Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

41

Montag, 16. Februar 2015, 15:58

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Vielleicht kannst Du ja auch mal einen Benziner testen.

Das die Automatik beim V6 funktioniert, ist ja bekannt. Der Diesel ist halt eine andere Welt und manchmal habe ich den Eindruck, die haben da drüben keinen Diesel zum Testen. :cursing:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

42

Montag, 16. Februar 2015, 16:07

grins, grins..... :pfeifen:

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

43

Montag, 16. Februar 2015, 21:46

Moin an die Automatikfahrer(und die andern auch)

Der Dicke hat jetzt 57000km auf der Uhr und die Automatik schaltet prima :thumbsup:
Seit ca. 4Monate fährt Sohnemann das Auto (jedes Wochend ca.1250km) und ich darf nur
noch Tanken und Waschen fahren.Mach ich dann aber sehr gern.Würde mir den Free
mit der Automatik wieder kaufen denn wir sind sehr zufrieden.Es hat aber einige Kilometer
gedauert bis die Automatik und ich uns vertragen haben.Also habt etwas Geduld. :pfeifen:
Aber jetzt gibt es für die Alten erst mal einen neuen Panda mit 85Ps :whistling:
Der alte Panda hatte einen Geisterfahrer in der Einbahnstrasse :cursing:

Chelsea

Freemont-Fan

  • »Chelsea« ist weiblich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Südhessen

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 17. Februar 2015, 07:24

Moin,
ich habe Freitag Termin bekommen zur nächsten Probefahrt. 1 Auto ist sicher da, das Zweite muss man sehen, da sie gerade kein vergleichbares Modell auf dem Hof stehen haben. Der Freemont ist privat und ich finde es oberklasse, dass die Besitzerin mich damit fahren lässt :)
Ich habe gestern mal alles zurück gesetzt, die Tankuhr usw.. weil ich voll abgenervt war, habe ich Anzeige vom Kraftstoffverbrauch erstmal auf Geschwindigkeit im Display gewechselt um mich nicht weiter "kirre" zu machen und gedacht: "sch.. aufs cruisen, du bist vorher Abarth gefahren und gefegt, schaun wir mal was der Bolide so drauf hat" LOL
okay, natürlich eingeschränkt, denn der Verkehr lässt ja nicht immer alles so zu aber die mir "angeratene" ruhige und softe Fahrweise (die mir eh nicht liegt) habe ich über Bord geworfen und ihn zügig Heim gefegt. Sportlich wäre zuviel ausgedrückt, denn ich glaube die 2 Tonnen bekommt man nur "bedingt" sportlich gefahren, Landstraße und Hügel echt zügig raufgedüst, durch die Kurven gefegt und einfach gedacht, "egal wenn er am Ende 12L frisst, dann ist das so"
30km später 8,5l 8o
heute Morgen Berufsverkehr, trotzdem habe ich ihn so gut es ging flott durch den Verkehr chauffiert, wer das Rhein-Main-Gebiet und ggf. DArmstadt kennt weiß, besch... Ampelschaltung. Habe einfach nicht so "soft" aufs Gaspedal gedrückt. Ich weiß, gestern hat mein Männe auch geschimpft, wenn ich ihn sportlich fahre, wird er noch mehr Sprit fressen.. NÖ, 8,4l heute Morgen als ich im Büro ankam. Schaltvorgänge: nun ja, es gibt einfach Geschwindigkeitsbereiche die mag er nicht, seine 60kmh oder 80kmh mit denen tut er sich schwer aber wenn man ihm ein wenig mehr Zunder gibt, schaltet er nicht ganz so spät und bleibt halbwegs konstant. Harmonisch ist zwar was anderes aber doch nicht ganz so grausig wie sonst. Damit ich das Jaulen nicht höre, habe ich das Radio laut gestellt und gedacht, scheiss auf alles.. was man dir zu der sch.. Wandlerautomatik gesagt hat. Schau wie du klar kommst..
denn eins ist FAKT, wenn die so ist, wie sie ist, bekomme ich das Auto eh nicht getauscht, wenn ich als Mensch subjektiv mit der nicht klar komme, hab ich gelitten.. also das sanfte rumgeeier mag meiner wohl nicht so und kombiniert mit echt flotter Fahrweise Stadtverkehr und Landstraße nach knapp 100km Testfahrt auf 8,4l von 10l herunter gekommen will was heißen.. man kann die Automatik leider nicht schön reden aber mit etwas mehr "Zunder" scheint der Monti wohl einen Ticken besser klar zu kommen :S
Fiat Freemont Black Code / Tenore-schwarz / 2,0 16V Multijet AWD / Automatik

