer "fast" Punktlandung im Schalten auf eine 100%ige übergegangen und der Anzug ist echt pfiffig...
und der Spritverbrauch ist gut 1l weniger als davor. Ich würde sagen, damit kann man gut leben :)
Fiat Freemont Black Code / Tenore-schwarz / 2,0 16V Multijet AWD / Automatik

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 14. April 2015, 08:24

Bitte Video der Shcaltpunkte etc. machen.
Ich habe ja mal in jeder Lebenslage hier Vids gepostet der Automatik ohne Chip.
Der Unterschied wäre sehr interessant zu sehen.
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 036

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 14. April 2015, 08:34

Ich kann zwar nix zur Freemont-Automatik sagen, weil ich noch keine gefahren bin, hatte aber letzte Woche mal Gelegenheit, die Konkurrenz etwas kennenzulernen:

1. Passat 2.0 TDI, Modell 2014 mit DSG-Getriebe. Hier war ich Beifahrer und der Fahrer hatte einen Bleifuß. So wirklich souverän hat sich das jedenfalls nicht angefühlt, was der Automat da während der knapp 300 km Überlandfahrt (Bundesstraße und Autobahn) veranstaltet hat. Teilweise "hing" das Getriebe auch, wenn er mal schnell überholen wollte, so dass es mal 1-2 Sekunden gar nicht vorwärtsging, bis er manuell in den Schaltvorgang eingegriffen hat. Außerdem hat das Getriebe den Diesel teilweise ganz ordentlich aufheulen lassen, so wie das manche Freemont-Fahrer hier beschreiben. Mein Fazit: Ich glaube, den Passat würde ich auch eher als Handschalter nehmen, wenn ich müsste.

2. Aktueller Audi A6 V6 TDI mit Achtgang (?) Automat. Den bin ich selbst gefahren und da hab ich mich sofort wohlgefühlt. Den würde ich nehmen (ist aber für uns zu klein :thumbsup: ). Das Getriebe ist unaufdringlich und macht, was es soll. Entspanntes Cruisen ging, ebenso zügiges Überholen. Vielleicht liegt es auch daran, dass die Geräuschkulisse beim Audi insgesamt zurückhaltender war und ein hochdrehender V6 sich nicht so gequält anhört wie ein Vierzylinder-Diesel. Übrigens: Bei kaltem Motor und Bergabfahrt hält hier das Getriebe den Motor ebenfalls in einem kleinen Gang bei hohen Drehzahlen.

Ich schätze mal, wenn es den Freemont mit dem großen Sechsender-Diesel und Automatik gäbe, würde sich das sofort harmonischer anfühlen.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 14. April 2015, 08:39

kurzes Up-Date (falls es wen interessiert) der Chip ist ja nun ca. 6 Wochen drinnen. Mittlerweile sind wir bei 8,1l angekommen und das trotz Stadt- und Berufsverkehr.
Mir kommt es so vor, als hätte es noch mal so innerlich "click" gemacht, denn mittlerweile ist er zum absoluten "Gleiten" übergegangen.. uns wurde gesagt nach 1-2tsd KM hätte sich die Automatik angelernt.. ich schmunzel etwas, vielleicht haben "wir" uns an die Automatik gewöhnt, denn mittlerweile ist er von einer "fast" Punktlandung im Schalten auf eine 100%ige übergegangen und der Anzug ist echt pfiffig...
und der Spritverbrauch ist gut 1l weniger als davor. Ich würde sagen, damit kann man gut leben :)
Hast du den Verbrauchswet selbst errechnet oder abgelesen? Da gibt's bei mir nämlich eine Abweichung von bis zu 1,5 Ltr. :anhimmeln:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 036

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 14. April 2015, 08:43

Selbst, wenn sie ihn abgelesen hat, ist der Unterschied ja deutlich. Bei mir steht normalerweise etwas um 7,5 auf der Anzeige. Im Osterurlaub ging die Anzeige auf 6,5 runter, weil viel Landstraße und kaum Autobahn. Den Unterschied sieht man dann auch an der Zapfsäule (real 7,2 statt sonst um die 8 ).
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Chelsea

Freemont-Fan

  • »Chelsea« ist weiblich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Südhessen

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 14. April 2015, 08:55

sowohl als auch, ich habe jedesmal den Tankzettel aufgehoben und alles auf reset gedrückt, somit konnte ich KM mit L berechnen die ich betankt hatte und da kam aber bei uns immer eine Punktlandung hin.. also Taschenrechner, Kopfrechnen und Tachoanzeige sind bei uns identisch.