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Diesel-Fan (17.02.2015)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 037

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 17. Februar 2015, 09:03

Ein Powerauto für Powerfrauen. :D
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 17. Februar 2015, 09:41

Es heißt ja die Automatik lernt (weiß nicht ob ich das glauben soll).
@chelsea,Wenn Du nun zügig fährst und Männle mehr gleitet weiß der Free gar nicht in welche Richtung er lernen soll.

Chelsea

Freemont-Fan

  • »Chelsea« ist weiblich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Südhessen

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 17. Februar 2015, 10:17

dann muss mein Mann eben lernen, da ich ihn zu 95% fahre :D

es kann aber auch nicht sein, das ein Auto am Ende nur für einen Fahrer gemacht ist, das ist doch Schwachfug... manche Autos werden eben von 2 oder 3 Leuten gefahren und jeder fährt ein wenig anders.
Fiat Freemont Black Code / Tenore-schwarz / 2,0 16V Multijet AWD / Automatik

Lana

Mitgliedschaft beendet

48

Dienstag, 17. Februar 2015, 10:20

Ich glaube, niemand weiß so recht etwas mit dem Bergriff "anlernen" anzufangen.
Auch im Internet herrscht viel Unwissen, über dieses "anlernen". Einzig die Seiten von Mercedes geben eigentlich genauer und verständnisvoll wieder, was damit gemeint ist. Hier ein Ausschnitt aus dem MB-Forum:


Bei meinem C 220 CDI mit 5-Gang Automatik (Tiptronic) merke ich den Unterschied immer, wenn ich die Passtrassen am Gotthard oder Simplon fahre. Die Automatik schaltet am Berg nach einer kurzen Eingewöhnungszeit (ich schätze ca. 5 - 10 km, 10 - 15 Minuten) viel später hoch, da sie "merkt", dass man relativ lange Gas gibt (was am Berg ja nötig ist). Bei den Passabfahrten "merkt" sie das auch und schaltet ebenfalls viel später hoch um die Motorbremswirkung im kleinen Gang zu erhalten.

Auf ebener Strecke muss man halt beim Beschleunigen einfach länger und stärker auf dem Gas bleiben um der Automatik das späte Hochschalten anzugewöhnen. Allerdings steigt dann natürlich der Verbrauch und sobald man wieder einige Zeit normal beschleunigt ist der Effekt dahin.

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 17. Februar 2015, 12:33

Unser Meister meitne da lern genau nichts.
Er hat verschiedene Kennlinien die je nach Fahrstil genutzt werden.
Dies stellt sich spätestens nach 1-2 Minuten um...wenn der Fahrstil sich rasant ändert
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Lana

Mitgliedschaft beendet

50

Dienstag, 17. Februar 2015, 12:39

Ja, das schreiben auch die von Mercedes. Es gibt da keine fixen "Speicher". Die Autom. lernt bei jeder Fahrt neu.
Darum hat man mir bei der Übergabe gesagt: die Automatik passt sich ihrem Fahrstil an. Habe aber in der BA nichts darüber gefunden.


Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 17. Februar 2015, 13:23

Da das mit der lernenden Automatik bei mehreren Fahrern nicht so recht klappt, gibt es in den meisten Automatik-Autos mittlerweile den Wählknopf "Sportlich" - "Normal" - "Autobahn", das ist im Prinzip nichts anderes, nur sind die Kurven vorprogrammiert und man wählt sich hat die, die einem gefällt.

dirk_1971

Mitglied

  • »dirk_1971« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 2. Februar 2015

Wohnort: Neuwied

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 17. Februar 2015, 18:12

Damit ich das Jaulen nicht höre, habe ich das Radio laut gestellt und gedacht, scheiss auf alles.. was man dir zu der sch.. Wandlerautomatik gesagt hat. Schau wie du klar kommst..
denn eins ist FAKT, wenn die so ist, wie sie ist, bekomme ich das Auto eh nicht getauscht, wenn ich als Mensch subjektiv mit der nicht klar komme, hab ich gelitten.. also das sanfte rumgeeier mag meiner wohl nicht so und kombiniert mit echt flotter Fahrweise Stadtverkehr und Landstraße nach knapp 100km Testfahrt auf 8,4l von 10l herunter gekommen will was heißen.. man kann die Automatik leider nicht schön reden aber mit etwas mehr "Zunder" scheint der Monti wohl einen Ticken besser klar zu kommen :S
Ich glaube das Problem liegt hier eher in der fehlerhaften Erwartung an das Auto. Kenn mich zwar nicht mit dem Freemont aus, aber ein 2Tonner mit Wandlerautomatik braucht nunmal keine 7 Liter. Das die Euronorm Verbrauchsangaben Augenwischerei sind, ist doch allgemein bekannt. Mein letzter 2 Tonner mit Wandlerautomatik hat im Schnitt im 4 Jahreszeitraum der Nutzung 11,5 Liter gebraucht, aber das war mir vorher klar. Von daher halte ich einen Verbrauch bei dem Schiff von 9 - 10 Litern für völlig normal.

Nur meine Meinung.......und ja, meine bessere Hälfte dreht auch immer die Gänge aus, kann ich leiden wie Bauchweh!!! :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:


:P :P

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 17. Februar 2015, 19:53

Mein 2tonner mit Wandlerautomatik braucht 7 Liter, sollte aber nur knapp 6 brauchen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

54

Dienstag, 17. Februar 2015, 20:05

Mein 2tonner mit Wandlerautomatik braucht 7 Liter, sollte aber nur knapp 6 brauchen.
im Schnitt? Was brauchst du in der Stadt? Ich komme nicht unter 11 Liter

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 037

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 17. Februar 2015, 20:36

Die Japaner können viel, aber keine gescheiten Diesel. :D
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 17. Februar 2015, 22:17

Mein 2tonner mit Wandlerautomatik braucht 7 Liter, sollte aber nur knapp 6 brauchen.
im Schnitt? Was brauchst du in der Stadt? Ich komme nicht unter 11 Liter

Ja, ist der Durchschnitt. Reiner Stadtverkehr kommt bei mir nicht vor. Über die bis jetzt gefahrenen 4500km liege ich bei errechneten 7,2 .
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

57

Donnerstag, 19. Februar 2015, 11:21

Die Japaner können viel, aber keine gescheiten Diesel.
mittlerweile schon. Und wenn sich einer über japanischer Dieselmotoren beklagt, dann soll er erst mal schauen, was unter der Haube ist. Da schnurrt nämlich oft ein deutscher Motor . :D

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 19. Februar 2015, 12:07

mittlerweile schon. Und wenn sich einer über japanischer Dieselmotoren beklagt, dann soll er erst mal schauen, was unter der Haube ist. Da schnurrt nämlich oft ein deutscher Motor . :D
Genau das ist ja das Problem! xD
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jürgen (19.02.2015)

Lana

Mitgliedschaft beendet

59

Donnerstag, 19. Februar 2015, 12:32

sonst wären die Japaner eh perfekt LOL

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Freakazoid (19.02.2015)

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 19. Februar 2015, 15:20

:rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl:

True, true!
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!