Video kann ich mal machen, wenn mein Mann fährt, sonst wüsste ich nicht wie das gehen soll?
auf was genau soll ich dann achten?
Fiat Freemont Black Code / Tenore-schwarz / 2,0 16V Multijet AWD / Automatik

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 15. April 2015, 08:12

Ich hatte mal einen Beitrag verfasst wo alle möglichen Videos zur Automatik hinterlegt waren.
Diesen finde ich aber leider nicht mehr

Wurde da etwas gelöscht (Thread, Post) von den Mods.
oder kann den einer finden.
Bin gerade meine Beiträge durchgegangen aber finde den nicht *blind* :-/ !
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 036

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 15. April 2015, 08:32

Ich hab nix gelöscht. Da müssten schon ein paar grundlegende Regeln verletzt worden sein, bevor wir so etwas machen. Und dann auch mit Benachrichtigung.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK


Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 15. April 2015, 09:39

Ich hab nix gelöscht. Da müssten schon ein paar grundlegende Regeln verletzt worden sein, bevor wir so etwas machen. Und dann auch mit Benachrichtigung.

War um Gottes Willen kein Angriff oder Vorwurf.
Ich wundere mich nur wo ich das Teil hingeballert habe. Da reg ich mich wieder über mich selbst auf! ^^
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 15. April 2015, 10:35

Selbst, wenn sie ihn abgelesen hat, ist der Unterschied ja deutlich. Bei mir steht normalerweise etwas um 7,5 auf der Anzeige. Im Osterurlaub ging die Anzeige auf 6,5 runter, weil viel Landstraße und kaum Autobahn. Den Unterschied sieht man dann auch an der Zapfsäule (real 7,2 statt sonst um die 8 ).
Mich würde mal interessieren, wie ihr fahrt :wacko: Mein Durchschnittsverbrauch, seit nunmehr 40.000 KM, liegt bei 9,7 Ltr. Allerdings fahre ich schon ziemlich zügig. Ich hab dies von Anfang an in eine App eingetragen. :thumbup:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Fandy

Mitgliedschaft beendet

93

Mittwoch, 15. April 2015, 10:39

Ich habe zwar einen 140-PS-Schalter, fahre sehr vorausschauend und sparsam und habe einen Durchschnittsverbrauch laut App seit 5385 km mit 454 Litern Diesel von 7,47 l/100 km!

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 15. April 2015, 13:19

Ich bin mit dem Dickschiff und der Automatik mit Allrad vom Verbrauch sehr zufrieden.
Siehe Spritmonitor. Kann mich nicht beschweren. Habe aber auch angenehme Fahrstrecken mit wenig StopAndGo!
Und fahre auf Autobahn ziemlich gemütlich immer ca. 110 km/h!
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 15. April 2015, 14:07

Ich habe ebenfalls nichts gelöscht.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Triplex

Mitgliedschaft beendet

96

Mittwoch, 15. April 2015, 18:16

Ich fahre sehr gemütlich und vorausschauend mehr Stadtverkehr 10L ! awd Automatik 170ps! Ich schaffe es nicht unter 10L zu kommen laut Bordcomputer

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 15. April 2015, 20:29

Geht mir jetzt grad mit laufendem Stadtverkehr genauso. 10,5l

Ich bin sogar ziemlich unlocker, weil mich das Auto schon zweimal zur Regeneration auf die Autobahn schickte....

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 15. April 2015, 21:57

Komisch egal was ich mache unter 7,5 liter komme ich auf Autobahn fahrt , Langstrecke ,nie hin ( aber mir ist egal , weil Tanken tue ich sehr oft in Luxemburg :thumbsup:

Chelsea

Freemont-Fan

  • »Chelsea« ist weiblich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Südhessen

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 16. April 2015, 07:15

also wie ich fahre?
Kombiniert, arbeite in Südhessen in Darmstadt, das heißt im BV stoß&go durch die gesamte Stadt um auf die Arbeit bzw. nach Hause zu kommen, der Rest ist Landstraße, habe aber auch oft Kurzstrecken wie zum Bäcker, kurz Einkaufen usw.. also wirklich bunt gemischt.
Ich selbst fahre zügig und mit zügig meine ich, wie bspw. vorgestern als ich den Dicken mit dem Chip mal auf seine "Sportlichkeit" getestet habe, wie schnell ich von der Ampel weg bin und auf 100.. will heißen: Gas voll durchgedrückt, Drehzahl auf 4500 hoch und gib ihm, in weniger als 5sec war ich bei 80 leider ist mir dann ein Smart direkt auf die linke Spur und hat mich ausgebremst.. auf 100 bin ich in knapp 8 Sek. Zeit hat der Filius gestopt. Da ich grundsätzlich sehr sportlich und schnell fahre auch AB (wenn frei linke Spur und da werden die 200 auch überschritten), kann nur sagen, der Bolide muss bei mir etwas aushalten da die 2 Tonnen doch ordentlich beansprucht werden :D
Mein Mann dagegen fährt gemüüüüüüütlich, da werde ich wahnsinnig neben dran (und er bei mir LOL ) trotz das ich den öfters mal bergrauf mit 120-130 über Landstraße jage (heute nicht - Blitzmarathon), auf der AB (sofern frei) lieber die linke Spur nutze, sind wir nun bei 7,9l angekommen. Mein Mann meint immer das kann bei meinem Fahrstil nicht sein.. aber der Schnitt von Chip und ohne Chip ist deutlich ein Liter weniger. Uns wurde gesagt der Hersteller gibt 1-1,5l an... man sollte mit 0,5l rechnen.. wir sind sind bei über 1l weniger :rolleyes: davor lag mein Verbrauch bei über 9l und gleicher Fahreweise.. ich komme nun gute 1000km wenn ich volltanke und das finde ich beachtlich :) und Spaß machte es so auch viiiiiel mehr. Natürlich fährt man Morgens und Mittags die Landstraße im Verkehrsfluss, da kann ich nicht immer solche Testaktionen bringen aber wenn ich mal früher FA mache und nicht im BV fahre, dann teste ich gerade bei trockener Fahrbahn doch gerne mal und schaue wie er sich in Kurven verfällt... naja, das üben wir noch, der Abarth ging mit 100kmH ohne Ausbruch da rein, da muss ich hier bei 70 schon aufpassen *lach* aber ich kann es jedem nur raten, es geht einem das Herz auf.
Wenn die Automatik sich mal eingespielt hat (oder man SICH SELBST auf die Automatik eingespielt hat) und durch den Chip gab das ja eine 90% Verbesserung und nun auch der Rest, dann kann man sogar den Boliden pfiffig fahren... in die Kurven heizen ist nicht zu empfehlen aber AB, Landstraße, Anzug, Drehmoment alles völlig sauber und genial... hätte mir das einer vor 3 Monaten gesagt, als ich das Ding gegen die Wand fahren wollte, ich hätte es NICHT geglaubt :rolleyes:
Fiat Freemont Black Code / Tenore-schwarz / 2,0 16V Multijet AWD / Automatik

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Semmelrocc (16.04.2015)

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 1 026

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern.LK.KEH

Freemont: Nein

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 16. April 2015, 19:37

Im Schnitt mit Schalter(Diesel) LOL und Motortunning auf 212 PS. Original 170 Ps. ca.6.5-7 Liter schalte schon bei 60 km/h in den 6 und zieht sauber hoch :thumbsup:hat sich bezahlt gemacht.
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!